Manga:Kapitel 134

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 134

◄ Vorheriges KapitelNächstes Kapitel ►

Deutschland
Carlsen-Titel: Dr. Kuleha
Mangaband: Volle Fahrt voraus! (Band 15)
Cover-Story: Jackos Dance Paradies
Japan
Titel in Kana: Dr. くれは
Titel in Rōmaji: Dokutā Kureha
Übersetzt: Dr. Kuleha
Seiten: 19
Im WSJ: #23 / 2000
Datum: 08.05.2000
TOC: 5
Zusatz
Erste Auftritte:
Arc: Drumm Arc
Anime:

Cover

Jackos Tanz-Paradies Spezial: Medizinstudentin Kaya
Kaya geht mit einem Arztkoffer durch das Dorf und wird von Zwiebel, Möhre und Paprika geschützt.

Handlung

  • Lysop und Vivi erzählen Dalton in groben Zügen von ihrem Treffen mit Wapol. Dabei bemerkt Vivi, dass sie Wapol in ihrer Kindheit schon kennengelernt hat und das Wapol vermutlich nach Drumm zurückkehren wird. Dalton ist davon beunruhigt und erzählt ihnen, dass Wapol, nur um sich zu schützen, Pirat geworden, aus seinem Land geflohen ist und sein Volk schutzlos zurückgelassen hat. Vivi ist von dieser Verhaltensweise zutiefst schockiert.
  • Dalton erzählt ihnen daraufhin, dass das Land nun denen gehört, die nicht aufgegeben haben und es sich mittlerweile wieder entwickelt, ihre größte Angst ist daher die Rückkehr Wapols. Die Bewohner kämpfen für ein friedliches und gerechtes Drumm.
  • Ruffy mit Nami Huckepack und Sanji stapfen derweil durch den Schnee und werden von einem Baby-Lapin attackiert, das sie ignorieren. Sanji kickt schließlich entnervt das Baby-Lapin weg, was dazu führt, dass sich wenig später ausgewachsene Lapins bedrohlich vor ihnen aufbauen.
  • Im Dorf machen sich alle um Ruffy, Sanji und Nami Sorgen und erfahren, da der Doktor zum Nachbarort unterwegs ist, sie sind davon erst mal schockiert. Wapol und seine Crew haben währenddessen Drumm gesichtet und freuen sich, endlich wieder da zu sein.
  • Im Nachbarort Cocoa Weed ist ein Kind krank und Dr. Kuleha und Chopper kommen, um es zu heilen. Dr. Kuleha tritt die Tür des Wirtshauses ein und alle Menschen im Raum sind schockiert, der Junge wird auf einen Tisch gelegt und von ihr behandelt, während die Dorfbewohner besorgt und verängstigt um den Tisch herumstehen. Sie gibt dem Jungen eine Spritze und verlangt danach als Bezahlung von dem Vater 50% seines Geldes und dazu noch Rum, Essen, Mülltüten und Taschentücher - er ist darüber nicht erfreut. Die Leute meinen, dass sie von Dr. Kuleha reingelegt und Chopper geht in Angriffsstellung, aber sie beruhigt ihn und der geheilte Junge bedankt sich bei ihr. Erfreut über die Geste nimmt sie nur 49% des Geldes - was der Vater nun zu zahlen bereit ist - und Dr. Kuleha verabschiedet sich mit den Worten, er solle das Gefühl, das er gerade hatte, nicht vergessen.
Manga-Bände Drumm Arc (Manga)
Cover Story: Jackos Tanz-ParadiesVorgekommen in Band 15, Band 16 & Band 17

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts