Manga:Kapitel 634

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 634

◄ Vorheriges KapitelNächstes Kapitel ►

Deutschland
Carlsen-Titel: 100.000 vs. 10
Mangaband: 100.000 vs. 10 (Band 64)
Japan
Titel in Kana: 10万VS10
Titel in Rōmaji: Juuman vs Juu
Übersetzt: 100.000 vs 10
Seiten: 19 </small>(davon 2 in Farbe)</small>
Im WSJ: #35-36 / 2011
Datum: 08.08.2011
TOC: 1
Zusatz
Erste Auftritte:
  • keine
Arc: Fischmenscheninsel Arc
Anime:

Cover

Die Strohhut-Bande schwimmt zusammen mit Shirahoshi, Megalo, Kamy, Pappag, Okta, den Killifisch-Meerjungfrauen-Fünflingen und weiteren Meerjungfrauen durch die Fischmenscheninsel.

Handlung

  • Ein paar Stunden zuvor im Meereswald: Während Ruffy die Piraten noch immer bekämpfen will, bittet Jinbei ihn darum, dies nicht als brutaler Mensch, sondern als Held dieser Insel zu tun. Ruffy will dies jedoch nicht tun, weil ein Held sein Fleisch mit anderen teilen müsste. Nachdem Jinbei ihm jedoch Unmengen daran verspricht, willigt er schließlich ein. Der ehemalige Samurai erklärt nun seinen Plan: Erst lässt er sich, Shirahoshi und Megalo gefangen nehmen, damit Ruffy dann heimlich aus dem Maul des Hais schlüpfen kann und die Strohhüte das Schreiben des Tenryuubito und die Schlüssel zu den Ketten von Neptun stehlen können. Danach will er Ruffy um Hilfe rufen, damit die Einwohner des Landes verstehen, dass die beiden Verbündete sind. Danach sollen sie schließlich fliehen und ihre Freunde aus dem Ryuuguu-Palast befreien. Ruffy will aber nicht, dass die Bewohner ihn feiern.
  • Gegenwart, Gyoncorde Plaza: Hody Jones erhebt sich wieder, nachdem er von Ruffy weggekickt wurde. Die Bewohner feiern ihren Retter, während Zeo die versammelte Strohhut-Bande beschimpft. Doch schenkt jene ihm überhaupt keine Beachtung, sie freuen sich, dass der Plan "Yowahoshi" funktioniert hat. Shirahoshi bedankt sich, fragt jedoch Ruffy, wieso er sie bis jetzt immer einen Schwächling genannt hat. Er selbst erkennt aber, dass sie eigentlich gar kein so großer Schwächling ist. Schließlich konnte sie all die Jahre den Wunsch ihrer Mutter, nicht ihren Mörder zu hassen, erfüllen. Jinbei meint, dieser Samen, der ihn ihr wuchs, wird irgendwann die ganze Insel erreichen und der Kampf von Menschen und Fischmenschen wird endgültig stoppen. Er selbst will Shirahoshi beschützen.
  • Hody Jones erreicht nun wieder die Mitte des Plaza und ist erzürnt, da Van der Decken IX. völlig nutzlos war. Er konnte die Prinzessin nicht erledigen. Er gibt zu genau in Jinbeis Falle getappt zu sein und äußert seinen Hass ihm gegenüber, weil er mit Menschen zusammenarbeitet, obwohl er ein ehemaliger Kamerad von Fisher Tiger und Arlong war, die beide durch Menschenhand besiegt wurden. Jones selbst hätte auf der diesjährigen Konferenz der Könige, der "Reverie", alle menschlichen Regenten getötet und danach Menschen aus der ganzen Welt auf den Meeresboden verschleppt und zu Sklaven gemacht. Schließlich will er auch noch Piratenkönig werden. Anschließend hetzt er seine 100.000 Untergebenen auf die Strohhüte, wobei aber schon allein Ruffy die Hälfte davon mit seinem Haoshoku ausschaltet. Er verkündigt Hody, dass es nur einen Piratenkönig, nämlich ihn selbst, brauche und attackiert die restlichen Piraten mit Gear 3. Auch der Rest der Strohhut-Bande macht sich zum Kampf bereit und Franky will die neue Waffe der Thousand Sunny testen.
Manga-Bände Fischmenscheninsel Arc (Manga)
Cover-Story: Von den Schiffsdecks der Welt

Vorgekommen in Band 61, Band 62, Band 63, Band 64, Band 65 & Band 66

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts