Nami, Chopper, Brook & Jinbei vs Charlotte Linlin, Zeus, Prometheus & Napoleon

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Namis 15. Kampf
Choppers 13. Kampf
Brooks 8. Kampf
Jinbeis 6. Kampf

◄ vorheriger Kampf □ nächster Kampf ►

Bild 1◄►Bild 2
Kampfdaten
Kontrahenten: Nami
Chopper
Brook
Jinbei
Charlotte Linlin
Zeus
Prometheus
Napoleon
Ort: Thousand Sunny, offenes Meer in Big Moms Territorium
Sieger: von der Fire-Tank-Piratenbande übernommen
Erstmalige Attacken: Cognac
Kairagi
Hanauta Sancho: Tyamasi No Yahazu Giri
In der Serie
Zufinden in: Manga, Anime
Kampfbeginn: Manga Band 89, Kapitel 890
Anime Episode 864
Kampfende: Manga Band 89, Kapitel 892
Anime Episode 866

Vorgeschichte

Nach ihrer vorerst erfolgreichen Flucht von Whole Cake Island, allerdings in drei verschiedene Richtungen, planten die nunmehr drei Parteien der Strohhutbande ihre erneute Zusammenkunft auf Cacao. Dabei war Ruffy in der Spiegelwelt Charlotte Brulees noch mit dem Kampf gegen Charlotte Katakuri beschäftigt, Sanji dagegen zusammen mit Charlotte Pudding und Charlotte Chiffon bereits vor Ort, um eine neue Hochzeitstorte für Big Mom anzufertigen. Auf der Thousand Sunny befand sich derweil wiederum der Rest des Trupps, bestehend aus Nami, Chopper, Brook, Jinbei und Carrot, welche sich mit ihrem Schiff auf die hohe See begeben hatten, um die Kaiserin zum geplanten Treffpunkt zu locken. Charlotte Linlin war den vermeindlichen Dieben ihrer Torte auch sogleich auf der Spur, jedoch konnte sie die Sunny leichter einholen, als es die Strohhüte erahnt hatten. Durch ihren bereits mehrere Stunden andauernden Hunger, welcher einen wahnsinnigen und selbstzerstörerischen Tobsuchtsanfall zur Folge hatte, musste Charlotte Perospero, welcher Linlin begleitete, allerdings in eben jenem Moment feststellen, dass seine Mutter bereits begann, an Gewicht zu verlieren und dem Hungertot wohl näher als jemals zuvor zu stehen schien.

Der Kampf

Deswegen nutzte die Kaiserin in ihrer unbändigen Rage ihren schmerzvollen Hunger und die nunmehr etwas agilere Gestalt, um die letzte Lücke zwischen ihrer Flotte und der Thousand Sunny mit einem gewaltigen Sprung zu schließen. Gleichzeitig rief sie ihre drei Spezial-Homies Zeus, Prometheus und Napoleon zu sich, um mit ihrer Hilfe auf dem Schiff ihrer Feind zu wüten und nach der Torte zu suchen. Entsetzt und hilflos mussten die Strohhüte mit ansehen, wie Big Mom auf ihrem Schiff zu Randalieren begann und dabei in kurzer Zeit große Zerstörungen anrichtete. Als erster versuchte Jinbei, den Untergang der Sunny zu verhindern, indem er auf Linlin einredete, dass sie auf dem Schiff vergeblich nach der Torte suche. Diese glaubte aber weiterhin ihrem Sohn Perospero und attackierte den Walhai-Fischmenschen daher mit ihrer Schwert-Attacke "Cognac". Dieser blockte den Angriff zwar mittels seiner hakiverstärkten Technik "Kairagi", doch konnte er der Kraft Big Moms nicht lange standhalten und wurde daher letzlich ins Meer geschleudert. Die Situation erschien aussichtslos, als Prometheus in diesem Moment auch noch die Segel in Brand steckte. Da erhob sich plötzlich eine mächtige Wassersäule aus dem Ozean, welche das Feuer löschte und Prometheus schwer traf. Diese stammte von Jinbeis Attacke "Kairyuu Ippon Zeoi", welche die lebende Flamme vorerst kampfunfähig machte, direkt gefolgt von der Rückkehr des Fischmenschen auf das Strohhut-Schiff. Da die Kaiserin von dieser Gegenwehr ein wenig überrumpelt war, wurde sie vom folgenden Schlag Jinbeis, seines "Buraikan", hart getroffen und, zum Entsetzen ihrer Flotte, in Richtung Meer gestoßen. Im letzten Moment konnte sie jedoch von Zeus aufgefangen werden.

Dadurch nun noch wütender, wollte die Kaiserin einfach das gesamte Schiff in zwei teilen, um dadurch definitiv an das Versteck der Torte zu gelangen, weswegen sich die Strohhüte etwas Zeit verschaffen mussten, um vorerst weiter flüchten und vor der Küste Cacaos Sanji mit der Torte erreichen zu können. Daher ergriff kurzentschlossen Brook die Initiative und zückte sein Schwert. Linlin machte sich darüber keine Sorgen, da das Skelett ihrem Körper nichts anhaben könne, doch erst zu spät erkannte sie, dass dieses seinen Angriff stattdessen gegen Zeus richtete. Mit seiner fliegenden Attacke "Three-Verse Humming Soul Arrow: Notch Slash" zerteilte er die lebende Wolke in zwei Hälften, was die auf ihr stehende Big Mom in die bewegungslosigkeit zwang. Dies nutzte wiederum Nami aus, indem sie Zeus mittels ihrer "Black Balls" statisch auflud. Dadurch erhielt die Kaiserin letztlich einen mächtigen Blitzschlag, welcher scheinbar selbst an ihrem Körper nicht spurlos vorbeiging und Zeus noch dazu besiegte. Diese Chance ergriffen die Strohhüte und brachten erneut eine gewisse Distanz zwischen sich und ihre Verfolger. Zwar sichtlich angeschlagen, aber wieder auf den Beinen nahm Linlin auf dem Rücken Prometheus´ die Verfolgung auf.

Die lebende Sonne vergrößerte sich dabei immer weiter, bis sie schließlich das Vielfache der Größe der Thousand Sunny erreicht hatte. Trotz Höchstgeschwindigkeit schaffte es die Kaiserin dabei, dem Schiff der Strohhüte immer näher zu kommen. Als sich letztlich Chopper in seine Monsterform verwandelte, bereit den Kampf wieder aufzunehmen, angesichts der feindlichen Übermacht nun aber selbst Jinbei den Untergang kommen sah, erblickten urplötzlich alle Beteiligten etwas in der Ferne, das einen verführerischen Duft verströmte. Dabei handelte es sich um das Schiff Capone Beges und er Fire-Tank-Piratenbande, welches die neue Hochzeitstorte an Bord hatte. Dies erkennend, zögerte Linlin keine Sekunde und nahm an Stelle der Strohhüte sogleich die Verfolgung Beges auf. Während Sanji sich auf Rabiyan auf den Weg zu seinen Nakama machte, nahmen Beges Männer schnellstmöglich Kurs auf Liqueur, um dort die Torte abzuladen und schließlich die Flucht zu ergreifen.

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • AnimeManga Charts