Fire-Tank-Piratenbande

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
!!! SPOILER WARNUNG (anzeigen) !!!
Flagge
Hierarchie → Großansicht
Allgemein
Name: Fire-Tank-Piratenbande
Name in Kana: ファイアタンク海賊団
Name in Rōmaji: Faia Tanku Kaizokudan
Banden-Daten
Kapitän: Capone Gang Bege
Wichtige Mitglieder: {{{mitglieder}}}
Mitgliederzahl: {{{anzahl}}}
Summe
der Kopfgelder:

{{{kopfgeld}}}
Status der Bande: aktiv
Verhältnis zur
Strohhut-Bande:

verfeindet
In der Serie
erster Auftritt: Manga Band 51Kapitel 498
Anime Episode 392

Geschichte

Die Fire Tank Piratenbande war zum gleichen Zeitpunkt wie Ruffy und die anderen damaligen Supernovae auf dem Sabaody Archipel. Dort hatte die Bande ihren ersten Auftritt in einem Restaurant, wo sich der Käpt´n über die schlechten Manieren von Jewelry Bonney beschwerte.[1] Auch beobachtete er die Auseinandersetzung zwischen Zorro und einem Weltaristokraten und war wie die anderen Rookies sehr erstaunt von Zorros Aktion.[2] Als Admiral Kizaru erschien, da Ruffy einen Weltaristokraten angegriffen hatte, befahl Capone Bege seinen Männern ihr Schiff startklar zu machen.[3] Jedoch ist er kurz darauf von einer Horde Marinemitgliedern umgeben, die er mit seiner außergewöhnlichen Teufelskraft angriff.[4]

Wie die anderen Supernovae, beobachtete auch die Fire Tank Bande die Übertragung Ace´s Hinrichtung auf dem Sabaody Archipel, woraus sich schließen lässt, dass Capone Bege den Kampf gegen die Marinesoldaten gewonnen hatte. Später sah man die Bande während dem Weg zur Fischmenscheninsel, die Ereignisse auf dem Marineford aus sicherer Entfernung betrachten.[5]

In der Neuen Welt angekommen, verließ das Schiff der Bande plötzlich die Oberfläche und schwebte in der Luft. Bevor die Bande etwas dagegen tun konnte, wurde sie von einem unbekannten Etwas, das von oben aus sie herab kam, aufgesaugt.[6]

Innerhalb der nächsten zwei Jahre verbündete Capone Bege mit Big Mom und war auch auf ihrem Schiff zu sehen. Ziel war es, den Wissenschaftler Caesar Crown aus den Fängen der Strohhüte zu entreisen und selbst als Geisel zu nehmen. Jedoch konnte die Sunny den feindlichen Piraten entkommen. Einige Zeit später las er in einer Zeitung von der Niederlage von Don Quichotte de Flamingo.

Gemeinsam mit Pekoms verfolgte Fire-Tank-Piratenbande die Spur der Strohhüte nach Zou, die Heimat der Minks. Die Männer von Bege schossen ihrem Mitstreiter in den Rücken, als dieser sich von seinen Gefühlen hat übermannen lassen. Sie nahmen die Strohhüte und Caesar Crown gefangen und schafften sie in den Körper ihres Kapitäns dank dessen Teufelskräften. Bege übergab Sanji die Einladung zu einer arrangierten Hochzeit, in der er der Bräutigam sein sollte. Der Berater der Fire-Tank-Piratenbande Vito konnte Sanji schließlich davon überzeugen, dass dieser keine andere Wahl hat als einzuwilligen. Durch eine List gelang es Sanji, die feindlichen Piraten zu überlisten und zumindest seine eigenen Crewmitglieder aus Capone Beges Herrschaftsbereich hinaus zu befördern. Der eigentliche Körper von Bege musste vor Fürst Nekomamushi fliehen und konnte sich nicht mehr um die geflohenen Strohhüte kümmern.

Bekannte Mitglieder

Position Name Kopfgeld Teufelsfrucht
Kapitän: Capone Gang Bege 138.000.000 Burg-Frucht
Berater: Vito unbekannt unbekannt
Killer: Gotti unbekannt unbekannt
Mitglied: Charlotte Chiffon unbekannt unbekannt


Referenzen

  1. One Piece-Manga - Die elf Supernovae (Band 51) - Kapitel 498 ~ Die Supernovae werden vorgestellt
  2. One Piece-Manga - Die elf Supernovae (Band 51) - Kapitel 499 ~ Capone Bege beobachtet Zorro
  3. One Piece-Manga - Davy Back Fight!! (Band 33) - Kapitel 312 ~ Eine kurze Beschreibung
  4. One Piece-Manga - Roger und Rayleigh (Band 52) - Kapitel 508 ~ Capone Bege greift die Marine mit seiner Teufelskraft an
  5. One Piece-Manga - Die Ära Whitebeard (Band 58) - Kapitel 565 ~ Die Supernovae beobachten die Ereignisse auf dem Marineford
  6. One Piece-Manga - Mein kleiner Bruder! (Band 60) - Kapitel 594 ~ Der Fire Tank Bande geschehen ungewöhnliche Dinge in der Neuen Welt
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts