Fußballkönig der Träume

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Fußballkönig der Träume! ( 夢のサッカー王!; Yume no Sakkā-Ō! ) ist ein fünfminütiges Special zum 3. One Piece Movie Rare Monster Island - Chopper's Kingdom.

Es spielt während dem Alabasta Arc, da Vivi auch als Mitglied der Strohhut-Bande zu sehen ist.


Handlung

Das Stadion des Grand Line Cups
Die Strohhutmannschaft in ihren Trikots
Sanjis gewaltiger Schuss
  • Man kann ein großes Fußballstadion sehen, in dem das Finale des Grand Line Cup ausgetragen wird. Im Elfmeterschießen soll nun die Entscheidung zwischen der Strohhutmannschaft und ihren Gegnern fallen. Im ganzen Stadion kann man riesige Banner mit den Jolly Roger verschiedenster Piratenbanden erkennen.
  • Für die Strohhut-Bande treten Ruffy, Zorro, Chopper, Lysop und Sanji an. Auf der Tribüne befinden sich Nami, Vivi und Karuh, welche die Strohhut-Bande lauthals anfeuern.
  • Im Tor befindet sich ein Matrose der Marine, Corby, und Schiedsrichter ist Helmeppo.
  • Ruffy tritt als erstes für die Strohhut-Bande an und kann mit seinem Spezial-Schuss, dem Gum-Gum-Schuss ein eindrucksvolles Tor erzielen.
  • Nach ihm tritt Buggy an, der seinen Oberkörper von seiner anderen Körperhälfte mit Hilfe der Trenn-Trenn-Frucht abtrennt und einen guten Schuss abfeuern kann. Dieser geht aber knapp am Pfosten vorbei.
  • Es tritt danach Zorro für die Strohhut-Bande und kann mit einem schnellen und starken Schuss ein weiteres Tor erzielen.
  • Okta folgt darauf und kann auch ohne Probleme ein Tor erzielen. Nun tritt Chopper für die Strohhut-Bande an und verwandelt sich mit Hilfe seiner Teufelsfrucht in den Double-Weight Chopper. Er versucht den Ball ins Tor zu schießen, doch aufgrund seiner monströsen Stärke zerstört er den Fußball. Jacko schießt danach Corby genau ins Gesicht, wodurch dieser nach hinten fällt und der Ball ins Tor springt.
  • Als dann Lysop antritt, hechtet Corby extra, um den Ball noch zu erwischen, doch Lysops Schuss kullert langsam in das andere Eck, sodass auch Lysop einen Treffer erzielt.
  • Bon Curry nähert sich anfolgend langsam mit seinem Transentanz dem Ball und schießt ihn dann hart ins Kreuzeck. Nach diesem Schuss stand es unentschieden und jede Manschaft hatte nur noch einen Schützen.
  • Auf einmal landet Odachi aus einem Marineballon und meldet sich als letzter Schütze für die Gegner der Strohhut-Bande. Keiner der Piraten weiß, wer Odachi ist und somit wundern diese sich, was er hier macht. Odachi liefert einen sehr guten Schuss ab, den Corby aber überraschenderweise mit Leichtigkeit halten kann. Danach kommentiert er selbst, wie gut Corby seinen Schuss gehalten habe.
  • Als Letzter tritt Sanji für die Strohhut-Bande an und feuert einen gewaltigen Schuss ab, der aber übers Stadion hinausfliegt. Buggy glaubt schon, dass es nun ein Unentschieden gäbe und keine Mannschaft den Titel des Fußballkönigs bekommen würde, doch dann erreicht ein Anruf die Informationszentrale des Stadions, dass ein unbekanntes Flugobjekt gesichtet wurde. Dieses sei ballförmig, fliege die ganze Grand Line entlang und steuere direkt auf das Stadion zu. Nun sieht man den Fußball, wie er mit unglaublicher Geschwindigkeit an vielen Inseln der Grand Line vorbeifliegt und am Ende direkt im Tor landet. Alle Zuschauer sind erstaunt über diesen Schuss und dann erklärt Helmeppo die Strohhut-Bande mit 4 : 3 zum Sieger.
  • Am Ende sieht man Ruffy, wie er gerade auf der Flying Lamb aufwacht und einen Fußball sieht. Er rennt auf diesen zu und trifft ihn mit einem Gum-Gum-Schuss. Doch der Ball war nur Lysops Hintern, den Ruffy verwechselt hat. Man hört noch Lysops lauten Schrei, danach beginnt der Abspann.


Teilnehmer

Fußballspieler Nummer Piratenbande Tor
Ruffy 10 Strohhut-Bande ja
Zorro 11 Strohhut-Bande ja
Sanji 3 Strohhut-Bande ja
Chopper 28 Strohhut-Bande nein
Lysop 41 Strohhut-Bande ja
Buggy 5 Buggys Piratenbande nein
Okta 8 Arlong-Bande ja
Jacko 0 Black Cat-Piratenbande ja
Bon Curry 2 Bon Currys Piratenbande ja
Odachi keine keine nein


Verschiedenes


Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts