Manga:Kapitel 630

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 630

◄ Vorheriges KapitelNächstes Kapitel ►

Deutschland
Carlsen-Titel: Krawall
Mangaband: 100.000 vs. 10 (Band 64)
Cover-Story: Von den Schiffsdecks der Welt
Japan
Titel in Kana: 暴れ出す
Titel in Rōmaji: Abaredasu
Übersetzt: Wild wütend
Seiten: 19
Im WSJ: #30 / 2011
Datum: 04.07.2011
TOC: 2
Zusatz
Erste Auftritte:
Arc: Fischmenscheninsel Arc
Anime:

Cover

Von den Schiffsdecks der Welt, Teil 15 : "Logue Town"
Tanne hat über seiner Badewanne ein vergrößertes Bild des Steckbrief-Fotos von Zorro aufgehängt. Seine Frau, welche die aktuelle Zeitung in der Hand hält, scheint davon weniger begeistert.

Handlung

  • Fischmenscheninsel, Wasserräder-Stadt: Während sich die drei Neptun-Brüder zum Gyoncorde-Plaza aufgemacht haben, wurde Dosun bereits von Fukaboshi besiegt und mit seinen Männern gefesselt. Anhand seiner Sprechweise erkennt man, dass er völlig ausgepowert ist. Er meint, dass Hody Jones sie nicht retten wird, da er ein irrationaler Extremist ist. Einer seiner Männer kann ihm schließlich eine E.S.-Pille verabreichen, wodurch Dosun zu neuen Kräften kommt. Während er wieder enthusiastisch über die Menschen wettert, kann er seine Fesseln brechen. Er nimmt seinen Hammer in eine Hand und zerstört damit sofort ein ganzes Haus und schwört dabei Rache an Fukaboshi. Danach macht er sich mit dem Rest der anwesenden Bande auf zur Exekution am Gyoncorde-Plaza.
  • Vor dem Sitzungssaal der Fischer-Gilde befindet sich der bereits volltrunkene Hyouzou. Die anwesenden Piraten versuchen ihn zu beruhigen und ihn auch zum Plaza zu befördern, doch schafft es der auch als "alkoholischer Attentäter" bekannte Wassermann seine Schwerter zu packen und die Personen in seiner Nähe aufzuschlitzen. Danach stammelt er eine Kampfansage an die Neptun-Armee.
  • Marine Shopping Mall: Einer der Einwohner wird plötzlich aus dem Nichts mit einer Waffe beschossen. Auch hält jemand eine Rede darüber, dass für die Bewohner keine Hoffnung mehr besteht. Es handelt sich dabei um Zeo, der sich ähnlich wie ein Chamäleon seiner Umgebung anpassen und so unsichtbar machen kann. Ein paar seiner Männer entdecken plötzlich eine Kakerlake und prügeln auf diese ein. Doch handelte es sich bei dieser um Zeo selbst, welcher nun verletzt am Boden liegt und als ob nichts gewesen wäre nach einem kurzem Stopp weiterredet. Auch er veranlasst den Gang zum Gyoncorde-Plaza.
  • Die drei Prinzen sind währenddessen auch auf dem Weg zu dem Platz um ihren Vater zu retten. Ihnen ist nun so einiges klar geworden.
  • Gyoverly-Hügeln: Nicht einmal die Neptun-Armee inklusive dem Minister zur Rechten und dem Minister zur Linken haben eine Chance gegen den Seebären der Neuen Fischmenschen-Bande. Auch die Piraten wollen dass dieser einhält und versuchen ihn deshalb mit Feuer zu beängstigen. Dadurch bekommt Ikaros Much jedoch eine Panikattacke und hat Angst davor zu getrocknetem Tintenfisch zu werden, was darauf beruht, dass sein ehemaliger Freund Daidaros einst zu nah zur Sonne gekommen war und so geröstet wurde. Danach sticht er mit einem seiner getrockneten Tintenfisch-Speere auf den Piraten, der das Feuer gelegt hatte, ein, wodurch diesem all sein Wasser aus dem Körper entzogen wird. Daraufhin prügelt er unaufhörlich auf diesen ein, sodass jener sogar plattgedrückt wird.
  • Die Neptun-Armee erblickt nun im Himmel auf einigen Seemonstern den Rest der Neuen Fischmenschen-Bande, zusammen mit dem gefesselten Neptun. Doch stimmt etwas nicht mit Hody Jones: Er nahm zu viele E.S.-Pillen zu sich und krümmt sich nun vor Schmerzen. Nach einem gewaltigen Schmerzensschrei scheint er sich jedoch wieder zu erheben. Der Seebär erschrickt bei seinem jetzigen Anblick wie noch nie zuvor.
Manga-Bände Fischmenscheninsel Arc
Cover-Story: Von den Schiffsdecks der Welt

Vorgekommen in Band 61, Band 62, Band 63, Band 64, Band 65 & Band 66

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts