Franky, Robin & Brook vs Tararan

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Brooks 1. Kampf
Frankys 8. Kampf
Robins 8. Kampf

◄ vorheriger Kampf □ nächster Kampf ►

Bild 1◄►Bild 2
Kampfdaten
Kontrahenten: Franky, Robin & Brook
Tararan
Ort: Thriller Bark
Sieger: Franky, Robin & Brook
Erstmalige Attacken: Cien Fleurs, Wing
Heavy Nunchaku
Superklebe-Spinnennetz
In der Serie
Zufinden in: Manga, Anime
Kampfbeginn: Manga Band 47, Kapitel 453,
Anime Episode 347
Kampfende: Manga Band 47, Kapitel 455,
Anime Episode 349

Vorgeschichte

Nachdem Franky und Robin vor den Zombie Generälen fliehen konnten, versperrte ihnen der Zombie General Tararan den Weg. Tararan ist ein Spider Monkey, er kann also auch Spinnweben produzieren. Er war es auch, der das große Spinnennetz gewoben hatte, in dem sich die Thousand Sunny verfing. Robin und Franky konnten nicht fliehen, da vor ihnen Tararan und hinter ihnen die Zombie Generäle warteten. Franky jedoch hatte eine Idee, wie die beiden aus der Situation noch mal heil rauskommen konnten. Er sprengte die Brücke, auf der sich alle befanden, mit Hilfe des Coup de Vent. Dies hatte die Folge, dass allesamt herabstürzten. Während des Falls gelang es Robin und Franky mit Hilfe von Cien Fleurs, Wing auf höhe der Brücke zu bleiben und Franky zog sich und Robin dann mit einer Strong Right ans Ende der Brücke an Dr. Hogbacks Schloss. Kurz darauf fiel Brook schreiend vom Himmel und krachte zu Boden...

Der Kampf

Nico Robin klebt an einem Spinnennetz, umzingelt von den Spinnenmäusen

Robin und Franky wollen fliehen und nach Ruffy und den anderen suchen, doch Tararan folgt ihnen mit Hilfe eines Spinnennetzes und der Kampf beginnt. Tararan geht sofort zum Angriff über. Er spritzt Spinnweben aus seinen Händen, die auf Franky und Robin zufliegen. Sie verhindert, dass die Spinnweben ankommen, wo sie sollten, indem sie mit Hilfe der Attacke Seis Fleurs, Slap sechs Hände auf Tararans Auge wachsen lässt, die sofort aufs Auge einschlagen.

Jener schlägt dabei mit seinen Händen auf seine Augen. Die immernoch fließenden Spinnweben verkleben nun Tararans gesamtes Gesicht.

Franky setzt nun mit seinen Nunchaku eine neue Attacke ein: Heavy Nunchaku. Hierbei hat er an seinen Nunchaku dicke Steinsäulen befestigt und schlägt dann mit voller Kraft in Tararans Gesicht, der es kaum fassen kann, dass ein Mensch solche Kraft hat. Während Tararan getroffen wegfliegt, springt Franky über ihn, wirbelt mit den Nunchaku und schlägt dann mehrere Male auf Tararan ein. Schließlich gelingt es Tararan, die Nunchaku mit seinen Spinnweben zu stoppen.

Franky zeigt sich jedoch unbeeindruckt und trifft Tararan mit der Weapons Left im Gesicht.

Während des Kampfes haben die Spinnenmäuse Robin mit einem Spinnennetz gefesselt. Franky ist abgelenkt und erschrocken, als er das sieht. Tararan nutzt seine Chance und bedeckt auch Franky komplett mit Spinnweben.

Tararan ist sich schon seines Sieges sicher und will die beiden endgültig ausschalten, da stellt sich ihm Brook in den Weg. Er zeigt, dass sein Spazierstock in Wirklichkeit ein Shikomizue ist. Dieses Schwert benutzt er nun und setzt sieselbe Attacke gegen Tararan ein, die auch Samurai Ryuma gegen Nami, Chopper und Lysop eingesetzt hat. Jedoch benutzte er nicht die Rückseite der Klinge und trifft Tararan mit dem Hanauta Sancho Yahazu Giri.

Getroffen stöhnt dieser vor Schmerzen. Da er ein Zombie ist, kann er nicht mehr getötet werden und so kann er auch trotz des aufgeschlitzten Kopfes noch stehen. Franky ist erstaunt und macht Brook darauf aufmerksam, dass er immernoch stehen kann. Brook kümmert sich sofort darum und erzählt von der Schwachstelle der Zombies.

Die Schwäche der Zombies

Plötzlich räkelt sich Tararan und stöhnt weiter. Etwas Schwarzes kommt aus seinem Mund. Franky ist völlig erstaunt und Brook befiehlt der "Zombieseele" zum Meister der Tiefe zurückzukehren und da fliegt die Seele auch schon davon. Nachdem die Seele Tararans Körper verlassen hatte, verlor dieser das Bewusstsein und fiel um.

Die untergebenen Spinnenmäuse waren außer sich vor Angst und schrien herum, dass Tararan besiegt wurde und liefen zurück zu Moria, um ihm Bericht zu erstatten. Wie Brook später berichtet, habe er die Schwachstelle der Zombies ausgenutzt: Salz. Streut man dieses den Zombies in den Mund, so verlässt der Schatten den Zombiekörper wieder. Dieses Prozedere findet statt, weil das Salz die Kraft des Meeres besitzt, wodurch es Gecko Morias Teufelskraft aufheben kann. Franky brennt die Spinnweben-Fesseln einfach mit Fresh Fire weg.

Die Gruppe trennt sich nun, Franky und Robin versuchen die anderen zu finden, während Brook sich seinen Schatten wiederholen will und Samurai Ryuma herausfordert.

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts