One Piece Pirate Warriors

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
One Piece Pirate Warriors
Bild 1◄►Bild 2
Deutsches Cover
Allgemein
Developer: Omega Force
Publisher: Bandai
Informationen
Genre: Action/Adventure
Spielermodi: 1-2 Spieler
Systeme: Playstation 3
Japan
Veröffentlichung: 01.03.2012
Cero: B
Homepage: http://www.bandaigames.channel.or.jp/list/opm/
Amerika
Veröffentlichung: ???
ESRB: ???
Homepage: ???
Deutschland
Veröffentlichung: 21.09.2012
USK: 12
Homepage: http://www.onepiece-game.com/
Bestelldaten
Amazon-Link: Jetzt bestellen!


One Piece: Pirate Warriors (jap. One Piece Kaizoku Musou) ist das erste One Piece Spiel für die Playstation 3. Im Spiel selbst spielt der Spieler die Geschichte eines Strohhutpiraten oder einer ihrer Verbündeten nach, dabei kämpft er sich solange durch Massen von Gegnern bis ein Endgegner erscheint. Es wird die Geschichte von Ruffys Aufbruch bis zum großen Ereignis wiedergeben, wobei jedoch einige Story Arcs wegfallen (erstes Treffen mit Lysop, Whiskey Peak, Skypia, Davy Backfight und Amazon Lily). Sowohl der Name als auch das Spielprinzip ist an Dynasty Warriors angelehnt.
Das Spiel verfügt über einen Singleplayer-, einen lokalen, sowie online Multiplayer- und einen Missionsmodus. Während im Singleplayermodus Ruffys Geschichte interaktiv erzählt wird, kann im Multiplayermodus jeder Charakter genommen werden. Der Missionsmodus bietet diverse Herausforderungen. Zudem sind für das Spiel 10 DLCs erschienen, diese können mithilfe des PlayStation Networks erworben und heruntergeladen werden. Sie enthalten jeweils ein neues Kostüm, sowie eine neue Herausforderung.
Auf der Europäischen Homepage wurden DLCs bereits vor der Veröffentlichung verlost. Am 26.09.12, also vier Tage nach dem Release, kamen die ersten drei DLCs in Europa heraus. Drei weitere folgten am 3.10.12. Am 10.10.12 folgten drei weitere DLCs. Das letzte wurde am 17.10.12 veröffentlicht. Zudem ist es in Europa nur möglich die DLC als Bundle zu kaufen, und nicht wie in Japan, Kostüme und Herausforderungen unabhängig voneinander zu erwerben. Im europäischen Playstation Network Store wird das Spiel, mit allen DLCs als Grandline Edition verkauft.
Eine Fortsetzung des Spiels folgt mit One Piece Pirate Warriors 2.

Inhaltsverzeichnis

Spielbare Charaktere

Andere Charaktere (Gegner)

Spielbare Level

Versionen

Das Spiel wurde in Japan in drei verschiedenen Varianten angeboten. Die erste enthielt nur das Spiel. Die zweite wurde als Treasure Box bezeichnet. Zu dem Spiel enthielt sie den Soundtrack, sowie weitere kleine Extras. Die letzte Variante wurde als Gold Edition bezeichnet. Sie enthielt zusätzlich eine goldfarbene Playstaion 3 mit Verzierungen.
In Europa wird neben dem Spiel eine Collectors Edition angeboten. Diese enthält neben dem Spiel, ein Modell der Thousand Sunny, aus der The Grandline Ships Kollektion. Ausgeliefert wurde das Modellschiff jedoch ohne Verpackung und Toei Animation Siegel. Zudem war die Collectors Edition in Europa bereits vor dem Release ausverkauft.

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts