Lysop vs Mr. 5

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Lysops 3. Kampf

◄ vorheriger Kampf □ nächster Kampf ►

Kampfdaten
Kontrahenten: Lysop
Mister 5
Ort: Little Garden, Grandline
Sieger: übernommen durch Zorro
Erstmalige Attacken: Brennender Dämonenschnitt
Pulverkugel
Tabasco-Bombe
Big Bang
Blaster-Kick
Explosive Breath
Popel Twinbombe
Schwupp dich Klatsche
Tonnen-Quetsche
In der Serie
Zufinden in: Manga, Anime
Kampfbeginn: Manga Band 14, Kapitel 120,
Anime Episode 74
Kampfende: Manga Band 14, Kapitel 126,
Anime Episode 76

Nachdem das Duell der beiden Riesen zu Gunsten Boogeys entschieden ist, treten die Baroque-Agenten auf den Plan. Lysop, wütend auf Mister 5, weil dieser den Schnaps von Woogey und so auch den Kampf manipulierte, greift jenen mit seiner Schleuder an. Die Pulverkugel trifft den Agenten auch, was in einer Explosion endet. Aufgrund seiner Teufelskräfte bleibt dies jedoch ohne Wirkung.


Mister 5 feuert eine Popelbombe ab, die Lysop voll erwischt und ihn in Flammen aufgehen lässt. Der Getroffene sinkt zu Boden und kann sich nur wenig bewegen. Auch Miss Valentine greift nun in den Kampf ein und attackiert Lysop sofort noch einmal mit einem 10000 Tonnen Schwupp, was ihm vorerst den Rest gibt.


Zerstört den Kandelaber

Der Kampf wird fortgesetzt, als Ruffy gegen Mister 3 kämpft. Lysop möchte ihn unterstützen und feuert eine Pulverkugel auf den Agenten. Mr. 5 geht dazwischen und schluckt das Geschoss hinunter, so dass es in seinem Magen explodiert. Nach einem Tritt seines Gegners, dem Lysop aber rechtzeitig ausweichen kann, ergreift er zusammen mit Karuh die Flucht. Die beiden Specialagents verfolgen und beschießen sie immer wieder. Mit der Geschwindigkeit von Karuh schaffen sie es jedoch, ihre Verfolger abzuschütteln und kommen nach einer Runde durch den Urwald wieder am Kampfplatz an. Lysop möchte Ruffy retten, der noch immer in Miss Goldenweeks Color Trap steckt und beschießt ihn deshalb mit einer Feuerkugel, die Ruffys Weste samt dem Farbsiegel verbrennt. Dabei bemerkt er jedoch nicht, dass Mr. 5 bereits wieder auf ihn gefeuert hat, dieses Mal mit seinem Revolver .44, den er nur mit seinem Atem füllt. So ist er in der Lage unsichtbare, hochexplosive Geschosse abzufeuern. Ein solches trifft Lysop und er geht erneut zu Boden.


Während Ruffy seinen Kampf wieder aufnimmt, kommt Lysop eine Idee, wie man die in Wachs gefangenen Freunde noch retten könne. Er zielt mit einer weiteren Feuerkugel auf die noch lebenden Wachsfiguren, wird allerdings vorher erneut von einer unsichtbaren Kugel getroffen. Am Boden liegend reicht er Karuh ein in Benzin getränktes Seil, welches die Rennente um den Kandelaber wickeln soll. Währenddessen nimmt Miss Valentine sich seiner wieder an und setzt sich auf seinen Rücken, wobei sie ihr Gewicht stufenweise erhöht.


Finale

Lysops Plan gelingt, als Ruffy das Seil mit Hilfe von Mr. 3's Flamme anzündet und so den Kandelaber zerstört. Die Agenten sind nun wütend auf ihn. Miss Valentine schlägt erst auf ihn ein und will ihm dann mit ihrer Schwupp Dich Quetsche den Rest geben, doch kurz bevor das passieren kann, springen die befreiten Nami und Vivi aus den Flammen und schlagen Miss Valentine K.O.


Mister 5, dem das überhaupt nicht gefällt, zielt erneut auf die Piraten, wird dieses Mal jedoch eher von Lysop beschossen, welcher angibt, das Geschoss sei eine Pulverkugel. Mr. 5 schluckt das Geschoss erneut herunter, ohne sich Sorgen zu machen. Zu seinem Pech hatte Lysop gelogen und das Geschoss ist in Wirklichkeit eine Tabasco-Kugel. Durch die Schärfe spuckt der Getroffene Feuer und sinkt auf die Knie. Noch weiter aufgebracht, steht er jedoch sofort wieder auf und schnappt sich Lysop. Er möchte ihn in Stücke reißen, doch rechtzeitig kommt auch Zorro aus dem Feuer gesprungen und erledigt Mister 5 mit einem Monsterstrike 6, dem brennenden Dämonenschnitt.

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts