Episode 500

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Episode 500
◄ vorherige Folge nächste Folge ►
Deutschland
Episodentitel: Um die Freiheit beraubt! Die Falle der Adligen treibt die Brüder in die Enge!
Erstausstrahlung: 16. März 2016
Japan
Titel in Kana: 奪われた自由! 三兄弟に迫る貴族の罠
Titel in Rōmaji: Ubawareta Jiyū! Sankyōdai ni Semaru Kizoku no Wana
übersetzt: Um die Freiheit beraubt! Die Falle der Aristokraten treibt die drei Brüder in die Enge
Erstausstrahlung: 29. Mai 2011
Episoden-Credits
Drehbuch: Yoshiyuki Suga
Art Director: Miho Shiraishi
Animation: Eisaku Inoue
Regie: Makoto Sonoda
Zusatz
Erste Auftritte:
Arc:

Nachkriegs Arc

Umgesetzte Kapitel:

Handlung

  • Vor zehn Jahren im East Blue: Sabo, Ace und Ruffy spielen in ihrem Versteck Piraten, während draußen ein wilder Sturm über das Land fegt. Am darauffolgenden Tag hat der Sturm ihr Versteck fast gänzlich zerstört.
  • Gray Terminal: Um neues Baumaterial für ihr Versteck zu finden, gehen die drei Jungs ins Gray Terminal. Die Jungs trennen sich bei der Materialsuche. Gerade als Sabo für Ruffy ein Teleskop gefunden hat, wird er von den Bluejam-Piraten umzingelt. Bluejam höchstpersönlich stellt sich dabei vor Sabo. Ruffy und Ace kommen ihrem Bruder zu Hilfe und zu dritt sind sie in der Lage es mit Bluejams Männern aufzunehmen. Als Bluejam aber beginnt mit seiner Pistole zu schießen und die Jungs in Deckung gehen, schaffen es einige Piraten sie zu fangen. In diesem Moment erscheint Sabos Vater. Dieser hat die Piraten beauftragt, ihm Sabo zurückzubringen. Sabos Vater beschuldigt Ruffy und Ace Sabo dazu verleitet zu haben von Zuhause wegzulaufen und will sie deshalb hart bestrafen, damit sie nie wieder dazu in der Lage sein werden; die Art der Bestrafung will er aber Bluejam überlassen. Sabo bittet seinen Vater und Bluejam darum aufzuhören. Er willigt ein so zu leben, wie es sein Vater will, wenn er dafür Ruffy und Ace verschont. Sabos Vater ist einverstanden und schickt Sabo nach Hause, welcher unter Tränen geht. Nachdem Sabo weg ist, bringt Bluejam Ruffy und Ace auf sein Schiff.
  • Schiff der Bluejam-Piratenbande: Ace und Ruffy sind aneinander gefesselt und sitzen auf dem Boden. Bluejam fragt die Beiden, ob sie nicht auch glauben, dass es nicht schön sei ein Adeliger zu sein. Andere zu verachten, die unter ihnen stehen, sich wie der Anführer von allem zu benehmen, ohne, dass jemand gegen einen etwas sagt; dieses Leben hält Bluejam für herrlich. Ruffy und Ace glauben aber nach Sabos Erfahrung zu wissen, dass das freie Leben eines Piraten viel besser sei. Bluejam lässt sie ihre Fesseln abnehmen und meint, dass Sabo sicherlich keinen Deut besser gewesen sei und auch nur auf sie herabgeschaut hätte. Ace und Ruffy verneinen dies aber, weil sie Sabo besser kennen. Bluejam ist trotzdem der Ansicht, sie sollten Sabo vergessen. Falls sie planen ihn wieder zurückzuholen, müsste er sie hier und jetzt exekutieren. Wenn er ihnen wirklich etwas bedeutet, müssen sie ihn dort lassen, wo er ist. Dies würden sie verstehen, wenn sie erwachsen werden. Bluejam wechselt das Thema und erinnert sie, dass sie eigentlich noch ein Hühnchen zu rupfen hätten, wegen dem Porcemi-Vorfall. Doch Bluejam will dies vergessen, da die Stärke der Jungs ihn beeindruckt hat. Deshalb und weil sie gerade etwas knapp an Personal sind, will Bluejam den Beiden anbieten für ihn zu arbeiten. Alles, was sie zu tun hätten, wäre Kisten an Orte des Gray Terminals zu bringen, welche auf einer Karte gekennzeichnet sind. Ruffy scheint nicht gerade von diesem Vorschlag begeistert und Ace geht den Handel ein, sofern die Bezahlung gut ist.
  • Gray Terminal: Am nächsten Tag schleppen Ace und Ruffy mit den Bluejam-Piraten einige Kisten durch die Gegend. Ruffy würde lieber Sabo retten, wobei ihm Ace erzählt, dass er dies auch tun würde. Dennoch wüsste er im Moment nicht, was das Beste für Sabo wäre. Wenn Sabo zurückkommen will, schafft er dies sicherlich auch, da er schon einmal weggelaufen ist. Im Moment sollten sie sich aber so wie immer darauf konzentrieren Geld für ihr Piratenleben zu sparen.
  • Goa, Polizeistation: Sabo soll aussagen, dass er von Ruffy und Ace zu seinen Verbrechen gezwungen wurde, da er sonst einen Eintrag in seine Akte bekommt, der Ruf seiner Familie erheblich sinkt und es ihm nicht erlaubt ist in die obere Schicht zurückzukehren. Sabos Vater drängt Sabo deshalb immer mehr Ruffy und Ace die Schuld an allem zu geben. Als sich Sabo immer noch weigert, erinnert ihn sein Vater daran, dass das Leben seiner Freunde immer noch in den Händen der Piraten liegt, die für ihn arbeiten, weshalb er sich gut überlegen solle, was er jetzt sagt. Sabo will sich immer noch weigern, woraufhin sein Vater ihn zu Boden wirft und den Polizeibeamten besticht.
  • Goa, Sabos Haus: Nachdem sich Sabo erst im Vorgarten waschen musste, bevor er das Haus betritt, begrüßt ihn seine Mutter. Diese stellt Sabo auch gleich seinem neuen Bruder, den acht Jahre alten Stelly vor. Sabos Vater erklärt ihm später, dass sie Stelly von einer anderen adeligen Familie adoptierten, nachdem diese ihre Privilegien verlor. Stelly schien voller Potenzial zu sein, das Ansehen von Sabos Familie zu heben. Sabo wird schnell klar, dass sich hier nichts verändert hat. Etwas später bekommt Sabo Besuch in seinem Zimmer von seinem Adoptivbruder. Dieser will sich überzeugen, ob sein Bruder wirklich so blöd sei, wie dessen Eltern immer behaupten. Es wird schnell klar, dass Stelly nichts für Sabo übrig hat und er wundert sich sogar, dass seine Eltern so jemanden überhaupt noch gerettet haben, bevor das morgige Ereignis im Gray Terminal stattfindet, bei dem er sicherlich gestorben wäre. Sabo packt Stelly am Kragen und will wissen, was dieser damit meint. Stelly erzählt, dass bereits vor Monaten in der oberen Schicht beschlossen wurde das Gray Terminal am nächsten Tag anzuzünden, da sie in drei Tagen Besuch von einer Gruppe Weltaristokraten erhalten würden. Damit diese nicht "den Schandfleck des Landes" sehen, wurde beschlossen, diesen ein paar Tage vorher zu entfernen. Sabo weiß, dass das Gray Terminal für so viele Menschen eine Heimat ist und fragt, was mit diesen passieren soll. Nach dessen Erklärung erkennt Sabo die Grausamkeit, das Gray Terminal samt seiner Einwohner zu verbrennen. Sabo läuft daraufhin in die Stadt.
  • Wachstation: Sabo kann einige Wachen belauschen, die noch mal den Plan durchgehen. Wie sich herausstellt, ist Bluejam ebenfalls in die Sache verwickelt. So stellen er und seine Männer überall auf dem Gray Terminal Kisten mit Öl und anderem leicht entzündbarem Material auf. Sabo weiß nun, dass Stelly die Wahrheit gesagt hat.
  • Goa, obere Schicht: Sabo geht am nächsten Tag durch die Stadt und wundert sich, dass sich alle ganze normal verhalten. Er fragt sich, ob sie vielleicht nichts von allem wissen oder ob dies vielleicht doch nicht passiert. Als er jedoch einige Leute befragt ist Sabo entsetzt, da jeder von dem Brand bescheid weiß, allerdings so tut, als wäre es nichts besonderes und sich keinen Deut um die Menschen dort kümmert. Als Sabo einen älteren Mann trifft und ihn dazu befragt, sagt dieser, dass sie alle beschlossen haben nicht darüber zu reden, damit niemand sonst dies herausfindet und die Leute im Gray Terminal warnen kann. Sabo ist entsetzt und will nicht länger in dieser "verrückten Stadt" bleiben und beschließt zu fliehen, um Ace und Ruffy zu warnen. Doch in diesem Moment wird Sabo von einigen Polizisten erspäht, die ihn im Auftrag seines Vaters, zurück nach Hause bringen sollen.
TV-Episodenguide Nachkriegs Arc (Anime)
  • Episode 491: Landung auf der Insel der Frauen. Ruffy's grausames Erwachen in der Realität!
  • Episode 492: Toriko x One Piece Kollaborations-Special: Das stärkste Team! Der erbitterte Kampf von Ruffy und Toriko!

  • Episode 493: Ruffy and Ace! Die erste Begegnung der Brüder.
  • Episode 494: Sabo's Auftritt! Der Junge vom Gray Terminal.
  • Episode 495: Ich renne nicht weg! Ace's todesmutige Rettungsaktion.
  • Episode 496: Eines Tages stechen wir in See! Das Rabauken-Trio trinkt Brüderschaft.
  • Episode 497: Weg von der Dadan Familie? Die geheime Basis!
  • Episode 498: Ein Lehrer für Ruffy?! Der Mann, der den Piratenkönig bekämpfte.

  • Episode 499: Der Kampf mit dem Riesentiger! Wer wird Käpt'n?!

  • Episode 500: Um die Freiheit beraubt! Die Falle der Adligen treibt die Brüder in die Enge!
  • Episode 501: Das Feuer ist gelegt! Krisenherd am Gray Terminal!
  • Episode 502: Wo liegt die Freiheit? Abfahrt unter Tränen.
  • Episode 503: Ich verlass mich auf dich! Ein Brief vom Bruder!
  • Episode 504: Der Schwur wird erfüllt. Ein jeder macht sich auf den Weg!
  • Episode 505: Ich will sie wiedersehen! Ruffys Schrei unter Tränen.
  • Episode 506: Schock für die Strohhüte! Eine tödliche Nachricht.

  • Episode 507: Wiedersehen mit Raleigh, dem dunklen König. Zeit für Ruffys Entscheidung!
  • Episode 508: Auf zum Käpt'n. Die Flucht von der Himmelsinsel und der Albtraum von Balsimoa.
  • Episode 509: Der große Schwertkämpfer Mihawk. Zorro gibt nicht auf!
  • Episode 510: Sanjis Leiden! Der Transenkönig kehrt heim!
  • Episode 511: Ruffy's unerwartete Rückkehr! Die Glocke der Ox Lloyd!
  • Episode 512: Eine Nachricht geht um die Welt! Die Freunde bleiben in Verbindung.
  • Episode 513: Ankunft in der Neuen Welt! Das Meer der Schrecken und Wunder.
  • Episode 514: Sanjis Kampf um seine Männlichkeit. Dr. Vegapunk's geheimes Labor!
  • Episode 515: Ich werde viel, viel stärker! Zorros Schwur an den Käpt'n.
  • Episode 516: Ruffys Training beginnt. Der Meister des Haki.

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts