Episode 701

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Episode 701
◄ vorherige Folge nächste Folge ►
Deutschland
Episodentitel: noch nicht ausgestrahlt
Erstausstrahlung: noch nicht ausgestrahlt
Dialogbuch:
Streaming (AoD / Wakanim)
Episodentitel:  ???
Abrufbar seit:  ???
Japan
Titel in Kana: 悲しき記憶 白い町の少年ロー!
Titel in Rōmaji: Kanashiki Kioku – Shiroi Machi No Shounen Roo!
übersetzt: Traurige Erinnerungen – Law, der Junge aus der weißen Stadt!
Erstausstrahlung: 12. Juli 2015
Produktions-Team
Drehbuch: Shoji Yonemura
Art Director: Ryūji Yoshiike
Animation: Toshio Deguchi
Regie: Katsumi Tokoro
Zusatz
Erste Auftritte:
Arc: Dress Rosa Arc
Opening:Hard Knock Days
Umgesetzte Kapitel:
Episodenübersicht

Handlung

  • Vor 16 Jahren, North Blue, Spider Miles: Der zehnjährige Law trifft im Hauptquartier der Don Quichotte-Piratenbande auf Señor Pink. Dieser erklärt, dass De Flamingo eine Frage an Law hätte. Doch kurz darauf taucht Corazón auf und wirft Law im Vorbeigehen erneut auf einen Müllberg.
  • Essensaal: Die gesamte Don Quichotte-Piratenbande speist zusammen an einem Tisch. Law betritt das Zimmer, woraufhin Trébol fragt, ob er nach einer Woche, in der er ständig von Corazón verprügelt wurde, genug habe. Die anderen Mitglieder warnen Law sich nicht zu rächen, da es eine Blutregel in der Piratenbande gibt, keinem der Kommandanten etwas anzutun, da dies schwere Folgen haben könnte. Law kümmert dies nicht, da er bereits die Hölle gesehen haben will. De Flamingo glaubt ihm nicht und Jola und Machvise bemerken weiße Flecken auf Laws Haut. Jola gerät in Panik und erklärt, dass er eine tödliche und ansteckende Krankheit habe, die auch Buffalo Angst macht. Als Law verschwinden will, wird De Flamingo wütend und ermahnt Jola, sie solle keine Gerüchte verbreiten. Da Laws Krankheit von einer Vergiftung stammt, ist sie nicht ansteckend. De Flamingo fragt, ob es noch andere Überlebende von Frevance gibt und wie Law es geschafft hat zu überleben. Law berichtet, er sei der einzige Überlebende und habe sich bei seiner Flucht unter einem Berg Leichen versteckt. Seitdem würde Law an nichts mehr glauben und würde sich auch vor dem Tod nicht mehr fürchten. De Flamingo gefällt diese Erklärung sehr. Als Law erklärt, dass er sich eines Tages auch an Corazón rächen will, hält ihm Baby 5 einen Vortrag. Law quittiert dies lediglich mit einem bösen Blick, der Baby 5 dazu veranlasst sich hinter Buffalo zu verstecken.
  • Die Stadt Rakesh: Die Offiziere der Piratenbande führen De Flamingos Plan aus, beseitigen eine rivalisierende Bande und nehmen deren Beute an sich. Nachdem all ihre Feinde erledigt sind, fragt Baby 5 ihre Kameraden, was für eine Stadt Frevance war. Gladius erzählt daraufhin, dass Frevance eine wohlhabende und komplett weiße Stadt war, weshalb man sie auch die "weiße Stadt" nannte. Die Stadt kam unter anderem durch ein besonderes Erz zu ihrem Wohlstand. Dies war ein weißer schöner Bernstein, aus dem sie Statuen, Besteck, Teller, Farbe und sogar Waffen herstellten und verkauften.
  • Rückblende, Frevance: In der friedlichen Stadt Frevance findet gerade ein Fest statt. Law ist gerade mit seinen Studien beschäftigt, während ihn sein Vater unterrichtet. Seine Schwester Lamy kommt herein und will mit ihrem Bruder auf das Fest gehen. Dieser lehnt ab, da er noch zu lernen habe. Laws Mutter rät ihm jedoch dazu, weil er sich ab und zu eine Pause gönnen und Spaß haben soll.
  • Spider Miles: De Flamingo ist bei einem Buch über Frevance eingeschlafen.
  • Rakesh: Baby 5 würde die Stadt gerne sehen, doch Lao G klärt sie darüber auf, dass sie nicht mehr existiert. Gladius sagt, dass die Weltregierung bald etwas schreckliches herausfand, jedoch für sich behielt. Denn eigentlich ist der weiße Bernstein giftig. Das Gift wurde durch Hautkontakt aufgenommen, aber nicht so schlimm, dass man davon sofort starb. Das heimtückische an dem Gift war, dass sich bei regelmäßigem Kontakt die Lebensspanne eines Menschen verkürzt. Sollte dieser Mensch Kinder bekommen, haben diese eine noch geringere Lebenspanne. So sinkt die Lebenserwartung der Bevölkerung von Generation zu Generation immer weiter bis es zu spät ist.
  • Rückblende, Frevance: Law besucht mit seiner Schwester und seiner Mutter das Fest in der Stadt, als Lamy plötzlich zusammenbricht. Law entdeckt dabei die weißen Flecken, die sich auf Lamys Haut bilden.
  • Rakesh: Gladius erklärt Baby 5, dass aufgrund des Altersunterschiedes und somit der unterschiedlich geringen Lebenserwartung sowohl ältere, als auch jüngere Menschen fast alle zur gleichen Zeit krank wurden und kollabierten. Neben Schwächeanfällen waren eine weiße Färbung von Haut und Haar weitere Anzeichen für die Krankheit. Da so viele auf einmal krank wurden, konnten die Ärzte kein Heilmittel mehr entdecken, weshalb viele an der Krankheit starben. Durch den plötzlichen Ausbruch der Krankheit dachten die Nachbarländer, dass die Krankheit ansteckend wäre. Sie ließen Frevance komplett abriegeln. Lediglich die Adligen wurden von der Weltregierung in Sicherheit gebracht. Die Nachbarländer begannen einen Krieg und töteten alle Bewohner, um eine Ausbreitung der Krankheit zu verhindern.
  • Rückblende, Frevance: Law trifft auf eine Nonne und viele andere Kinder. Sie wollen ihn dazu bewegen sie zu begleiten, aber Law lehnt ab, da er sich um seine Schwester kümmern möchte. Die Nonne will ihn später abholen und rät ihm niemals die Hoffnung aufzugeben, da es immer eine freundliche gnadenvolle Hand geben würde, die ihm hilft. Im Krankenhaus, welches das Familienhaus der Familie Trafalgar ist, geht Law zu seiner Schwester. Law versucht Lamy zu beruhigen, dass alles gut werden wird. Doch als er hört wie Soldaten ins Haus eindringen, versteckt er sie in einem Schrank. Er selbst findet die Leichen seiner Eltern im Erdgeschoss. Als ihn die Soldaten hören, ist Law gezwungen aus dem Haus zu flüchten. Auf den Straßen findet er daraufhin die Nonne und alle Kinder erschossen vor. Als er zu seinem Haus zurückkehrt, findet er dieses lichterloh brennend vor. Wissend, dass noch seine Schwester im Inneren war, bricht Law vor Verzweiflung zusammen und schreit in den Himmel.
  • Spider Miles: Law findet Corazón vor, der gerade eine Zeitung liest. Der Junge ist wütend, dass der Pirat leben darf, während seine Familie und Freunde sterben mussten. Deshalb greift er zu einem Dolch und attackiert Corazón rücklings. Law glaubt damit ungeschoren davon zu kommen, da Corazón nicht reden kann und es keine Zeugen gibt. Doch er bemerkt Buffalo zu spät, der das Geschehen beobachtet hat und De Flamingo unverzüglich Bericht erstatten will, dass die Blutregel verletzt wurde.
TV-Episodenguide Dress Rosa Arc (Anime)

Achtung Spoiler! Alle folgenden Episoden wurden noch nicht auf Deutsch ausgestrahlt und sind größtenteils inoffizielle Übersetzungen

  • Episode 694: Unbesiegbar! Die furchteinflössende Nussknackerarmee!

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • AnimeManga Charts