Episode 296

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Episode 296
◄ vorherige Folge nächste Folge ►
Deutschland
Episodentitel: Namis Entscheidung!
Erstausstrahlung: 29. April 2008
Japan
Titel in Kana: ナミの決断!暴走チョッパーを撃て!
Titel in Rōmaji: Nami No Ketsudan! Bousou Choppaa O Ute!
übersetzt: Namis Entscheidung! Stoppt den wilden Chopper!
Erstausstrahlung: 4. Februar 2007
Episoden-Credits
Drehbuch: Koga Naoki
Art Director: Kumiko Fukuzawa
Miyuki Sato
Animation: Takeo Ide
Regie: Masahiro Hosoda
Zusatz
Erste Auftritte:
  • keine
Arc:

Enies Lobby Arc

Umgesetzte Kapitel:

Handlung

  • Justizturm, Kalifas Zimmer: Die CP9-Agentin erkennt, dass nur eine der fünf Namis die Echte sein kann, was sie auch bejaht. Alle 5 Namis greifen nun mit Thunder Balls an, die Kalifa auch direkt erwischen. Die Agentin hat die Attacke jedoch überstanden, sieht allerdings schon schwer angeschlagen aus und steht immer noch Nami und vier ihrer Trugbilder gegenüber. Nami erklärt Kalifa, dass sie das Klima im Raum beherrsche. Sie entgegnet aber nur, dass die Formel 6 stärker sei und benutzt Soru, um anzugreifen, erwischt aber nur ein Trugbild.
  • Kalifa macht unbeirrt weiter, kickt diesmal allerdings wieder nur eines der Abbilder. Nami bereitet derweil ihre nächste Attacke vor: sie bildet mit zwei Teilen des Klima-Taktstocks eine Gewitterwolke. Kalifa betont aber, dass sie sich vor den Blitzen schützen könne. Daraufhin benutzt sie Soap Sheep, und greift mit dem Schafwolkentsunami an. Sie plant, alle Namis wegzuspülen. Die Navigatorin der Strohhüte kann mit Cyclone Tempo ein Loch in der Flutwelle erschaffen und dadurch fliehen. Dabei lösen sich allerdings auch dir vier Trugbilder auf und Kalifa erkennt, wer die Echte ist.
  • Die CP9-Agentin taucht plötzlich vor Nami auf und erwischt diese mit einer Shigan. Die Strohhutpiratin steckt den Treffer jedoch ein, steht wieder auf und bereitet ihre letzte Attacke vor: Die vorher geschaffene Gewitterwolke wandert zu ihrem Klima-Taktstock, so dass die Wolke auf ihrem Weg Kalifa erwischt. Nun ist die CP9-Agentin endgültig außer Gefecht gesetzt.
  • Während Franky Choppers Spuren an der Wand des Justizturms folgt, sitzen die Franky Family und die Jungs von der Galeera im Gerichtsgebäude fest. Inzwischen kämpfen Zorro und Sogeking noch immer aneinandergekettet gegen Ecki und Jabura. Der Giraffenmensch will erneut sein Rankyaku Amanedachi, mit dem er zuvor den Turm geteilt hat, einsetzen. Im selben Moment kann sich Robin aus Spandams Fängen befreien und rennt die Treppe zurück hinunter, wo sie hofft, auf Ruffy zu treffen, welcher noch immer versucht an Lucci vorbeizukommen.
  • Kurz nachdem Nami ihre Gegnerin besiegt hat, kommt Franky durch das Loch in der Wand herein geklettert. Er stellt fest, dass Chopper schon außer Sichtweite ist und dass Nami Kalifa besiegt hat. Da auch die Navigatorin Chopper noch nie in einer solchen Form gesehen hat und nicht weiß, wie man ihn wieder zurückverwandeln kann, schlägt Franky vor, ihn einfach umzubringen, weshalb er von Nami geschlagen wird. Die Strohhupiratin merkt danach an, dass es wohl etwas mit Choppers Teufelskräften zu tun haben muss und sucht anschließend Kalifas Schlüssel.
  • Währenddessen müssen Zorro und Sogeking vor ihren beiden Gegner, die sie ununterbrochen attackieren, weglaufen. Als Sogeking laut nach Chopper schreit und sich fragt, wo dieser denn geblieben ist, bricht plötzlich Monster-Chopper hinter ihnen durch die Wand. Die beiden Strohhüte erkennen ihn nach kurzer Zeit als Chopper müssen allerdings auch vor ihm weglaufen, da er sie angreift. Da sich der Buster Call nähert und die beiden Agenten bis dahin von der Insel verschwunden sein wollten, wollen sie Chopper aus dem Weg räumen, werden allerdings von Zorro aufgehalten. Auf einmal taucht auch noch Franky im Zimmer auf und katapultiert Chopper mit einem Coup de Vent durch die Wand ins Meer, wodurch sich das Rentier wieder zurück verwandelt. Zusammen mit Nami, die danach auch in dem Zimmer erscheint, hat er diesen Plan ausgearbeitet, da alle Teufelsfruchtnutzer eine Schwächen haben: Wasser. Damit Chopper nicht ertrinkt, springt ihm Franky auch gleich hinter her. Hinter einer Staubwolke kommen auch nun wieder Zorro und Sogeking zum Vorschein, diesmal aber voneinander getrennt. Nami hat beide mit Kalifas Schlüssel befreien können.
TV-Episodenguide Enies Lobby Arc

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts