Episode 406

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Episode 406
◄ vorherige Folge nächste Folge ►
Deutschland
Episodentitel: Zurück ins feudale Zeitalter. Boss Ruffy ist zurück!
Erstausstrahlung: 18. September 2014
Japan
Titel in Kana: ルフィ親分再び見参
Titel in Rōmaji: Rufi Oyabun Futatabi Kenzan
übersetzt: Ein erneutes Treffen mit Boss Ruffy
Erstausstrahlung: 21. Juni 2009
Episoden-Credits
Drehbuch: Hitoshi Tanaka
Art Director: Miyuki Sato
Animation: Kenji Yokoyama
Regie: Tetsuya Endō
Zusatz
Erste Auftritte:
Arc:

Sabaody Archipel Arc(Filler)

Umgesetzte Kapitel:
  • Unbekannt

Handlung

Dieses Special hat mit der Story von One Piece nichts zu tun. Auch spielt es nicht in der Welt von One Piece, sondern im alten Japan.

  • Hauptstadt von Groß Jipang: Lysop rennt schreiend in Namis Lokal und erzählt von einem Mikoshi-Rennen. Nami erfährt auf dem Flyer, dass das Rennen nur einmal in 100 Jahren stattfindet. Sanji merkt an, dass man tolle Preisen gewinnen kann. Chopper erwähnt anschließend, dass dem Gewinner beispielsweise ein Wunsch vom heiligen Schatz, der sich im großen Schrein befindet und sich einmal in 100 Jahren öffnet, gewährt wird. Mao, eine Aushilfe im Lokal, bringt Ruffy einen Nachschlag, während Nami anmerkt, dass sie ihn nicht so gut behandeln sollte, da er kein Geld hat und umsonst isst. Chopper berichtet von mysteriösen Kräften des Schatzes, der jeden Wunsch erfüllen kann. Ruffy beschließt begeistert am Mikoshi-Rennen teilzunehmen. Nami weigert sich, da sie sich nicht die Füße ruinieren wird, wenn die Belohnung nur ein Mythos ist. Chopper ergänzt vom Flyer, dass der Gewinner des Weiteren eine Millionen Berry bekommt. Nami willigt daraufhin sofort ein und ist wild entschlossen das Rennen zu gewinnen.
  • Bei der Werkstatt: Ruffy, Nami, Chopper und Lysop erreichen die Werkstatt, wo der beste Tischler der Stadt arbeiten soll. Als sie vor der Werkstatt stehen, fliegt Nami ein rotes Tuch ins Gesicht. Daraufhin erscheint der halb nackte Tischler Franky und entschuldigt sich. Er habe zu viele Trocknungsmechanismen, sodass es einfach weggeflogen ist. Kiwi und Mozz bedecken Frankys Unterleib, welcher von Nami seine rote Unterhose zurück möchte. Diese ist geschockt. Franky fragt sie, was er für ein Super-Mikoshi er bauen soll. Chopper erwähnt, dass es schwierig wird zu gewinnen, da die anderen Teilnehmer auch stark seien, beispielsweise die Fliegende Fisch Gang oder der rollende Express Service. Die Thriller Company, unter der Führung von Perona, Absalom, Hogback und Cindry, betritt die Werkstatt. Sie teilen mit, dass es hoffnungslos ist am Rennen teilzunehmen. Franky will auf keinen Fall gegen diesen Abschaum verlieren und Ruffy ein Super-Mikoshi bauen, womit sie gewinnen werden.
  • In der Nacht auf der Straße: Die Fliegende Fisch Gang, unter der Führung von Duval, wird von der Thriller Company überfallen, und Perona bringt sie mit ihren Geistern dazu, dass sie nicht mehr am Rennen teilnehmen.
  • Am Fluss: Lysop angelt ein Skelett an Land und rennt schreiend weg, aber das Skelett hält sich an ihm fest.
  • In Namis Lokal: Das Skelett isst bereits die sechste Portion. Es stellt sich als Brook vor. Er kann sich an außer seinem Namen an nichts erinnern. Als Nami bemerkt, dass in Brooks Kopf etwas klappert, holt er eine Querflöte heraus.
  • Haus der Thriller Company: Hogback streicht das Team der Fliegenden Fisch Gang aus einer Liste, und erläutert, dass nur noch zwei Teams neben ihrem im Rennen sind. Sie wollen die verbleibenden zwei Teams noch ausschalten.
  • In der Stadt, nachts: Franky, Mozz und Kiwi arbeiten an Ruffys Mikoshi, während Perona ihnen auflauert. Absalom stiehlt währenddessen das Mikoshi vom rollenden Express Service, wird nun aber von Lolas Bande verfolgt. Ruffy, Lysop und Brook sehen den anscheinend schwebenden Mikoshi und rennen nun auch hinterher. Sie werden allerdings von Zombies aufgehalten. Doch Brook erinnert sich daran wie man kämpft und zieht plötzlich ein Schwert aus seiner Querflöte und besiegt die Zombies mühelos. Nami und Sanji kommen nun ebenfalls dazu. Absalom ist es gelungen den Mikoshi von Lola zu zerstören und zu fliehen. Sie machen sich sofort auf den Weg zur Werkstatt, um ihren Mikoshi und Mao, die gerade ein Lunch-Paket hinbringen wollte, zu retten.
  • Bei der Werkstatt: Sie kommen zu spät an und ihr Mikoshi wurde schon zerstört. Brook bricht zusammen und erinnert sich daran, dass er ein Mitglied der Thriller Company ist. Er dankt allen, dass sie sich um ihn gekümmert haben und spaziert in Richtung Stadt.
TV-Episodenguide Sabaody Archipel Arc

Arc Leiste


Specials
Kollaborations-Specials mit Toriko und Dragonball Z Special-Episoden zu One Piece - Strong World Special-Episoden zu One Piece - Z Special-Episoden zu One Piece - Gold
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts