Patty

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Zivilist

Bild 1◄►Bild 2
Patty, der Koch.
Allgemein
Name: Patty
Name in Kana: ???
Name in Rōmaji: ???
Rasse: Mensch
Geschlecht: männlich
Alter: ??? <span class="explain" title="Zu Beginn der Handlung noch Expression-Fehler: Unerkanntes Satzzeichen „{“ Jahre" border-bottom:dotted 1px;">*</span>
Alter:
Geburtstag: ???
Sternzeichen: ???
Größe: ???m
Maße: ???
Körbchengröße: ???
Blutgruppe: ???
Herkunft: East Blue
Familie: ???
{{{optk}}}
???: ???
???: ???
???: ???
Marine-Daten
Rang: {{{rang}}}
jap. Rang:  ???
Einheit: Unbekannt
Untergebene:

???

Piraterie-Daten
Piratenbande: ???
Deckname: {{{deckname}}}
Position:  ???
Kopfgeld:  ???
Ehemalige Piratenbande:  ???
Ehemalige Piratenbanden:

???

Gruppierung: Koch im Baratié
Weltregierung
Organisation: ???
Position:  ???
Ehemalige
Organisationen:

{{{eOrg}}}

Douriki-Wert: ???
Schlüssel Nummer: ???
Baroque-Firma
Rang: {{{baroque_rang}}}
Deckname:  ???
Partnerin: ???
Kopfgeld: {{{kopfgeld}}}
Teufelskräfte
Typ:
Teufelsfrucht: Name unbekannt
jap. Name: Unbekannt
Fähigkeit:  ???
In der Serie
Synchronsprecher: Thomas Rauscher
Japanischer Seiyū: Inada Tetsu
Zu finden in: Manga, Anime und TV Special 14
Erster Auftritt: Manga Band 5Kapitel 44
Anime Episode 21




Patty ist Koch auf dem Schiffsrestaurant Baratié und Anführer der Kampfköche.

Inhaltsverzeichnis

Erscheinung

Patty hat eine gebräunte Haut und einen sehr muskulösen Oberkörper, sowie starke Armbehaarung. Er hat grüne, kurz geschorene Haare auf seinem Kopf, außerdem trägt er unter seinem sehr großen Mund einen Kinnbart. Seine Ohren zieren zwei goldene Ohrringe, um seinen Kopf hat er ein Tau gebunden. Außerdem trägt er ein ultramarinblaues Jacket, welches mit Tauen an den Ärmeln, sowie vier goldenen Knöpfen verziert ist. Auf seinem linken Oberarm hat er zwei tättowierte Herzen. An seinen behaarten Beinen trägt er eine kurze blaue Hose, sowie eine weiße Schürze. Außerdem trägt er braune Schuhe.

Persönlichkeit

Patty ist ein extrem hitzköpfiger Charakter, welcher sich bei jeder Kleinigkeit aufregt. Er scheint sich nicht beherrschen zu können. Außerdem versucht er, immer nett zu den Gästen des Baratiés zu sein, jedoch vergisst er manchmal seine Manieren und ihm rutschen Begriffe wie "Herr Arschgesicht" raus.

Fähigkeiten und Stärke

Patty mit seiner Bazooka.

Patty ist ein Koch des Baratié und kann entsprechend gut kochen. Außerdem ist er stark, sodass er es mit den angreifenden Piraten locker aufnehmen kann. Jedoch kann er Sanji nicht das Wasser reichen. Zusammen mit Carne bildet er das Mafiosi-Duo. Außerdem sind er und Carne Anführer der Kampfköche. Im Kampf mit stärkeren Gegner benutzt er seine Hummer-Bazooka, welche eine gewaltige Feuerkraft an den Tag legt. Creeks Goldrüstung konnte sie jedoch nichts anhaben.

Vergangenheit

Carne und Patty heuern im Baratié an

Carne und Patty früher.

Nachdem Sanji und Jeff das Baratié eröffnet hatten, da sie den Hunger auf hoher See bekämpfen wollten, traten nach unbekannter Zeit Carne und Patty der Kochcrew bei. Außerdem erhielten sie das Kommando über die Kampf-Köche. Sie waren zuvor schon über 10 Jahre verteilt in ca. 300 Restaurants angestellt, wurden jedoch aufgrund ihres schlechten Benehmens immer gefeuert. [1]

Gegenwart

Patty und Gin

Patty verprügelt Gin.

Marineleutnant Fullbody hatte Sanji betrügen und bloßstellen wollen, woraufhin dieser vom Koch zusammengeschlagen und gedemütigt wurde. Patty wurde daraufhin wütend und klagte über Sanjis Umgang mit Gästen, und dass bald niemand mehr kommen würde. Sanji begann daraufhin, mit Patty zu diskutieren.[2] Kurze Zeit später erreichte ein Flüchtling das Baratié. Er war gerade aus der Gefangenschaft von Fullbody geflohen, als er vor allen Gästen mit seinem Revolver einen Marinesoldaten tötete. Er verlangte nun nach Essen, wurde jedoch prompt von Patty niedergeschlagen, da er kein Geld dabei hatte. [3] Wie sich herausstellte, war der Flüchtling Gin, der Vize-Käpt'n des gefürchteten Piraten Don Creek.

Wieder in der Küche wurde Patty von Carne darüber aufgeklärt. Carne fragte ihn, ob er keine Angst habe, dass Don Creek seinen Vize rächen würde. [4] Wenig später stand dieser schon vor dem Baratié und bettelte um etwas zu Essen. Patty wollte den berüchtigten Creek gleich der Marine ausliefern, jedoch wurde er von Sanji weggekickt; dieser gab dem Hungernden etwas zu Essen. Carne klärte nun auch die anderen Köche über den Paten auf. [5] Don Creek hatte währenddessen schon andere Pläne: Er wollte das Baratié an sich reißen und damit die Grandline umsegeln. [6]

Don Creek greift an

Patty attackiert Don Creek
mit seiner Bazooka.

Patty und Carne gaben Sanji die Schuld an allem. Prompt schlug Patty Sanji nieder und attackierte Don Creek mit seiner Bazooka. Da der Pate jedoch eine Rüstung trug, konnte die Attacke nichts bewirken. Creek erwiderte das Feuer, sodass schnell viele Köche verletzt zu Boden gingen. Jeff jedoch stellte sich dem Angreifer und warf ihm einen Sack voll mit Nahrungsmitteln vor die Füße. [7] Die anderen Köche konnten Jeffs Geste nicht ganz folgen und beschwerten sich bei ihm. Jeff gab ihnen als Begründung, dass Hunger eine echte Qual sei. [8] Nun machte sich Don Creek auf, seinen Plan in die Tat umzusetzen und das Baratié an sich zu reißen.

Nun machten sich auch Patty und Carne sowie die Kampfköche bereit, um die Angreifer in die Flucht zu schlagen. Sie wollten hierzu die Geheimwaffe des Baratié einsetzen, den Makrelenkopf Nr.1. [9] Doch auch dieser zeigte keine Wirkung bei Creek, sodass er von diesem ohne Mühe weggeschleudert wurde. Sanji konnte ihn gerade noch von seiner Flugbahn lenken, sodass er nicht das Baratié traf. [10] Später, als der Kampf begonnen hatte, wurden beide von Don Creeks zweitem Maat, Perle Eisenschild, mit einem Schlag niedergestreckt. [11] Somit war der Kampf zunächst für beide beendet, auch wenn sie nich K.O. waren.

Nachdem Creek seinen Vize Gin mit einer Giftgasbombe angegriffen hatte, sollten Patty und Carne für diesen möglichst schnell ein Gegengift besorgen. Jeff jedoch hatte eine bessere Idee; sie gaben Gin eine Atemmaske, welche bereits ein Gegengift enthielt. [12] Nachdem Ruffy den Paten Creek besiegt hatte, bedankte sich Gin bei den Köchen für ihre Hilfsbereitschaft und nahm somit Abschied vom Baratié. Dabei nahm er den geschlagenen Creek mit sich. [13]

Sanji verabschiedet sich

Bei der Verabschiedung Sanjis.

Als Sanji sich schließlich entschlossen hatte, Teil der Strohhutbande zu werden, wollten Patty und Carne ihn hinterrücks erschlagen, was ihnen jedoch gründlich misslang, da Sanji schneller war, und wiederum Patty und Carne zusammentrat. Am Ende rief ihm Jeff zu und wünschte ihm Glück für seine Reise. Dann kamen Sanji die Tränen, er drehte sich zu Jeff und fiel vor ihm auf die Knie, und bedankte sich für alles, was Jeff und die Köche ihm beigebracht hatten. Damit verabschiedete sich die Strohhutbande, welche nun ein Mitglied mehr an Bord hatte. [14]

Die Steckbriefe gehen um die Welt

Patty und Carne feiern
die neuen Steckbriefe.

Nachdem die Strohhutbande Enies Lobby bezwungen und die Weltregierung angegriffen hatte, wurden neue Steckbriefe der Piraten ausgestellt, auf welchen jeder ein Kopfgeld besaß. Als diese dann um die Welt gingen, erreichte auch das Baratié diese Nachricht. Jeff las aus der Zeitung die aktuellen Ereignisse nach, und präsentierte schließlich sämtlichen Köchen des Baratie Sanjis neuen Steckbrief, welcher von den Köchen natürlich ordentlich belacht wurde, da ja nur eine schlechte Zeichnung vorlag. Trotzdem waren alle Köche froh, dass ein so berüchtigter Pirat mal Koch in ihrem Restaurant war. [15]

2 Jahre später

Patty präsentiert
seinen neuen Arbeitsplatz .

Zwei Jahre später wurde das Baratié bereits um vieles erweitert. So besitzt diese nun auch ein Schwester-Schiff namens "Anko", bei welchem es sich um ein U-Boot handelt, in dem ausschließlich Desserts angeboten werden. Jenes ist auch gleichzeitig Pattys neuer Arbeitsplatz.[16]

Verschiedenes

  • Patty ist englisch und bedeutet Pastetchen.

Referenzen

  1. One Piece-Manga - Der alte Mann (Band 7) - Kapitel 54 ~ Patty und Carne erzählen über ihre Vergangenheit.
  2. One Piece-Manga - Wem schlägt jetzt die Stunde? (Band 5) - Kapitel 44 ~ Patty regt sich über Sanji auf.
  3. One Piece-Manga - Wem schlägt jetzt die Stunde? (Band 5) - Kapitel 44 ~ Patty verprügelt Gin.
  4. One Piece-Manga - Das Gelübde (Band 6) - Kapitel 45 ~ Carne berichtet Patty über Don Creek.
  5. One Piece-Manga - Wem schlägt jetzt die Stunde? (Band 5) - Kapitel 44 ~ Patty will Don Creek der Marine ausliefern, Sanji hindert ihn daran.
  6. One Piece-Manga - Das Gelübde (Band 6) - Kapitel 47 ~ Don Creek will das Baratié Kapern.
  7. One Piece-Manga - Das Gelübde (Band 6) - Kapitel 47 ~ Don Creek greift das Baratié an.
  8. One Piece-Manga - Das Gelübde (Band 6) - Kapitel 48 ~ Patty und die anderen Köche beschweren sich bei Jeff.
  9. One Piece-Manga - Das Gelübde (Band 6) - Kapitel 53 ~ Die Köche machen sich kampfbereit.
  10. One Piece-Manga - Das Gelübde (Band 6) - Kapitel 53 ~ Auch der Makrelenkopf Nr. 1 zeigt bei Creek keine Wirkung.
  11. One Piece-Manga - Der alte Mann (Band 7) - Kapitel 54 ~ Patty und Carne werden von Eisenschild besiegt.
  12. One Piece-Manga - Wehe, du stirbst! (Band 8) - Kapitel 63 ~ Patty, Carne und Jeff wollen Gin retten.
  13. One Piece-Manga - Wehe, du stirbst! (Band 8) - Kapitel 65 ~ Gin verabschiedet sich von den Köchen.
  14. One Piece-Manga - Wehe, du stirbst! (Band 8) - Kapitel 68 ~ Sanji verlässt das Baratie und schließt sich den Strohhüten an.
  15. One Piece-Manga - Ich kann mir vorstellen, wie ihr euch fühlt! (Band 45) - Kapitel 440 ~ Die Steckbriefe gehen um die Welt.
  16. One Piece-Manga - Otohime und Tiger (Band 63) - Kapitel 626 ~ Patty an seinem neuen Arbeitsplatz.
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts