Episode 845

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Episode 845
◄ vorherige Folge nächste Folge ►
Deutschland
Episodentitel: noch nicht ausgestrahlt
Erstausstrahlung: noch nicht ausgestrahlt
Dialogbuch:
Streaming (AoD / Wakanim)
Episodentitel:  ???
Abrufbar seit:  ???
Japan
Titel in Kana: プリンの決意 大炎上!誘惑の森
Titel in Rōmaji: Purin No Ketsui – Dai Enjou! Yuuwaku No Mori
übersetzt: Puddings Entscheidung – Große Flammen! Der Wald der Versuchung
Erstausstrahlung: 15. Juli 2018
Produktions-Team
Drehbuch: Atsuhiro Tomioka
Art Director: Ryūji Yoshiike
Animation: Masayuki Takagi
Regie: Yoshihiro Ueda
Zusatz
Erste Auftritte:
  • keine
Arc: Totland Arc
Opening:Hope
Umgesetzte Kapitel:
Episodenübersicht

Handlung

  • Obwohl Big Mom mit ihrem Angriff einen großen Teil der linken Hälfte King Baums wegfegte, konnten sich die Strohhüte auf ihm halten. Ruffy erinnert sich daran, diese Attacke auch bei Boogey und Woogey gesehen zu haben, als sie einen Riesengoldfisch erlegt haben. King Baum entschuldigt sich bei Big Mom, während er weiterhin wegrennt und erklärt, dass er gezwungen wird, den Strohhüten zu helfen. Um ihn zu motivieren, erklärt Nami, dass er an seine Verlobte Lady Tree denken solle. Wenn er eine Zukunft mit ihr haben will, solle er alles tun, um hier nicht zu sterben. King Baum gibt daraufhin sein Bestes, um so schnell wie möglich den Wald der Versuchung zu erreichen. Als Big Mom einen weiteren Angriff vorbereitet, will Ruffy zum Gegenangriff ausholen, doch hält Nami ihn ab. Sie hat eine bessere Idee und nutzt ihren Klima-Taktstock, um mehrere kleine Gewitterwolken entstehen zu lassen, die in eine andere Richtung gehen. Nami erklärt, dass Gewitterwolken voneinander angezogen werden und tatsächlich wirft Zeus daraufhin Big Mom ab und folgt der Spur von Gewitterwolken, die er anfängt zu essen. Inzwischen schaffen sie es den Wald der Versuchung zu erreichen, welcher auf King Baums Befehl hin Platz macht und einen direkten Weg zur Thousand Sunny formt. Namis Fluchtplan scheint somit ein voller Erfolg zu sein.
  • Germa-Königreich: Die Charlotte-Familienmitglieder haben sich von den Überraschungsangriffen etwas erholt und wollen nun ernsthaft gegen die Vinsmoke-Brüder kämpfen. Daraufhin zeigt sich, dass der Hut, den Nusstorte trägt, auch ein Homie ist, der mehrere Nadeln auf seine Gegner spuckt. Doch Niji zeigt sich unbeeindruckt und kämpft weiterhin gnadenlos. Im Klon-Labor setzt Yonji derweil Baskartte immer mehr zu, während im Thronsaal Dosmarche einen aussichtslosen Kampf gegen Ichiji bestreitet.
  • Wald der Versuchung: Die Strohhüte werden plötzlich von Zeus überrascht, der hinter ihnen schwebt. Dieser bittet Nami, um weitere Wolken, da er noch nie zuvor so leckere Wolken aß. Ruffy und Carrot würden gerne auf Zeus reiten, doch dieser erklärt, dass nur Big Mom, mit der er seine Seele teilt, auf ihm reiten kann. Nami verspricht ihm weitere Wolken bis zum Ende seiner Tage, wenn er sich ihnen dafür anschließt und ihr Untergebener wird. Plötzlich hören sie etwas. Big Mom hat sie zu Fuß etwas eingeholt. Die anderen Homie-Bäume im Wald erschrecken bei ihrem Anblick. Big Mom befiehlt den Bäumen, den Strohhüten den Weg zu versperren. King Baum erklärt, dass Big Mom eine höhere Autorität über die Homies im Wald hat, als er. Dennoch, um zu überleben, rennt King Baum durch die Barrikaden. Ruffy, Sanji und Pedro helfen ihm und greifen die Homies, die ihnen den Weg versperren, an. Doch werden sie kurz darauf von Prometheus eingeholt, der sich in eine gewaltige Sonne verwandelt hat und auf King Baum hinabstürzt. King Baums Äste trocknen immer mehr und mehr aus, weshalb er sie kaum noch bewegen kann. Angesichts der kommenden Gefahr ist er so oder so schon starr vor Angst. Nami versucht ihm zwar noch zuzureden, doch bringt dies nichts. Die Strohhüte springen von ihm herunter, bevor es zu spät ist. Nami ruft King Baum zwar abermals zu, dass er weglaufen soll, doch Prometheus hat ihn bereits mit voller Wucht getroffen und verbrennt ihn. Leider bleibt keine Zeit für Trauer und die Strohhüte müssen weiterlaufen.
  • Sweet City: Mont d'Or hält mit allen Truppen über Teleschnecke Kontakt, um deren Aktionen zu leiten. Er hat vom Kampf im Wald der Versuchung gehört und erhält gerade Nachricht von Brûlée, dass 10.000 Soldaten bereits in der Spiegelwelt in Stellung gegangen sind, um auf seinen Befehl hin überall in Erscheinung zu treten. Mont d'Or gibt weiterhin verschiedenen Schiffen Befehle, sich an bestimmten Punkten zu positionieren, um den Strohhüten den Weg abzuschneiden. Mit Hilfe der Unterwasser-Überwachungsschnecken glaubt Mont d'Or einen Vorteil gegenüber den Strohhüten zu haben, da diese jede Aktion im Wasser wahrnehmen und ihnen übermitteln.
  • Thousand Sunny: Einige Soldaten, die inzwischen das Schiff betreten haben, fragen Katakuri, ob es wirklich nötig sei einen Hinterhalt vorzubereiten, wenn Big Mom persönlich die Strohhüte verfolgt. Doch Katakuri meint, dass dies nur für den Fall der Fälle sei.
  • Auf der anderen Seite der Insel muss Bege einige Verfolger von Big Mom abschütteln, als ihn plötzlich Pudding auf ihrem fliegenden Teppich einholt. Sie erklärt, dass sie nur mit ihrer Schwester reden will, woraufhin sich ein Fenster in Bege öffnet und Chiffon herausschaut. Pudding erklärt, dass ihre Mutter eine ihrer Hungerattacken bekommen hat, woraufhin für Chiffon die Situation bereits klar ist. Pudding bittet Chiffon um Hilfe, um einen neuen Kuchen zu backen, doch Chiffon lehnt ab, da sie nichts mehr mit ihrer Mutter oder diesem Land zu tun haben will. Pudding erklärt jedoch, dass ihr Big Mom und das Land auch egal seien. Jedoch müssten sie Big Moms Wahn stoppen, bevor sie Sanji und seinen Freunden etwas antut.
TV-Episodenguide Totland Arc (Anime)

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • AnimeManga Charts