Manga:Kapitel 262

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 262

◄ Vorheriges KapitelNächstes Kapitel ►

Deutschland
Carlsen-Titel: Chopper gegen Priester Gedatsu
Mangaband: Kampfteufel Viper (Band 28)
Cover-Story: Ein Hoch auf Wapols Allesfresserei
Japan
Titel in Kana: 海賊チョッパーvs神官ゲダツ
Titel in Rōmaji: Kaizoku Choppā Bāsasu Shinkan Gedatsu
Übersetzt: Pirat Chopper VS Priester Gedatsu
Seiten: 19
Im WSJ: #9 / 2003
Datum: 27.01.2003
TOC: 4
Zusatz
Erste Auftritte:
Arc: Skypia Arc
Anime:

Cover

Wapols allesfressender Appitet, Teil 23(letzter Teil): Die Auferstehung des Bösen! Wapol sitzt auf einem Thron. Geld flattert auf ihn herab, er hat eine Krone auf. Die Konzerne sind im Hintergrund zu sehen. Doggi und Miss Universum sind neben ihm.

Handlung

  • Upper Yard: Priester Gedatsu steht vor Chopper und nachdem er sich leicht dämlich angestellt hat, erklärt er hier sei die Prüfung der Sümpfe mit einer Überlebensquote von 50%. Das ganze Revier ist mit Sumpf-Wolken präpariert, wer in diese tritt, kommt nicht mehr hinaus. Während Gedatsu seine Prüfung erklärt, ist er selbst in eine Sumpf-Wolke gesunken. Es macht ihm aber nichts aus, mit seinem Sumpf-Milky Dial, zwei an den Füßen montierten Dialen, fliegt er aus der Wolke. Mit speziellen Dialen produziert er mit den Händen in der Luft schwebend eine Sumpf-Wolke. Als Sumpfwolken-Burger schießt er die Wolke auf Chopper, trifft aber den anwesenden Gotteskrieger. In der Wolke gefangen und keine Luft kriegend, versucht er sich zu befreien, sinkt aber nur umso tiefer in die Wolke.
  • Gedatsu schießt einen weiteren Sumpfwolken-Burger ab, Choppern weicht ihm schreiend aus und zieht den Gotteskrieger aus der Wolke. In seiner Menschenform schlägt er ihm auf die Brust. Wolkenreste kommen aus dem Mund des Gotteskriegers und er erwacht. Er bedankt sich bei Chopper und als Gedatsu meint er solle sich schämen vom Feind gerettet zu werden, desertiert der Gotteskrieger und will mit seinem Axe-Dial an Choppers Seite kämpfen. Gedatsu schlägt nach beiden gleichzeitig mit seinem Jet-Punch. Er hat jeweils ein Jet-Dial, eine ausgerottete Art, an seinem Ellbogen befestigt, wodurch der Punch enorm beschleunigt wird. Der einzige Nachteil ist, dass dann immer sein Ärmel reißt. Der Gotteskrieger wird bewusstlos geschlagen und Chopper wird nur aufgrund seiner geringen Größe nicht getroffen. Vor Angst gelähmt, will er nur noch flüchten und rennt zu den Ruinen. Als Gedatsu zum nächsten Jet-Punch ansetzt, schluckt Chopper einen Rumble Ball und weicht durch Double-Jump-Power dem Schlag aus. Durch seine Milky Diale springt Gedatsu sofort hinterher und setzt in der Luft wieder zu einem Jet Punch an. Diesmal weicht Chopper mit Double-Weight aus, was Gedatsu ausnutzt um von oben einen Sumpfwolken-Burger auf ihn zu schießen. Double-Plüsch reicht um von der Wolke abzuprallen.
  • Chopper geht in die Double-Brain-Power Form und macht einen Scope-Check, während Gedatsu auf ihn zufliegt. Durch den Scope bleibt ihm nur noch Zeit in Double-Plüsch zu wechseln und den Jet-Punch abzufangen. Doch selbst das hilft wenig, er knallt mit hoher Geschwindigkeit auf eine Ruine und ist schwer verletzt. Doch hat er in den Füßen die Schwachstelle von Gedatsu entdeckt. Kurz überlegt Chopper wegzulaufen, entscheidet sich aber genau dies nicht mehr zu tun und Gedatsu zu besiegen. Er will ein Pirat sein. Er ist auf ihn zugerobbt und umklammert dessen Bein. Gedatsu tritt ihn weg. Chopper springt mit Double-Jump-Power hoch. Gedatsu will ihm folgen, als er seine Milky-Diale aktiviert, schleudert er aber nur in die Luft, da Chopper ihm einen Schuh ausgezogen hatte. Gedatsus Mantora ist verwirrt und sein Jet-Punch trifft nicht richtig. Chopper setzt mit Double-Arm-Strength seinen Kreuzkick ein und kann Gedatsu genau auf der Brust treffen.
Manga-Bände Skypia Arc
Cover Story: Wapols allesfressender Appetit & Ace' große Suche nach BlackbeardVorgekommen in Band 26, Band 27, Band 28, Band 29, Band 30, Band 31, & Band 32

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts