Evil Guardian

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Endgegner
Name: Evil Guardian
Zu finden in: One Piece: Unlimited Adventure
Abyss Zone (JP)
Beginning and End (US)
One Piece Unlimited Cruise

Evil Guardian ist der Endgegner in dem Spiel One Piece: Unlimited Adventure. Das ganze Spiel über ist er in der Abyss Zone (das letzte Level/ist eine Art Höhle) gefangen. Nachdem sich die Strohhutbande durch sieben Zonen (Level) gekämpft hat, ist die Abyss Zone zugänglich. Doch als sie diese Zone betreten sprengt der Evil Guardian seine Ketten und befreit sich aus seiner langen Gefangenschaft.

In seiner neu gewonnenen Freiheit greift er sofort die Strohhutbande an, die sich natürlich wehrt. Nach einem etwas längerem Kampf siegt die Strohhutbande und der Evil Guardian fällt. Doch auf einmal saugt der Evil Guardian die ganzen Erinnerungen der Strohhutbande auf. Dabei mutiert er zum Evil Master Beast, wobei die Strohhutbande allerdings keine Erinnerungen verliert.

Evil Master Beast

Das Evil Master Beast ist eine Verwandlung vom Evil Guardian. Es ist aus den Erinnerungen der Strohhutbande entstanden. In dieser Form kann er die Attacken aller bisher begegneten Charaktere einsetzen.

Nachdem es sich verwandelt hat, geht der Kampf mit der Strohhutbande weiter. Als am Ende die Strohhutbande siegt, stürzt die Abyss Zone ein. Die Strohhutbande schafft es zu fliehen, indem Ruffy durch seine Gum-Gum-Gigant-Pistol ein Weg zur Oberfläche bahnt. Das Evil Master Beast bleibt hingegen zurück und wird unter Steinen begraben.


Evil Master Beasts Attacken:



Sowohl der Evil Guardian als auch das Evil Master Beast tauchen auch in One Piece Unlimited Cruise auf.Während der Evil Guardian dort der 3. Geheimboss des erseten Teiles ist,begegnet man das Evil Master Beast nur im Bossturm des zweiten Teiles.

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts