Manga:Kapitel 666

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 666

◄ Vorheriges KapitelNächstes Kapitel ►

Deutschland
Carlsen-Titel: Yeti Cool Brothers
Mangaband: Cool Fight (Band 67)
Cover-Story: Von den Schiffsdecks der Welt
Japan
Titel in Kana: イエティ COOL BROTHERS
Titel in Rōmaji: Ieti Kūru Burazāzu
Übersetzt: Yeti Cool Brothers
Seiten: 17
Im WSJ: #24 / 2012
Datum: 14.05.2012
TOC: 3
Zusatz
Erste Auftritte:
  • keine
Arc: Punk Hazard Arc
Anime:

Cover

Von den Schiffsdecks der Welt, Teil 46 : "Impel Down Level 5.5 Newkama Land - Die neue Königin, Bon-sama"
Bentham hat den Kampf gegen Magellan von vor zwei Jahren überlebt und sich ins geheime Newkama Land zurückgezogen, wo er sich nun nach Ivankovs Ausbruch als neue Königin mit anderen Gefangenen versteckt hält.

Handlung

  • Die Yeti Cool Brothers berichten einen von Caesar Crowns Männern, dass sie "Piratenjäger" Zorro, "Diebische Katze" Nami, in dessen Körper in Wirklichkeit Sanji steckt, und "Soul King" Brook erfolgreich töten konnten und sie jene einsammeln können.
  • Auch bei Crown selbst geht die Nachricht ein und Mone ist überrascht, betitelte die Weltregierung die Strohhut-Bande doch nach der Blackbeard-Bande als zweitgefährlichste aus der schlimmsten Generation an Piraten. Sie erwähnt auch, dass Law mit den Strohhüten schon vor zwei Jahren auf dem Sabaody Archipel und auf Marine Ford zu tun hatte, woraufhin Caesar eine Waffe auf den Samurai der Meere richtet. Jener beteuert aber, die Piraten nicht gerufen zu haben. Crown erinnert sich daran, als Law auf Punk Hazard auftauchte.
  • Damals erbat Law den gesuchten Wissenschaftler nach all der Suche nach einer Insel ohne Magnetfeld darum, sich frei in dem Forschungsinstitut und auf der Insel zu bewegen. Er würde ihm auch hilfreich sein, solange er niemanden von seiner Anwesenheit erzählt, ebenfalls nicht Joker. Crown war überrascht über Laws Kenntnis über Joker, ließ ihn aber schließlich gewähren. Mone, die damals noch normale Arme und Beine hatte, frug ihn schließlich, ob er die bewegungsunfähigen Gefangenen der Insel heilen könnte.
  • Zurück in der Gegenwart glaubt Crown Law schließlich und entschuldigt sich für seinen Verdacht. Der Samurai der Meere fragt ihn, warum er eigentlich so sicher sei, dass die geflohenen Kinder wieder zurückkehren werden, woraufhin Caesar preisgibt, jenen eine Süßigkeit mit Drogen gegeben zu haben. Law erinnert ein solch bösartiges Verhalten an jemanden, entfernt sich aber schließlich von Crown und Mone. Wenn sie ihn im Kampf benötigen sollten, sollen sie ihn einfach rufen. Crown meint, Leute die zu viel denken, seien schwer zu handhaben.
  • Bei den Überresten des ersten und des zweiten Forschungsinstitutes explodiert etwas. Chopper und Nami sind besorgt, auch wegen der Kinder. Den Feind können sie nirgends erkennen.
  • Auch die Gruppe um Ruffy hat die Explosion bemerkt und macht sich schnell auf den Weg zurück. Der Kapitän der Strohhüte spürt die Aura von zwei tierähnlichen Personen.
  • Brownbeard, der eingeschlafen war, erwacht und vermutet sofort die Yeti Cool Brothers dahinter. Jene beiden reisigenKiller zeigen sich niemals, ihre Fußstapfen sind sehr groß, ihre Stimmen sehr leise und sie sind am ganzen Körper mit Fell bedeckt. Ihre Namen sind Rock und Scotch. Brownbeard fühlt sich sicher, da jene gekommen sein werden um die Strohhüte zu eliminieren und ihn zu retten. Plötzlich erscheint Scotch vor ihnen und meint, auch er solle getötet werden. Brownbeard ist geschockt, passiert dies doch auf den Befehl seines verehrten Meisters hin. Während Ruffys Gruppe fast am Schauplatz des Geschehens sind, erinert sich der ehemalige Pirat an sein erstes Treffen mit den scheinbar verehrenswerten Crown, wonach er von Scotch gnadenlos niedergeschossen wird. Rock warnt seinen Bruder, dass er auch die Kinder verlertzen könnte. Da Ruffy nun zurückgekehrt ist, feuern die Yeti Cool Brothers nun auf jenen und seine Bande, doch konnte der Strohhut ausweichen. Bevor er jedoch attackieren kann, sind sie bereits verschwunden. Sie haben Nami entführt, da sie ihn Frankys Körper steckt und Caesar diesen studieren will.
  • Law hat inzwischen das Forschungsinstitut verlassen. Einer von Crowns Männern fragt ihn, wo er zu einer solchen Zeit hin will, doch zerschneidet er jenen einfach mit Hilfe seiner Teufelskräfte und meint, er könne hin, wohin er wolle.
Manga-Bände Punk Hazard Arc
Cover-Storys: Von den Schiffsdecks der Welt, Caribous Kehihihihi in der Neuen Welt

Vorgekommen in Band 66, Band 67, Band 68, Band 69, Band 70

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts