Nami vs Kumadori

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Namis 5. Kampf

◄ vorheriger Kampf □ nächster Kampf ►

Bild 1◄►Bild 2
Kampfdaten
Kontrahenten: Nami
Kumadori
Ort: Enies Lobby
Sieger: übernommen von Chopper
Erstmalige Attacken: Frühling-Gesang-Leidenschaft
Haarfessel
Seimei Kikan
In der Serie
Zufinden in: Manga, Anime
Kampfbeginn: Manga Band 42, Kapitel 402,
Anime Episode 286
Kampfende: Manga Band 42, Kapitel 403,
Anime Episode 287

Der Kampf zwischen Nami und Kumadori ist Teil der Schlüsseljagd auf Enies Lobby.


Nami trifft Kumadori zufällig auf einem Flur an. Da sie erkennt, dass sie nicht die geringste Chance gegen den Agenten der CP9 hat, fragt sie ihn nach seinem Schlüssel. Doch anstatt ihr zu sagen, wo er seinen Schlüssel versteckt hat, greift er Nami an. Mit seiner Haarfessel umwickelt er Namis Arme, so dass diese keinen Gegenangriff starten kann. Anschließend will er ihr seinen Stab in den Rücken rammen. Doch Nami kann sich noch rechtzeitig aus den Haarfesseln lösen und so der Attacken entgehen.


Kurz darauf ergreift sie auch gleich die Flucht, doch dem Agenten der Weltregierung kann sie nicht entgehen. Gerade als sie denkt, sie hätte ihn abgehängt, taucht er plötzlich hinter ihr auf. Er setzt erneut seine Haarfesseln ein, diesmal umwickelt er damit jedoch Namis gesamten Körper.


Gerade als er der Navigatorin mit der Attacke Frühling-Gesang-Leidenschaft den Todesstoß verpassen will, kommt ihr Chopper überraschend zu Hilfe. Er hat bereits einen Rumble Ball genommen und kann deshalb den CP9-Agenten, der damit überhaupt nicht gerrechnet hat, mit einem Kokutei Roseo im Gesicht treffen.


Da Nami den Kampf von Sanji gegen Kalifa übernimmt, tritt Chopper nun gegen Kumadori an.

Kumadori weiß jedoch nicht, dass Nami ihm dank ihrer Fähigkeiten als Taschendiebin den Schlüssel bereits abgenommen hat. Es war der Schlüssel mit der Nummer 3.

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts