Episode 302

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Episode 302
◄ vorherige Folge nächste Folge ►
Deutschland
Episodentitel: Robins Befreiung
Erstausstrahlung: 8.Mai 2008
Japan
Titel in Kana: ロビン解放!ルフィ対ルッチ頂上決戦
Titel in Rōmaji: Robin Kaihou! Rufi Tai Rucci Choujou Kekken
übersetzt: Robin ist frei! Ruffy vs Lucci: Höhepunkt des Entscheidungskampfes
Erstausstrahlung: 25. März 2007
Episoden-Credits
Drehbuch: Koga Naoki
Art Director: Kunihiro Senda
Miyuki Sato
Animation: Shinichi Suzuki
Yukari Kobayashi
Regie: Akira Shimizu
Seiji Okuda
Zusatz
Erste Auftritte:
Arc:

Enies Lobby Arc

Umgesetzte Kapitel:

Handlung

  • Nachdem ein erster Schuss abgegeben wurde, sind Zorro, Sanji, Sogeking, Spandam und einige Marinesoldaten sichtlich überrascht.
  • Auf einem Marineschiff merkt ein Soldat an, dass Eisengitter wäre stark beschädigt worden, doch Vizeadmiral Doberman erwidert darauf nur, dass es nichts besonderes sei, schließlich führen sie hier einen Buster Call durch und es wäre egal, worauf sie zielen würden, da sie alles in Schutt und Asche legen werden. Als erstes ordnet er an, den Justizturm unter Beschuss zu nehmen.
  • Im Justizturm stellt Zorro fest, dass der Eisenzaun zerstört wurde, während Sanji anmerkt, dass es schwierig wird, von der Insel wegzukommen, wenn noch mehr Kriegsschiffe auftauchen. Da das Tor der Gerechtigkeit nun allerdings vollständig geöffnet ist, wodurch die riesigen Strudel verschwunden sind, kann die Marine ohne Probleme mit ihren Schiffen einlaufen. In Folge dessen geben sie dem noch auf dem Dach stehenden Sogeking zu verstehen, dass sie keine Zeit verlieren dürfen und er sofort zu ihnen springen soll. Kurz darauf wird die obere Hälfte des Justizturms von Kanonenkugeln getroffen. Sanji und Zorro sind entsetzt. Wie sich herausstellt allerdings grundlos, da sich Sogeking noch mit einem Hechtsprung vom Dach retten konnte.
  • Auf der Brücke des Zögerns erhalten Franky und Robin von Sanji via Teleschnecke die Nachricht, dass bei ihnen alles in Ordnung sei und die drei bald zu ihnen stoßen werden. Währenddessen wollen Robin und Franky sich das Rettungsschiff aneignen, das ihre einzige Chance auf Rettung ist. Dafür müssen sie noch Spandam und einige Marinesoldaten aus dem Weg räumen, was für die beiden jedoch kein Problem darstellt.
  • Derweil laufen Oma Cocolo, Chimney und Gonbe im Geheimtunnel immer noch in Richtung Brücke des Zögerns. Dabei werden sie von Nami eingeholt, die sich sogleich für den Hinweis der drei bedankt.
  • Im Brückenpfeiler liefern sich Ruffy und Lucci weiterhin einen erbitterten Kampf. Nach einem Schlagabtausch zwischen den beiden, bei der der CP9-Agent in einem Kistenstapel landet, muss Lucci feststellen, dass Ruffys physische Kraft mit der eines Meisters der Formel 6 vergleichbar ist. Es scheint, als wäre er eine andere Person als die, die er damals im Hauptgebäude der Galeera angetroffen hat. Weiterhin fragt er sich, was es mit dem mysteriösen Rauch und der roten Farbe seiner Haut auf sich hat und was wohl im Inneren von Ruffys Körper vor sich geht. Es scheint, als wüsste er es. Doch bevor er den Gedanken zu Ende bringen kann greift Ruffy erneut an. Nach einem kurzen Schlagabtausch zwischen den beiden, geht Ruffy allerdings die Luft aus und er muss Gear 2 beenden. Derweil hat Lucci verstanden, was Ruffys Trick ist. Dieser nutzt seine Beine als Pumpen, um den Blutfluss zu beschleunigen. Für einen normalen Menschen wäre dies tödlich, doch da Ruffys Organe und Blutgefäße aus Gummi sind, hält sein Herz dem Druck stand. Allerdings belastet Ruffy damit seinen Körper bis an seine Grenzen, was seine Lebenszeit verkürzen wird. Dies ist Ruffy allerdings egal, solange er seine Freunde beschützen kann. Doch Lucci ist der Meinung, der Strohhut wünscht sich zu viel. In ein paar Minuten wird der Buster Call beginnen und Ruffys Freunde im Turm sterben. Der einzige Weg dem zu entkommen führt durch den geheimen Tunnel. Dies ist Lucci wohl bewusst, weshalb er mit Rankyaku die Wand zerstört, wodurch Wasser einströmt, welches neben dem unteren Teil des Brückenpfeilers auch den Tunnel fluten und alle dort ertränken wird.
  • Im Geheimtunnel befinden sich neben Oma Cocolo, Chimney, Gonbe, Chopper und Nami nun auch Zorro, Sanji und Sogeking auf dem Weg zur Brücke des Zögerns.
  • Auf der Brücke des Zögerns können sich Franky und Robin immer noch erfolgreich gegen Spandam und die Marinesoldaten durchsetzen. Doch durch den Nebel sind plötzlich die Marineschiffe zu sehen, die den Buster Call ausführen sollen. Während Robin angsterfüllt auf die Knie geht, freut sich Spandam. Sogleich beginnen die Schiffe die Insel unter Beschuss zu nehmen, auf der sich noch immer die beiden Riesen mit den Mitgliedern der Galeera befinden.
  • Der Buster Call hat begonnen. Ziel des Angriffs sind die Strohhüte, zu denen etwa 60 Leute gezählt werden. Die Brücke, auf der sich die Kriminelle Nico Robin befindet, ist nach Anweisungen Aokijis hingegen kein Ziel.
TV-Episodenguide Enies Lobby Arc

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts