Episode 547

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Episode 547
◄ vorherige Folge nächste Folge ►
Deutschland
Episodentitel: Zurück in der Gegenwart.
Hody legt los.
Erstausstrahlung: 17. August 2017
Japan
Titel in Kana: 再び現在へ! 動き出すホーディ
Titel in Rōmaji: Futatabi genzai e! – Ugokidasu Hōdi
übersetzt: Wieder zurück in die Gegenwart! – Hody macht sich auf
Erstausstrahlung: 13. Mai 2012
Episoden-Credits
Drehbuch: Hirohiko Kamisaka
Art Director: Miho Shiraishi
Animation: Takeo Ide
Regie: Tetsuya Endō
Zusatz
Erste Auftritte:
  • keine
Arc:

Fischmenscheninsel Arc

Umgesetzte Kapitel:

Handlung

  • Fischmenscheninsel vor ca. 10 Jahren: Königin Otohime wurde von einem unbekannten Heckenschützen erschossen und verstarb umgeben von ihren Kindern, die ihr versprachen ihre Arbeit fortzusetzen. Jimbei sucht mit der königlichen Wache nach dem Schützen. Doch tobt in Jimbei ein innerer Kampf erst Fisher Tiger und nun Königin Otohime die starben während er nur machtlos zusehen konnte. Jimbei weiß einfach nicht wohin mit seinem Zorn. Plötzlich ist ein weiterer Schuss zu hören. Jimbei und die Wachen machen sich auf den Weg woher der Schuss kam. Sie finden Hody Jones, damals noch Mitglied der Neptun-Armee, vor der jemanden erschoss der eine Waffe bei sich trug. Nach Jones erschoss er ihn aufgrund der Tatsache dass er am Tatort war und eine Waffe bei sich trug weshalb er der der Schütze sein muss. Jimbei erschreckt als er feststellt dass der vermutliche Schütze ein Mensch ist. Jimbei befiehlt den Toten zu verbergen, weil die Bemühungen der Königin zunichte gemacht werden, falls anderes davon erfährt. Jones ist dies egal er meint dass jeder das Recht hätte dies zu erfahren, nimmt den Leichnam und präsentiert diesen den Leuten auf dem Platz. Jones erklärt dabei so laut dass jeder es hören kann dass es ein Mensch war der die Königin erschossen hat. Alle Einwohner sind geschockt und können es kaum glauben, dass die Königin ausgerechnet von Menschen getötet wurde, mit denen sie immer Freundschaft schließen wollte.
  • Palast: König Neptun hat sich selbst in einem Turm eingesperrt, um im Inneren seiner Wut und seinem Zorn freien Lauf zu lassen, ohne dass er jemand anderen dabei verletzt. Der Minister zur Linken spricht zu Neptun von der anderen Seite und erklärt dass der Mörder der Königin gefunden und bereits erschossen wurde, weil er noch eine Waffe in seiner Hand trug. Neptun erklärt dass er ihn sofort getötet hätte egal ob er bewaffnet oder unbewaffnet wäre. Jedoch wäre dies nicht im Sinne von Otohime gewesen. Neptun fragt sich wann dieser Zirkel der Rache und des Hasses angefangen hat. Er weiß, dass wenn er den Mörder vor den Augen der Kinder der Insel getötet hätte, dass diese, wie Otohime es immer gepredigt hatte, auch nur von Hass und Gewalt gegenüber den Menschen verzehrt werden würden. Obwohl Neptun dies versteht, kann er, mit Tränen in den Augen, nicht begreifen warum er nicht die Chance hatte, seine Frau zu rächen. Der König erklärt weiter dass er seiner Frau bei ihren Bemühungen nie wirklich half, da er selbst als Soldat schon viele Menschen getötet hatte. Umso mehr versteht er nicht warum jemand Unschuldiges wie seine Frau von einem Menschen getötet wurde wenn doch an seinen eigenen Händen so viel Blut klebe. Aus diesem Grund könne er auch nicht die Arbeit seiner Frau fortsetzen was ihm nur noch mehr zu schaffen macht.
  • Einige Tage später im Plast: Die Beerdigung der Königin soll stattfinden weshalb der König den Turm verlies. Gerade als er sich umzog übergab Shirahoshi ihm einen der Briefe die sie immer verfolgen egal wohin sie hin schwamm. Der Brief war ein Liebesbrief von Van der Decken IX. indem Decken der Prinzessin einen Heiratsantrag machte. Als Neptun hört dass es sich bei Van der Decken um einen Piraten handelt befiehlt er dass seine Kinder im Schloss bleiben da es zu gefährlich für sie außerhalb sei.
  • Seewald: Zur Beerdigung der Königin hat sich fast das gesamte Königreich versammelt. Plötzlich erscheint ein Monitor, per Videoteleschnecke. Mittels des Monitors überbringt Fukaboshi eine Nachricht an das gesamte Volk. Er erklärt dass er und seine Geschwister den Traum und die Arbeit ihrer Mutter übernommen haben. Er weiß, dass sie es wahrscheinlich nicht schaffen werden, innerhalb der nächsten zwei Jahre für die Weltkonferenz genügend Unterschriften zu sammeln jedoch finde immer noch eine weitere in sechs und noch eine in zehn Jahren statt. Fukaboshi versteht, dass viele jetzt nicht über ein Zusammenleben mit Menschen denken können, jedoch hofft er dass eines Tages die Zeit die emotionalen Wunden heilt damit sie gemeinsam der Sonne entgegensehen können.
  • Seewald, Gegenwart: Jimbei kommt schließlich zum Ende seiner Geschichte, erklärt jedoch noch, dass in den vergangenen Jahren Fukaboshi Wort gehalten hat und zusammen mit seinen Geschwistern und dem König über den Monitor Ansprachen hielt, um den Traum der Königin wahr zu machen. Jimbei entschuldigt sich zum Schluss nochmals bei Nami und entschuldigt sich, dass sie und ihre Insel unter Arlong so sehr leiden musste. Jimbei fühlt sich für Arlongs Taten verantwortlich. Hätte Arlong nicht die Marine bestochen, niemanden was zu verraten, wäre Jimbei gekommen, um Arlong zur Rechenschaft zu ziehen. Sanji meint wütend, dass eine einfache Entschludigung mit Verbeugung nicht ausreichen würde und Jimbei sich selbst umbringen solle. Nami ermahnt Sanji dann aber und erklärt Jimbei, dass sie einzig und allein Arlong hasse und keinen anderen Fischmenschen. Nami ist froh zu hören, dass Jimbei nicht der Drahtzieher hinter der Arlongbande ist, schließlich ist er Ruffys Freund. Sie würde Jimbei auch nicht hassen nur weil er ein Fischmensch wie Arlong ist. Sie meint Jimbei solle sich auch keine Vorwürfe machen da die Ereignisse die Nami erlebte, zwar schlimm waren jedoch zu ihren heutigen Freunden führten und sie heute auch sehr glücklich sei. Jimbei erinnert sich an die Worte der Königin und Tiger. Ihm kommen die Tränen und er meint, er verdiene solch freundliche Worte einfach nicht. Franky ruiniert daraufhin etwas die Stimmung mit seinem übertriebenen Geheule. Plötzlich fällt Ruffy um und man erkennt dass der Strohhutkapitän die ganze Zeit geschlafen hat. Sanji weckt ihn mit einem Fußtritt worauf Ruffy fragt, was mit dem Dieb passierte den Otohime fing, was der Anfang der Geschichte war womit klar wird, dass Ruffy kaum zugehört hatte. Nami geht daraufhin auf Shirahoshi zu und freundet sich sehr schnell mit der Prinzessin an, die das Gefühl hat, Nami schon seit Jahren zu kennen.
  • Jimbei will danach wieder über ernstere Themen reden da Jones momentan den Palast besetzt hält sowie den König und Ruffys Freunde als Geiseln hat. Okta warnt Jimbei und Ruffy daraufhin vor Hody Jones und will ihnen dessen Pläne erklären. Hody Jones, dessen Hass größer und anders als der von Arlong, welcher nur Menschen, niemals aber einen Fischmenschen angriff, sei, würde gnadenlos jeden Fischmenschen hinrichten, der mit Menschen sympathisiert. Bald würde die Weltkonferenz stattfinden und dieses Jahr haben die Prinzen es geschafft genügend Unterschriften für die Umsiedlung der Insel an Land zu sammeln. Jimbei befürchtet, dass Jones dies stoppen will doch Okta meint dass Jones etwas viel schlimmeres vorhabe. Plötzlich taucht eine Videoteleschnecke auf die einen Monitor erscheinen lässt. Der Monitor zeigt Hody Jones welcher eine Ansprache an das Volk der Fischmenscheninsel hält.
TV-Episodenguide Fischmenscheninsel Arc (Anime)
  • Episode 523: Die erstaunliche Wahrheit – Der Mann, der die Sunny beschützte
  • Episode 524: Ein verzweifelter Kampf unter Wasser – Der Teufel der großen Meerestiefen zeigt sich
  • Episode 525: Das Unglück in der Tiefsee – Die Strohhut-Bande auf Irrwegen
  • Episode 526: Ausbruch des Vulkans auf dem Meeresgrund – Auf die Fischmenscheninsel gespült
  • Episode 527: Landung auf der Fischmenscheninsel – Die bildschönen Meerjungfrauen
  • Episode 528: Eine Explosion der Erregung! – Sanjis Leben am seidenen Faden!
  • Episode 529: Der Untergang der Fischmenscheninsel!? – Shirleys Prophezeiung
  • Episode 530: Der König der Fischmenscheninsel – Meeresgott Neptun!
  • Episode 531: Der Ryūgū-Palast! – In Begleitung des geretteten Hais
  • Episode 532: Ein Schwächling und eine Heulsuse! Die Meerjungfrauen-Prinzessin im Kōkaku-Turm
  • Episode 533: Ausbruch des Notstands! – Der Ryūgū-Palast besetzt
  • Episode 534: Der Ryūgū-Palast bebt! Die Entführung Shirahoshis
  • Episode 535: Hodys Invasion – Der Racheplan nimmt seinen Anfang
  • Episode 536: Die Entscheidungsschlacht im Ryūgū-Palast – Zorro vs. Hody
  • Episode 537: Beschützt Shirahoshi! – Deckens Verfolgung
  • Episode 538: Die Bande verliert!? – Hody ergreift die Kontrolle über den Ryūgū-Palast
  • Episode 539: Das wiedererweckte Schicksal! Nami und die Fischmenschen-Piratenbande!
  • Episode 540: Der Held der Sklavenbefreiung – Tiger, der Abenteurer
  • Episode 541: Auftritt Kizaru! Die Falle für Tiger!
  • Episode 542: Toriko x One Piece Kollaborations-Special: Das Team steht! Rettet Chopper

  • Episode 543: Das Ableben einer Legende – Die schockierende Wahrheit über Tiger
  • Episode 544: Aufspaltung der Piratenbande – Jimbei vs. Arlong
  • Episode 545: Die Fischmenscheninsel erzittert! – Der an Land geschwemmte Tenryuubito
  • Episode 546: Eine unerwartete Tragödie! – Der tödliche Schuss, der die Zukunft versiegelte
  • Episode 547: Wieder zurück in die Gegenwart! – Hody macht sich auf
  • Episode 548: Das ganze Königreich erbebt! Der Befehl zu Neptuns Hinrichtung
  • Episode 549: Risse im Erdboden! – Ruffy vs. Jimbei
  • Episode 550: Hodys schweres Missgeschick – Die wahre Macht der schrecklichen Medizin!
  • Episode 551: Die Entscheidungsschlacht beginnt! Der Gyoncorde-Platz!
  • Episode 552: Ein schockierendes Geständnis – Die Wahrheit hinter dem Attentat auf Otohime
  • Episode 553: Shirahoshis Tränen! – Ruffy taucht endlich auf
  • Episode 554: Der große Zusammenprall! – Die Strohhut-Bande vs. Einhunderttausend Gegner
  • Episode 555: Die heftigen Attacken schlagen ein! – Zorro und Sanji starten den Ausfall!
  • Episode 556: Die erste Vorführung! – Die Geheimwaffen der Sunny!
  • Episode 557: Iron Pirate! – Der Auftritt von General Franky
  • Episode 558: Noah nähert sich! – Die Fischmenscheninsel am Rande der Vernichtung!
  • Episode 559: Beeil dich Ruffy! – Shirahoshi in höchster Not!
  • Episode 560: Der Kampf beginnt! – Ruffy vs. Hody!
  • Episode 561: Die Wirren heftiger Kämpfe! – Die Bande vs. Neue Fischmenschen-Piratenbande!
  • Episode 562: Eine Niederlage für Ruffy!? – Der Moment von Hodys Rache
  • Episode 563: Die schockierende Wahrheit! – Hodys wahre Natur!
  • Episode 564: Auf Null! – Verzweifelte Bitten an Ruffy!
  • Episode 565: Ein Schlag mit Ruffys ganzer Kraft! – Red Hawk explodiert!
  • Episode 566: Endlich vorbei! – Die letzte Entscheidungsschlacht gegen Hody
  • Episode 567: Stoppt Noah! – Die verzweifelte Elephant-Gatling!
  • Episode 568: Der Zukunft entgegen! Der Pfad in Richtung Sonne!
  • Episode 569: Das Geheimnis ist gelüftet! Die Wahrheit über die Antiken Waffen
  • Episode 570: Die Bande ist geschockt! – Der neue Marine-Großadmiral!
  • Episode 571: Die Süßigkeitenliebhaberin! – Big Mom von den Vier Kaisern
  • Episode 572: Zahlreiche Herausforderungen stehen bevor – Die Fallen, die in der Neuen Welt warten
  • Episode 573: Das Schiff legt schließlich ab! – Abschied von der Fischmenscheninsel

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts