Manga:Kapitel 451

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 451

◄ Vorheriges KapitelNächstes Kapitel ►

Deutschland
Carlsen-Titel: Peronas Wundergarten
Mangaband: Bewölkt, zeitweise knochig (Band 47)
Cover-Story: Enels große Space-Operation
Japan
Titel in Kana: ペローナの不思議の庭
Titel in Rōmaji: Perona No Wandāgāden
Übersetzt: Peronas Wondergarden
Seiten: 19
Im WSJ: #19 / 2007
Datum: 09.04.2007
TOC: 3
Zusatz
Erste Auftritte:
Arc: Thriller Bark Arc
Anime:

Cover

Enels große Weltraumfahrt, Teil 19: Mondexplosion während der Mondschau. Professor Mondschau erschreckt sich, als auf dem Mond eine Explosion stattfindet.

Handlung

  • Absalom befiehlt den Zombie Generälen, dass sie sich die Strohhutbande schnappen sollen. Nachdem diese losgezogen sind, versucht Lola, ein Warzenschweinzombie, vergeblich, Absalom dazu zu bringen, sie zu heiraten. Sie legt ihm sogar eine Heiratsurkunde vor, die Absalom unterschreiben soll, was Lola mit Gewalt versucht durchzusetzen. Dieser lehnt jedoch ab und Lola versucht ihn zu küssen. Absalom erklärt ihr wütend, dass er sich bereits ein menschliches Mädchen von den angekommenen Piraten zur Frau ausgesucht hat und zeigt Lola den Steckbrief von Nami. Diese zieht sofort von Dannen, um Nami zu töten.
  • Peronas Zimmer: Sie trägt Bärsy, ihrem riesigen Teddybär-Zombie, auf, dass er die Risky Brothers mit dem Sarg, worin Nami, Chopper und Lysop nach Ryumas Angriff gelegt wurden, zu Morias Tanzhalle schicken soll, wenn er sie sieht.
  • Die Risky Brothers sind inzwischen in Peronas Wundergarten angekommen, wo sie ausversehen stolpern und den Sarg fallen lassen. Der Sarg hat sich geöffnet und Chopper ist aufgewacht. Die Risky Brothers wollen ihn wieder bewusstlos schlagen, aber Chopper schlägt sie in seinem Heavy Point kurzzeitig KO. Er weckt Lysop und Nami auf und die Risky Brothers hauen ab, um Hilfe zu holen. Die drei Strohhüte erkennen, dass sie sich auf einer Verbindungsbrücke zwischen Hogbacks Schloss und einem anderen großen Gebäude befinden.
  • Nami denkt über den Satz des Kisten-Zombies von vorhin nach, der sagte, dass der Schatz nicht in der Truhe versteckt ist. Diese will ihn sich natürlich sofort holen. Vor den dreien tauchen nun drei vernarbte Pinguine auf, die sich als Pinguin Zombie Trio vorstellen, wovon sich einer als Neuer zu erkennen gibt. Hinter Nami, Lysop und Chopper weist sie eine plötzlich aufgetauchte, große Gruppe Tier-Zombies darauf hin, dass sie sich in Peronas Wundergarten befinden und der Zombiekoala gibt den Befehl zum Angriff.
  • Lysop erwischt es als erster und wird vom Zombiekänguruh zu Boden geschleudert. Chopper will ihm zu Hilfe eilen, wird aber von der riesigen Eisenkeule des Zombiepandas getroffen. Nun setzt ein Nilpferd-Zombie zum Angriff auf Nami an, wird aber von einem des Pinguin-Zombie-Trios gerettet. Der Pinguin ist der, der sich vorhin noch als Neuer des Trios vorgestellt hat. Die anderen Tier-Zombies schauen diesen verwundert an und fragen sich, wieso er sich auf die Seite der Piraten schlägt. Der Pinguin, der anscheinend eine Mischung aus diesem und einem Hund ist, schreit sie an, dass er niemals eine Frau schlagen würde, selbst wenn er sterben würde!
  • Ruffys Gruppe läuft mit Oinkchuck einen Gang entlang, der die ganze Zeit am Kichern ist. Ruffy bemerkt, dass nun auch Zorro verschwunden ist.
Manga-Bände Thriller Bark Arc (Manga)
Cover Story: Enels große Weltraumfahrt & Was aus ihnen geworden istVorgekommen in Band 46, Band 47, Band 48, Band 49 & Band 50

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts