Episode 824

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Episode 824
◄ vorherige Folge nächste Folge ►
Deutschland
Episodentitel: noch nicht ausgestrahlt
Erstausstrahlung: noch nicht ausgestrahlt
Streaming (AoD / Wakanim)
Episodentitel:  ???
Abrufbar seit:  ???
Japan
Titel in Kana: 約束の場所 ルフィ限界の一騎打ち
Titel in Rōmaji: Yakusoku No Basho – Rufi Genkai No Ikkiuchi
übersetzt: Der Ort des Versprechens – Ruffys Kampf bis zum Äußersten
Erstausstrahlung: 04. Februar 2018
Episoden-Credits
Drehbuch: Shōji Yonemura
Art Director: Miho Shiraishi
Animation: Kazuya Hisada & Toshio Deguchi
Regie: Aya Komaki
Zusatz
Erste Auftritte:
  • keine
Arc:

Totland Arc

Umgesetzte Kapitel:
Episodenübersicht

Handlung

  • Whole Cake Island, Stadt: Es hat inzwischen angefangen stark zu regnen, dennoch rennt Sanji durch die Straßen, um den Treffpunkt zu erreichen. Er bemerkt dabei allerdings nicht, dass er von Bobbin verfolgt wird, der auf Rache sinnt. Doch auch Bobbin bemerkt in seiner Wut nicht, dass er einen Verfolger hat, der bereits eine Pistole hervor holt.
  • Treffpunkt: Counter tritt auf Ruffy ein, doch dieser versucht sich zu wehren und steht wieder auf. Jedoch ist Ruffy inzwischen so sehr durch seine vorherigen Kämpfe und seinen Hunger geschwächt, dass er sich kaum auf den Beinen halten, geschweige denn den Gegner mit seinen Schlägen treffen kann. Counter bemerkt Ruffys Zustand, es hindert ihn aber nicht weiter daran gnadenlos auf Ruffy einzuprügeln.
  • Spiegelwelt: Brook ist überrascht alle in einer solchen Welt wiederzusehen. Pedro entschuldigt sich bei Brook, dass er ihn einer solchen Gefahr ausgesetzt hat. Doch Brook will davon nichts hören, da er meint, Pedro hätte mehr für sie riskiert und war im Recht diese Chance zu nutzen. Beiläufig gibt Brook Nami drei gefaltete Papiere, die er in seinem Schädel versteckte. Als sie diese auseinander faltet sieht sie, dass es sich um die Kopien des Porneglyphs handelt. Brook erklärt, dass er diese noch machen konnte, bevor Big Mom in den Raum gestürmt kam, was alle doch etwas schockiert. Dennoch sind sie froh, dass die Mission somit ein Erfolg war.
  • Treffpunkt: Sanji hat fast den Ort erreicht und gibt noch einmal Vollgas. Ruffy und Counter bereiten sich derweil auf den letzten Schlagabtausch vor und stürmen aufeinander zu. Minuten später erreicht Sanji das Schlachtfeld, welches von mehreren bewusstlosen Schachsoldaten überfüllt ist.
  • Spiegelwelt: Die Spiegel erklären, dass keiner von ihnen Ruffy und Sanji sehen würde. Nami vermutet zu wissen wo beide seien und erklärt, dass die beiden einen Kampf am Morgen draußen auf dem Feld gehabt hätten. Jinbei wollte dies eigentlich erzählen, wenn alle da sind, doch da die Zeit knapp wird, will er den Strohhüten jetzt schon erklären, dass die morgige Hochzeit keine friedliche werden würde. Er fragt sie, ob sie sich an Pekoms erinnern würden, mit dem sie hergekommen sind. Die Strohhüte bestätigten dies und Jinbei erklärt, dass Pekoms in die Pläne eines anderen hineingeraten ist und Jinbei ihn retten musste, bevor er zu Haifischfutter wurde. Derjenige, der Pekoms töten wollte, war niemand anderes als Capone.
  • Stadt: Bobbin wird derweil Opfer eines Attentats – ausgeführt von Vito.
  • Chateau: In einer Bar freut sich Vinsmoke Jajji mit seinen drei Söhnen auf den morgigen Tag, an dem die Germa und Big Mom zusammenarbeiten werden. Dies wäre der erste Schritt, um Rache an den Königreichen des North Blue nehmen zu können und diese wieder zu besetzen. Er hätte sich auch nie träumen lassen können, dass sein größter Misserfolg Sanji doch noch mal zu so etwas nütze sein könnte.
  • Treffpunkt: Sanji geht durch das Schlachtfeld, hat Ruffy bisher aber immer noch nicht gefunden. Er erinnert sich an seinen Kampf mit Ruffy, an die Armee des Zorns, die auf Ruffy angesetzt wurde und wie Nami ihm sagte, dass Ruffy bereits vor seinem Kampf mit ihm gegen einen Kommandanten gekämpft hatte. Sanji befürchtet das Schlimmste und rennt verzweifelt durch das Schlachtfeld. Er untersucht einen liegenden Kämpfer nach dem anderen, doch keiner ist Ruffy. In Sanjis Ohren hallen Ruffys Worte wieder, dass er zu Tode hungern würde, wenn Sanji nicht wieder käme. Er ruft nach seinem Kapitän, erhält aber keine Antwort. Plötzlich hört er jedoch ein lautes Magenknurren. Er begibt sich in die Richtung aus der das Geräusch kam und findet einen erschöpften Ruffy vor, der an den Überresten von King Baum lehnt.
TV-Episodenguide Totland Arc (Anime)

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • AnimeManga Charts