Manga:Kapitel 333

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 333

◄ Vorheriges KapitelNächstes Kapitel ►

Deutschland
Carlsen-Titel: Der Kapitän
Mangaband: Der Kapitän (Band 35)
Cover-Story: Wie Gedatsu versehentlich im Blaumeer lebte
Japan
Titel in Kana: 船長
Titel in Rōmaji: Kyaputen
Übersetzt: Captain
Seiten: 19
Im WSJ: #39 / 2004
Datum: 23.08.2004
TOC: 2
Zusatz
Erste Auftritte:
Arc: Water 7 Arc
Anime:

Cover

Gedatsus versehentliches Blaumeer-Leben, Teil 18 - Der Walddrücker hat die Explosion mitgekriegt
Man sieht im Vordergrund Goro, Gedatsu und den Walddrücker, im Hintergrund jubelt noch immer der Oberdrücker. Der Walddrücker bringt seinen Unmut zum Ausdruck, während Gedatsu seine Arme nicht richtig verschränkt.

Handlung

  • Der Rauch der Explosion verzieht sich langsam und Lysop sieht, dass Ruffy immer noch steht. Es war ihm von vorn herein klar, dass es nicht einfach werden würde seinen ehemaligen Käpt’n zu besiegen. Als ihn Ruffy anschließend mit der Gum-Gum-Gatling angreift, schießt Lysop eine Kaktus-Kugel auf seinen Gegner. Diese trifft Ruffys Hand und der muss daher seinen Angriff einstellen. Gleich darauf schießt Lysop noch einige Pulverkugeln auf Ruffy, denen der Strohhutpirat allerdings ausweichen kann. Er nutzt die Chance und trifft die Langnase mit einer Gum-Gum-Pistole im Gesicht.
  • Ruffy will den Kampf mit einer Gum-Gum-Bazooka beenden, doch Lysop speichert die Energie der Attacke in einem Impact-Dial und verpasst Ruffy anschließend einen Impact. Lysop geht wegen der Attacke geschwächt zu Boden. Er ist sich sicher, Ruffy mit dieser Attacke besiegt zu haben. Doch sein Gegner steht immer noch. Mit einer Gum-Gum-Bullet entscheidet Ruffy den Kampf für sich. Lysop wird von der Attacke im Bauch getroffen und geht besiegt zu Boden.
  • Ruffy kniet sich vor Lysop hin und fragt ihn, ob das wirklich hätte sein müssen, da er doch genau wusste, dass er Ruffy nicht besiegen kann. Danach nimmt er seinen Strohhut und geht. Im Weggehen sagt er Lysop, dass er die Flying Lamb haben könne, da sie sich ein neues Schiff kaufen würden. Er erinnert sich noch einmal an die schönen Zeiten mit seinem Freund und verabschiedet sich dann.
  • Auf der Flying Lamb will der weinende Chopper sofort zu Lysop, um seine Wunden zu versorgen, doch Sanji hält ihn auf. Dieser macht ihm klar, dass das nicht nur irgendein Spiel sondern ein richtiger Kampf war und Lysop, nachdem er verloren hat, sicher nicht noch bemitleidet werden will.
  • Kurz darauf tritt Ruffy heran. Er merkt an, dass es schwer war, doch Zorro erklärt ihm, dass er nicht zögern durfte, da er der Käpt’n ist. An wen sollten sie sonst glauben, wenn er nicht entscheidungsfreudig sein könnte. Auch Nami muss noch immer weinen. Währenddessen springt Chopper vom Schiff und stellt seinem ehemaligen Kameraden einige Verbandsmittel hin, geht jedoch danach sofort wieder zurück. Zorro meint sie sollten ihre Sachen zusammensuchen, da sie nie wieder auf die Lamb zurückkehren können.
  • In der letzten Szene sieht man wie sowohl Ruffy als auch der am Boden liegende Lysop weinen müssen.
Manga-Bände Water 7 Arc
Cover Story: Gedatsus versehentliches Blaumeer-Leben &
Miss Goldenweeks Operation: Back to the Baroque
Vorgekommen in Band 34, Band 35, Band 36, Band 37 & Band 38

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts