Girari

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche


Pirat (Mitstreiter)

Bild 1◄►Bild 2
Giraris Gesicht
Allgemein
Name: Girari
Name in Kana: ギラーリン
Name in Rōmaji: Giraarin
Rasse: Fischmensch
Geschlecht: männlich
Alter: ??? Expression-Fehler: Unerkanntes Satzzeichen „{“
Alter:
Geburtstag: ???
Sternzeichen: ???
Größe: ???m
Maße: ???
Körbchengröße: ???
Blutgruppe: ???
Herkunft: Grandline
Familie: ???
{{{optk}}}
???: ???
???: ???
???: ???
Marine-Daten
Rang: {{{rang}}}
jap. Rang:  ???
Einheit: Unbekannt
Untergebene:

???

Piraterie-Daten
Piratenbande: Foxy-Piratenbande
Deckname: {{{deckname}}}
Position: Mitstreiter
Kopfgeld:  ???
Ehemalige Piratenbande:  ???
Ehemalige Piratenbanden:

???

Gruppierung: ???
Weltregierung
Organisation: Foxy-Piratenbande
Position: Mitstreiter
Ehemalige
Organisationen:

{{{eOrg}}}

Douriki-Wert: ???
Schlüssel Nummer: ???
Baroque-Firma
Rang: {{{baroque_rang}}}
Deckname:  ???
Partnerin: ???
Kopfgeld:  ???
Teufelskräfte
Typ: Unbekannt
Teufelsfrucht: Name unbekannt
jap. Name: Unbekannt
Fähigkeit:  ???
In der Serie
Synchronsprecher: Jochen Bendel
Japanischer Seiyū: Masaya Takatsuka
Zu finden in: Anime
Erster Auftritt: Anime Episode 213


Girari ist ein Mitglied der Foxy-Piratenbande.

Inhaltsverzeichnis

Erscheinung

Girari, der zu der Gattung der Fischmenschen gehört, hat eine hellblaue Haut und rote Kiemen am Hals. Auf seinen blonden Haaren hat er eine Art Schwimmflosse. Er trägt ein T-shirt mit einem schwarz-violetten Muster und einem F, das für Foxy steht. An seinen Armen trägt er zwei Klingen. Wie jedes Mitglieder Foxy-Bande trägt auch er eine schwarze Maske.

Persönlichkeit

Auch er betrügt in jedem Spiel, sodass die Strohhut-Bande Nachteile daraus zieht.

Fähigkeiten und Stärken

Giraris Klingen

Girari besitzt an seinen Armen zwei ausfahrbare Klingen. Diese sehen auf den ersten Blick zwar scharf aus, sind aber stumpf.[1] Trotzdem erfüllen sie ihren Zweck, so kann er mit ihnen Foxys Slow-Beam reflektieren, wie es im Roller Race gegen Ruffy geschah.[2]

Gegenwart

Das Roller-Race

Girari will Ruffy ins Publikum werfen

Im Davy Back Fight gegen die Strohhut-Bande war das Roller Race Giraris erstes Spiel. Als Ruffy in Form des Gum-Gum-Ballons von Robin durch die Bahn gerollt wurde, stellte sich Masshikaku ihm in den Weg. Robins Arme warfen ihn nach oben, jedoch reagierte Girari schnell und sorgte mit seinen Klingen dafür, dass Ruffy in das Publikum flog.[3] Er stellte sich bei Robins Rennen gegen Yubai zusammen mit Masshikaku der Strohhutpiratin in den Weg, um sie aufzuhalten, was aber nicht gelang. In der letzten Runde trat er gegen Ruffy an. Dieser wurde nach einer kurzen Zeit von Foxy mit dem Slow-Beam attackiert. Als dieser keine Wirkung mehr hatte, verhinderte Robin einen erneuten Angriff seitens Foxy und Ruffy konnte Girari schließlich überholen.[2]

Pirate Dodge Ball

Girari und Yubai attackieren Ruffy und Chopper

Giraris zweites und letztes Spiel war Pirate Dodgeball. Zusammen mit Yubai trat er gegen Ruffy und Chopper an. Die beiden Mitglieder der Foxy-Bande schlugen zu, und als die Strohhüte auswichen, blieben sie in der Erde stecken. Die beiden schieden im Verlauf des Spiels aus.[4]

Referenzen

  1. One Piece-Anime - Episode 213 ~ Girari erklärt seine Klingen.
  2. a b One Piece-Anime - Episode 214 ~ Girari verliert das Rennen.
  3. One Piece-Anime - Episode 213 ~ Girari schleudert Ruffy ins Publikum.
  4. One Piece-Anime - Episode 215 ~ Yubai tritt im Pirate Dodgeball an.
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts