Militär

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Eine königliche Armee im Kampf mit Piraten

Als Militär oder Streitkraft (jap. 軍, Gun) bezeichnet man einen hierarchisch gegliederten und bewaffneten Verband eines Landes, oder eine Organisation deren Aufgabe es ist die Sicherheit zu gewährleisten und Angriffe von außen abzuwehren bzw. selbst zu führen. Viele Königreiche und Inseln in der Welt von One Piece verfügen so über ihre eigenen Streitkräfte. Aber es gibt auch paramilitärische Armeen, wie die Revolutionsarmee und andere aufständische Gruppierungen.[1][2]

Inhaltsverzeichnis

Globale Streitkräfte

Seestreitkräfte - Marine

Marinesoldaten

Hauptartikel: Marine

Die Marine[1] (jap. 海軍, Kaigun) ist die größte Seestreitmacht der Welt und untersteht der Weltregierung. Ihre Hauptaufgabe ist es, Recht und Ordnung in der Welt aufrecht zu erhalten, was die Jagd auf Piraten und andere Kriminelle mit einschließt. Dazu gehört auch das aussetzen von Kopfgeldern und verbreiten von Steckbriefen. Das Marinehauptquartier befindet sich auf der Insel Marine Ford, auf der Grandline und ist durch den Tarai mit den anderen beiden großen Einrichtungen der Weltregierung, Impel Down und Enies Lobby, verbunden. Dort befindet sich auch Großadmiral Senghok, der Oberbefehlshaber der gesamten Marine.

Die gesamte Truppenstärke der Marine ist unbekannt, jedoch hatte die Marine auf Enies Lobby eine Division von 10.000 Soldaten stationiert. Bei einem Buster Call werden 10 Schlachtschiffe à 1000 Mann entsendet[3], was darauf schließen lässt, dass im Hauptquartier mindestens 30.000 weitere Soldaten stationiert sind. Zusätzlich wurde das Impel Down von einer Flotte von einem Dutzend Marine-Schiffe, auf denen sich jeweils 800 Mann befanden, bewacht. All diese Zahlen lassen darauf schließen, dass allein das Hauptquartier über eine Truppenstärke von >50.000 Mann verfügt.
Im Zuge der Exekution von Portgas D. Ace zog die Marine aus aller Welt Elite-Soldaten zusammen und versammelte eine Streitmacht von über 100.000 Soldaten in Marine Ford.[4]

Alliierte Armeen der Weltregierung

Unter der Weltregierung sind über 170 Mitgliedsstaaten vereint, wer sich mit einem dieser Länder anlegt, erklärt allen anderen automatisch den Krieg.[5] Viele dieser Königreiche haben ihre eigenen Streitkräfte, welche sich in Kriegszeiten auch gegen den Feind verbünden und ihre Streitkräfte zusammenlegen.[6]

Königliche Armee von Alabasta

Chaka und die königliche Armee

Die Königliche Armee von Alabasta (jap. アラバスタ国王軍, Arabasuta Tenshigun)[1] untersteht dem Königshaus der Nefeltaris. Ihre Aufgabe ist es, für die Sicherheit des Königreichs Alabasta zu sorgen. Die Armee von Alabasta ist bisher eine der größten bekannten Streitkräfte in der Welt von One Piece, sie bestand ursprünglich aus 600.000 Soldaten, während der Rebellion wechselten jedoch rund 300.000 Mann die Seiten und einige kamen auch ums Leben.[7] Nach Einkehr des Friedens und der Zerschlagung der Baroque Firma durch die Strohhutbande schlossen sich die Soldaten wieder dem König an. Wie groß die derzeitige Streitmacht Alabastas ist, ist daher nicht genau bekannt.

Das Oberkommando über die königliche Armee haben König Kobra und seine beiden Adjutanten Peruh und Chaka, wobei ersterer als stärkster Krieger Alabastas gilt.[8] Kommandant der königlichen Leibgarde ist Igaram. Eine Eliteeinheit innerhalb der Leibgarde stellte das Killerkrallenkorps dar, bestehend aus den 4 Kriegern Arrow, Barrel, Brahm und Hyota. In der Hoffnung stark genug zu werden, um Sir Crocodile besiegen zu können, tranken sie das Herkuleswasser, woran sie schließlich starben.[9]

Königliche Armee von Drumm

Marimo und die königliche Armee

Die Königliche Armee von Drumm (jap. ドラム国王軍, Doramu Tenshigun)[1] unterstand vor über 20 Jahren dem damaligen König, dem Vater Wapols, und hatte die Aufgabe für die Sicherheit Drumms zu sorgen. Als der tyrannische Wapol an die Macht kam nutzte er sie jedoch um das Volk zu unterdrücken. Während des Angriffs der Blackbeard-Bande auf Drumm flüchtete König Wapol samt seiner Armee und ließ das Volk einfach im Stich. Nur Oberbefehlshaber Dalton blieb und kümmerte sich weiterhin um die Bürger. Unter Wapols Herrschaft unterstand die Armee seinen drei Beratern: Statthalter Marimo, Stabsoffizier Chess und Garnisonskommandant Dalton.[2]

Über die genaue Größe der Armee Drumms ist nichts bekannt, man kann jedoch davon ausgehen, dass sie schon immer weitaus kleiner war, als die von Alabasta, da die Soldaten alle auf Wapols Schiff passten.[10] Nachdem Wapol zurückkehrte, um wieder seinen Posten als Herrscher Drumms einzunehmen, wurde er von Dalton und der Strohhutbande in die Flucht geschlagen, woraufhin Dalton zum neuen König ernannt wurde und das Reich in Sakura umbenannte.

Königliche Armee von Goa

Die königliche Armee Goas

Die Königliche Armee von Goa (jap. ゴア国王軍, Goa Tenshigun) untersteht dem Königshaus und den Adligen der "Hohen Stadt". Die Soldaten tragen eine einheitliche Uniform, bestehend aus einer Gasmaske, schwarzen Stiefeln und Handschuhen, sowie ein helles Hemd auf dessen Oberarm sich das Wappen der königlichen Armee, eine Blume, befindet. Bewaffnet sind sie mit Gewehren. Über die Truppenstärke und Hierarchie der Armee Goas ist nichts bekannt.[11]

Die königliche Armee hatte die Aufgabe nachdem der Pirat Bluejam das Gray Terminal in Brand gesetzt hatte die überlebenden Obdachlosen zu eliminieren, damit das Königreich für die Weltaristokraten gesäubert ist und einen guten Eindruck macht.[12] Auch als Sabos Vater mit Blue Jam verhandelte waren einige Soldaten als Geleitschutz dabei. Mehr ist aktuell nicht bekannt.[13]

Königliche Armee von Lvneel (vor 400 Jahren)

Die königliche Armee exekutiert Maron Noland

Die Königliche Armee von Lvneel (jap. ルブニール国王軍, Rubunīru Tenshigun) unterstand vor 400 Jahren dem König von Lvneel. Von der Erscheinung her erinnerten die Soldaten an typische Ritter; sie trugen Eisenpanzerungen, Kettenhemde und Helme, und waren mit Klingenwaffen bewaffnet. Über die damalige Truppenstärke ist nichts bekannt.

Maron Noland hatte damals den Rang des Kommandanten des königlichen Expeditionsschiffes North Heim.[14] Als Maron Noland von einer Riese zurückkam und dem König von einer Stadt aus purem Gold erzählte (Shandora), nahm der König 2000 Soldaten und stach in See. Auf der gefährlichen Reise kamen 1900 seiner Männer um und die Enttäuschung war groß, als sich herausstellte, dass die besagte "Goldene Stadt" nicht mehr vorhanden war. Daraufhin wurde Noland auf einem Schafott von der königlichen Armee öffentlich als Lügner hingerichtet.[15] Ob die königliche Armee von Lvneel heute noch existiert ist nicht bekannt.

Königliche Armee von Mary Joa

Die königliche Armee von Mary Joa

Über die Königliche Armee von Mary Joa (jap. マリージョア国王軍, Marījoa Tenshigun) ist noch so gut wie nichts bekannt. Ihre Aufgabe scheint es zu sein, das "Heilige Land" Mary Joa und die dort lebenden Weltaristokraten zu schützen. Die Wachen tragen schwere Panzerungen, mit spitz zulaufenden Helmen. Unter anderem war die Armee Mary Joas während der Weltkonferenz anwesend und auch vor dem gewaltigen Schloss der Stadt stehen Wachen.[16][17] Außerdem sind sie immer als Geleitschutz bei den Weltaristokraten dabei.[18] Über die Truppenstärke ist derzeit nichts bekannt.

Neptun-Armee

Die Neptun-Armee

Die Neptun-Armee (jap. ネプチューン軍, Nepuchūn Gun) ist die Streitmacht des Ryuuguu-Königreichs und als solche für die Verteidigung der Fischmenscheninsel zuständig. Sie untersteht ihrem Namensgeber König Neptun. Direkte Oberbefehlshaber sind die drei Prinzen Fukaboshi, Manboshi und Ryuuboshi sowie die beiden Minister.[19] Die Prinzen gelten zusätzlich auch als stärkste Kämpfer der königlichen Armee.

Die normalen Soldaten, welche für den Schutz des Königspalastes zuständig sind, tragen seepferdchenartige Überwürfe, die den kompletten Rücken bedecken und sind mit jeweils einem Dreizack bewaffnet. Zur schnelleren Fortbewegung innerhalb der Fischmenscheninsel, nutzen sie Seifenblasen, die sie mit Hilfe von speziellen Korallen überall entstehen lassen können.[20]

Die Ammo-Ritter

Eine Spezialeinheit innerhalb der Neptun-Armee stellen die Ammo-Ritter (jap. アンモナイツ, Anmo Naitsu) dar. Diese tragen Muschelpanzerungen auf Kopf und Schultern sowie einen schwarzen Umhang. Ihre Augen sind durch getönte Visiere verdeckt. Auch sie sind nur mit einem Dreizack bewaffnet, im Vergleich zu den normalen Soldaten wirken sie allgemein aber kräftiger. Die Ammo-Ritter begleiteten die drei Prinzen als Verstärkung in die Meerjungfrauen-Bucht, auf der Suche nach der Strohhutbande.[21] Ihr Name ist scheinbar eine Anspielung auf Ammoniten.

Sowohl Jimbei[22], Aladdin,[23] als auch Hody Jones[24] dienten über einen unbekannten Zeitraum in der Neptun-Armee. Alle drei quittierten allerdings ihren Dienst, um aus unterschiedlichen Motivationen heraus Pirat zu werden. Während Jimbei und Aladdin weiterhin die Autorität von König Neptun respektierten, machte es sich Hody Jones zum Ziel, die königliche Familie zu entmachten. Über die genaue Truppenstärke der Neptun-Armee ist nichts bekannt, sie scheint jedoch verhältnismäßig klein zu sein. Der 100.000 Mann starken Piraten-Armee von Hody Jones und dessen Offizieren hatten sie nichts entgegenzusetzen.[25]

TT-Air Force

Die TT-Air Force

Die königliche Armee Tontattas nennt sich TT-Air Force. Sie besteht ausschließlich aus Zwergen und ist auf Green Bit beheimatet. Dort trafen Lysop, Nico Robin, Franky und zeitweise auch Zorro auf die kleinwüchsigen Soldaten, als diese gerade kurz vor ihrer finalen Schlacht gegen Don Quichotte de Flamingo und dessen Bande standen. Die TT-Air Force steht unter dem Kommando Leos, allerdings befolgen sie ebenso die Befehle des Einbeinigen Spielzeugsoldaten, da dieser ein Mitglied der königlichen Familie Riku ist. Namentlich bekannte Mitglieder der Tontatta-Armee sind außerdem Flapper, Bian und Kabu.

Paramilitärische Vereinigungen

Rebellenarmee

Die Rebellen

Hauptartikel: Rebellen

Die Rebellenarmee (jap. 反乱軍, Hanrangun) waren eine Gruppierung von Widerständlern in Alabasta, die vor ungefähr 3 Jahren gegründet wurde, als es zu einem tragischen Zwischenfall kam. Größere Mengen, des auf der dürren Sommer-Insel Alabasta verbotenen Nebelin-Pulvers wurden versehentlich verschüttet. Dieser Unfall wurde König Kobra, der normalerweise als sehr Volksnaher und gerechter Herrscher bekannt war, in die Schuhe geschoben, woraufhin sich einige Bürger gegen den König stellten und die Rebellenarmee gründeten.

Hauptlager der Rebellenarmee war Katorea, dort befanden sich auch Anführer Corsa, seine rechte Hand Kebi und die Mitglieder Okame, Erik und Falafla.[26] Ursprünglich betrug die Truppenstärke der Rebellenarmee laut Vivi rund 400.000 Mann, später liefen allerdings nochmals 300.000 königliche Soldaten zu den Rebellen über, was die Truppenstärke auf 700.000 anstiegen ließ.[7] Zum Schluss kamen die Rebellenarmee sogar auf rund 2.000.000 Anhänger, die die Hauptstadt Arbana angriffen.[27] Nachdem Sir Crocodiles Komplott aufgedeckt wurde und in Alabasta wieder Frieden einkehrte, wurde die Rebellenarmee aufgelöst.[28]

Revolutionsarmee

Die Revolutionäre

Hauptartikel: Revolutionäre

Die Revolutionsarmee[1] (jap. 革命軍, Kakumeigun) ist eine Gruppierung, die es sich zur Aufgabe gemacht hat die Weltregierung zu stürzen. Aktiv sind sie seit rund 10 Jahren, sie gelten jedoch erst seit der Weltkonferenz vor 6 Jahren als potenzielle Bedrohung. Angeführt wird die Revolutionsarmee von Ruffys Vater, Monkey D. Dragon, dem meistgesuchten Mann der Welt.[29]

Ihr Hauptquartier liegt irgendwo auf der Grandline, auf der "Insel der weißen Erde", Bartigo. Von dort aus werden die ganzen Operationen geplant. Die einzelnen Revolutionäre tragen Kapuzenmäntel, Handschuhe, sowie Hüte mit Federn oder Tierköpfen. Über die Truppenstärke der Revolutionäre ist derzeit nichts bekannt, jedoch haben sie bereits mehrere Erfolge erzielt, wie die Einnahme Saint Ureas oder einige Siege im North Blue.[30]

Besatzungsarmee von Ruruka (Filler)

Wetton, Phillip und das Zoll-Kommando

Wettons Okkupations-Regierung (jap. ルルカ政府, Ruruka Seifu; dt. Ruruka-Regierung)[31] wurde höchstwahrscheinlich gegründet, als der Pirat Wetton vor mehreren Jahren die Insel Ruruka überfiel und sich anschließend selbst zum Bürgermeister ernannte.[32] Die Soldaten trugen violett-blaue Uniformen, Bajonettgewehre und silberne Helme, auf denen sich Wettons Wappen befand.[33]

Über die genaue Truppenstärke ist nichts bekannt. Ihre Aufgabe war es, die ganzen Gesetzte von Wetton durchzusetzen und die erlassenen Steuern einzutreiben. Da Wetton sehr geldgierig war, erließ er auf fast alles eine Steuer, um den Bürgern das Geld aus den Taschen zu ziehen. Das Kommando über die Zoll-Truppen (徴収隊, Chōshūtai) hatten Wettons Nachkommen Phillip und Rake. Für die Strohhutbande stellte die Armee jedoch kein Problem dar. Es ist davon auszugehen, dass sie nach der Festnahme Wettons durch Rapa Nui aufgelöst wurde.[34]

Sonstige Streitkräfte

Gottes-Armee

Hauptartikel: Gotteskrieger

Yama und die Gottes-Krieger

Die Gottes-Armee[1] (jap. 神兵, Shinpei) waren treue Untergebene des selbsternannten Gottes Enel und lebte auf dem Upper Yard der Himmelsinsel Skypia.[35] Sie trugen weiße Gewänder, Hosen und Flügel auf dem Rücken, sowie ein um den Kragen des Gewandes getragenes braunes Band mit einem goldenen Ring als Kette. Als Bewaffnung nutzen sie verschiedene Dials, wie z.B. ein Axt Dial oder Impact Dial. Sie waren so etwas wie die einfachen Fußsoldaten des Gottes. Unter ihnen stand nur noch die normale "Heilige Truppe", bestehend aus einfachen Bewohnern Skypias, die von Enel gezwungen wurden, für ihn zu arbeiten.

Die Gotteskrieger hatten eine Truppenstärke von 50 Mann.[36] Ihr Kommandant war der Obergefreite Yama, ihm direkt unterstellt waren die beiden Vize-Obergefreiten Hotori und Kotori, die zugleich die Brüder des Priesters Satori waren. Besiegt wurden sie im "Überlebenskampf" von der Strohhutbande und den Shandia.[37] Nach dem Fall Enels wurde die Gottes-Armee höchstwahrscheinlich aufgelöst.

Yonta Maria-Großflotte

"Abenteurer" Orlumbus, einer der Teilnehmer am Turnier im Corrida-Kolosseum, wird als Admiral der Yonta Maria-Großflotte vorgestellt. Dies lässt dem Namen nach vermuten, dass es sich dabei um eine Form des Militärs handelt. Fraglich ist jedoch, in welchem Verhältnis diese Flotte zur Weltregierung steht, da Orlumbus, als Teilnehmer des Turniers, eher als Krimineller einzustufen ist. Auch sein Äußeres erinnert eher an einen Piraten als einen Offizier.

Die Yonta Maria-Großflotte scheint sehr mächtig zu sein, da sie neben Orlumbus noch eine Truppenstärke von 4300 Mitgliedern sowie eine Armada von 56 Schiffen vorzuweisen hat. Eines dieser Schiffe ist die Yonta Maria.[38]

Verschiedenes

Referenzen

  1. a b c d e f One Piece Yellow ~ Verschiedene Organisationen werden näher erläutert.
  2. a b One Piece Red ~ Verschiedene Organisationen werden näher erläutert.
  3. One Piece-Anime - Episode 422 ~ Details über den Buster Call werden bekannt gegeben.
  4. One Piece-Manga - Danke! (Band 56) - Kapitel 550 ~ Die Marine hat über 100.000 Elite-Soldaten aus aller Welt zusammengezogen.
  5. One Piece-Manga - Gear (Band 40) - Kapitel 383 ~ Bruno spricht über die Weltregierung.
  6. One Piece-Manga - Erfüllter Wille (Band 16) - Kapitel 142 ~ Die Königreiche der Weltregierung halten eine Weltkonferenz.
  7. a b One Piece-Manga - Volle Fahrt voraus! (Band 15) - Kapitel 130 ~ Vivi spricht über die königliche Armee Alabastas.
  8. One Piece-Manga - Rebellion (Band 19) - Kapitel 167 ~ Die Kommandeure Chaka und Peruh werden vorgestellt.
  9. One Piece-Manga - Hope!! (Band 22) - Kapitel 196 ~ Das Killerkrallenkorps tritt auf.
  10. One Piece-Manga - Volle Fahrt voraus! (Band 15) - Kapitel 135 ~ Wapol und seine Armee kehren nach Drumm zurück.
  11. One Piece-Manga - Mein kleiner Bruder! (Band 60) - Kapitel 586 ~ Die königliche Armee Goas plant die Tötung der Obdachlosen.
  12. One Piece-Manga - Mein kleiner Bruder! (Band 60) - Kapitel 587 ~ Die königliche Armee Goas tötet die Überlebenden.
  13. One Piece-Manga - Mein kleiner Bruder! (Band 60) - Kapitel 585 ~ Sabos Vater in Begleitung von Soldaten, tritt auf.
  14. One Piece-Manga - Hier sind wir! (Band 31) - Kapitel 286 ~ Das Expeditionsschiff des Königreichs Lvneel erreicht Skypia.
  15. One Piece-Manga - Hier sind wir! (Band 31) - Kapitel 292 ~ Maron Noland wird als Lügner von der königlichen Armee öffentlich hingerichtet.
  16. One Piece-Manga - Erfüllter Wille (Band 16) - Kapitel 142 ~ Die Königreiche der Weltregierung halten eine Weltkonferenz.
  17. One Piece-Manga - Der ist 100 Millionen wert! (Band 25) - Kapitel 234 ~ Die Armee von Mary Joa tritt auf.
  18. One Piece-Manga - Die elf Supernovae (Band 51) - Kapitel 499 ~ Sankt Charlos wird von den gepanzerten Wachen begleitet.
  19. One Piece-Manga - Abenteuer auf der Fischmenscheninsel (Band 62) - Kapitel 613 ~ Die Minister führen die Truppen an.
  20. One Piece-Manga - Otohime und Tiger (Band 63) - Kapitel 620 ~ Die Neptun-Armee setzt sich in Bewegung.
  21. One Piece-Manga - Abenteuer auf der Fischmenscheninsel (Band 62) - Kapitel 609 ~ Die Ammo-Knights tauchen in der Meerjungfrauen-Bucht auf.
  22. One Piece-Manga - Otohime und Tiger (Band 63) - Kapitel 622 ~ Jimbei vor 16 Jahren als Soldat der Neptun-Armee.
  23. One Piece-Manga - Otohime und Tiger (Band 63) - Kapitel 623 ~ Aladdin wird als ehemaliger Soldat der Neptun-Armee vorgestellt.
  24. One Piece-Manga - 100.000 vs. 10 (Band 64) - Kapitel 627 ~ Hody Jones als ehemaliger Soldat in Neptuns Garde.
  25. One Piece-Manga - 100.000 vs. 10 (Band 64) - Kapitel 631 ~ Die Neptun-Armee ist besiegt.
  26. One Piece-Manga - Ace (Band 18) - Kapitel 164 ~ Corsa wird vorgestellt.
  27. One Piece-Manga - Endkampf in Arbana (Band 20) - Kapitel 182 ~ Zwei Millionen Rebellen machen sich auf den Weg nach Arbana.
  28. One Piece-Manga - Vivis Abenteuer (Band 23) - Kapitel 210 ~ Die Rebellen und die königliche Armee schließen Frieden.
  29. One Piece-Manga - Ich kann mir vorstellen, wie ihr euch fühlt! (Band 45) - Kapitel 432 ~ Nico Robin spricht über die Revolutionäre.
  30. One Piece-Manga - Ich kann mir vorstellen, wie ihr euch fühlt! (Band 45) - Kapitel 440 ~ Man sieht Dragon im Hauptquartier der Revolutionsarmee.
  31. One Piece-Anime - Episode 140 ~ Das Zoll-Kommando von Ruruka tritt in Erscheinung.
  32. One Piece-Anime - Episode 141 ~ Wettons Machtübernahme.
  33. One Piece-Anime - Episode 139 ~ Die Strohhutbande landet auf Ruruka.
  34. One Piece-Anime - Episode 143 ~ Wetton wird verhaftet.
  35. One Piece-Manga - Ouvertüre (Band 27) - Kapitel 255 ~ Gan Fort erzählt von Enels Einfall in Skypia.
  36. One Piece-Manga - Kampfteufel Viper (Band 28) - Kapitel 257 ~ Die Gotteskrieger greifen an.
  37. One Piece-Manga - Kampfteufel Viper (Band 28) - Kapitel 258 ~ Die Gotteskrieger verfolgen Chopper und werden von Shandia angegriffen.
  38. One Piece-Manga - Die Proklamation des Beginns (Band 80) - Kapitel 799 ~ Orlumbus spricht über die Yonta Maria Flotte.
  39. One Piece-Manga - Erneute Ankunft (Band 50) - Kapitel 489 ~ Brook stellt sich vor.
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts