Kamonegi

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche


Verbrecher

Kamonegi ist wütend auf Ruffy
Allgemein
Name: Kamonegi
Name in Kana: カモネーギ
Name in Rōmaji: Kamoneegi
Rasse: Mensch
Geschlecht: männlich
Alter: ??? Expression-Fehler: Unerkanntes Satzzeichen „{“
Alter:
Geburtstag: ???
Sternzeichen: ???
Größe: ???m
Maße: ???
Körbchengröße: ???
Blutgruppe: ???
Herkunft: Grandline, Alabasta
Familie: ???
{{{optk}}}
???: ???
???: ???
???: ???
Marine-Daten
Rang: {{{rang}}}
jap. Rang:  ???
Einheit: Unbekannt
Untergebene:

???

Piraterie-Daten
Piratenbande: ???
Deckname: {{{deckname}}}
Position:  ???
Kopfgeld:  ???
Ehemalige Piratenbande:  ???
Ehemalige Piratenbanden:

???

Gruppierung: ???
Weltregierung
Organisation: ???
Position:  ???
Ehemalige
Organisationen:

{{{eOrg}}}

Douriki-Wert: ???
Schlüssel Nummer: ???
Baroque-Firma
Rang: {{{baroque_rang}}}
Deckname:  ???
Partnerin: ???
Kopfgeld: {{{kopfgeld}}}
Teufelskräfte
Typ: Unbekannt
Teufelsfrucht: Name unbekannt
jap. Name: Unbekannt
Fähigkeit:  ???
In der Serie
Synchronsprecher: Hans-Rainer Müller
Japanischer Seiyū: Nishimura Tomomichi
Zu finden in: Anime
Erster Auftritt: Anime Episode 093




Kamonegi ist ein Bandit der das verbotene Nebelin besitzt und dadurch gewinnbringend Wasser verkaufen möchte.

Inhaltsverzeichnis

Erscheinung

Kamonegi trägt eine blau-weiß gestreifte Mütze. Sie verdeckt zum Großteil seine kurzen braunen Haare. Über einem zweifarbigen Mantel in den Farben grün und blau trägt er eine rote Jacke. Darüber hat er sich zusätzlich noch einen dunkelroten Umhang gewickelt. Seine Unterarme sind mit Verbänden umwickelt. Da sein Mantel ziemlich lang ist, ist keine Hose zu erkennen. Seine Füße stecken in einem Paar Sandalen.

Persönlichkeit

Kamonegi ist ein relativ hinterlistiger Mann. So griff er Ruffy an als dieser unaufmerksam war. Da er erkannte dass Ruffy um einiges stärker als er selbst war, kam ein weiterer Charakterzug zum Vorschein: So kann er auch sehr kriecherisch sein. Er fürchtet sich zudem vor der Weltregierung, ist allerdings mutig genug trotzdem das illegale Nebelin zu horten, da es sein großer Traum ist, das Wasser welches durch das Nebelin entsteht, gewinnbringend zu verkaufen.

Fähigkeiten und Stärke

Er kämpft mit einem Schwert. Da er den Kampf gegen Ruffy sehr schnell verlor ist davon auszugehen, dass er keine besonderen Stärken besitzt.

Vergangenheit

Kamonegi fing eines Tages an Nebelin zu horten. Da dies illegal ist, zog er abseits von Nanohana in die Wüste, um keine Aufmerksamkeit zu erregen.

Gegenwart

Als Ruffy sich auf der Suche nach etwas Essbarem in der Wüste verirrte, kam er an Kamonegis Haus. Da er dachte, dass es sich um ein Restaurant oder eine Bar handle, probierte er das grüne Pulver, welches vor dem Haus lagerte. Kamonegi war zu diesem Zeitpunkt zitternd in seinem Haus, mit einem Schwert bewaffnet.

Da Ruffy das Pulver nicht schmeckte und er es für Gift hielt, verbrannte er es, wodurch Regen entstand. In diesem Moment stürmte Kamonegi aus dem Haus und wurde von Ruffy darüber aufgeklärt, was mit seinem Pulver geschehen war. Er klärte Ruffy daraufhin auf, um was für ein Pulver es sich handelte und attackierte ihn; war ihm jedoch in jeder Hinsicht unterlegen.

Daraufhin saßen die Beiden beisammen und Kamonegi versuchte, eher erfolglos, Ruffy über die Wirkungsweise des Nebelins und dessen Folgen für die Bevölkerung Alabastas aufzuklären. Ruffy verstand immerhin, dass das Pulver illegal ist, woraufhin er Kamonegi erpresste ihm sein Mittagessen auszuhändigen, da er ihn sonst verraten würde. Als Kamonegi dies bereitwillig tat, bekam er noch von Ruffy zu hören, dass es diesem nicht möglich gewesen wäre ihn anzuzeigen, da er selbst ein gesuchter Pirat sei. Wütend blickte Kamonegi dem sich entfernenden Ruffy daraufhin hinterher.

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts