Episode 287

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Episode 287
◄ vorherige Folge nächste Folge ►
Deutschland
Episodentitel: Wer hat die Schlüssel?
Erstausstrahlung: 16. April 2008
Japan
Titel in Kana: 死んでも蹴らん!サンジ男の騎士道!
Titel in Rōmaji: Shin Demo Keran! Sanji Otoko No Kishidou!
übersetzt: Selbst wenn ich sterben sollte, werde ich sie nicht treten! Sanji, der ritterliche Mann!
Erstausstrahlung: 26. November 2006
Episoden-Credits
Drehbuch: Yoshiyuki Suga
Art Director: Kunihiro Senda
Miyuki Sato
Animation: Masayuki Takagi
Regie: Hiroaki Miyamoto
Zusatz
Erste Auftritte:
  • keine
Arc:

Enies Lobby Arc

Umgesetzte Kapitel:

Handlung

  • Justizturm, Jaburas Zimmer: Zorro und Sogeking konnten Eckis Attacke, dank Zorros schneller Reaktion unbeschadet überstehen. Allerdings sind sie nun mit Seesteinhandschellen aneinandergekettet. Die beiden Strohhüte beginnen sich zu streiten, jedoch wollen Ecki und Jabura die beiden befreien, damit sie nicht zusammen kämpfen müssen. Alle Handschellen besitzen eine Nummer mit dem dazugehörigen Schlüssel. Die Handschellen von den Strohhüten haben die Nummer 2, jedoch hat weder Ecki, noch Jabura einen Schlüssel für diese. Notgedrungen veranstalten Ecki und Jabura einen Wettbewerb, wobei der erste, der die beiden tötet, gewinnt, und attackieren Sogeking und Zorro zugleich.
  • Bei Chopper: Dieser sieht Zorro und Sogeking in Jaburas Zimmer, die vor Ecki und Jabura flüchten. Er hält dies zuerst für ein lustiges Spiel, weil die beiden Chopper zuwinken, doch die erwidern wütend, dass sie den Schlüssel mit der Nummer 2 brauchen, weil sie aneinander gekettet wurden.
  • Derweil ist Ruffy hinter dem Justizturm angekommen und steht nun dem unruhigen Meer bevor. Zwar kann er das Tor der Gerechtigkeit schon sehen, doch gibt es keine Verbindung zwischen diesem und dem Justizturm, sondern nur Strudel und Strömungen. Da er Robin aber unter allen Umständen retten will, nimmt er ein kleines Boot und versucht mit diesem das Meer zu überqueren. Währenddessen rennen Chimney und Gonbe eine Treppen hinauf, glücklich darüber einen Weg zum Tor der Gerechtigkeit gefunden zu haben. Dabei entdecken sie einen weiteren Geheimgang, der sie direkt zu dem Ort führt, an dem sich Ruffy gerade befand.
  • Nach einem kurzen Plausch zwischen Chopper, Zorro und Sogeking macht sich das Rentier auf den Weg, um Sanji zu finden, der, nach Choppers Ansicht, zuerst einen Schlüssel in die Finger bekommt.
  • Untergeschoss, Gang zum Verlies: Kumadori hat Nami mit seinen Haarfesseln gefangen genommen und will sie töten. Die Navigatorin kann sich in letzter Sekunde befreien, erkennt, dass er zu stark für sie ist, und will flüchten.
  • Gang zur Küche: Franky und Eule kämpfen bereits und attackieren sich gegenseitig mit ihren Fäusten. Eule wundert sich über Frankys harte Schläge, woraufhin dieser erwidert, dass sein Körper, ebenso wie Eules Tekkai, auch aus Eisen ist.
  • Kalifas Zimmer: Sanji schreit auf, dass er keine Zeit für eine Tasse Tee hat. Sanji kann der CP9 nicht verzeihen, was sie Robin angetan haben und fordert von Kalifa ihren Schlüssel. Diese willigt ein, doch soll er ihn sich selbst nehmen und sie durchsuchen. Sanji freut sich natürlich gigantisch, sie durchsuchen zu dürfen, doch er ist auf Kalifas Trick hereingefallen und sie kickt ihn in eine Wand, bevor er Hand an sie anlegen kann.
  • Sanji fordert von Kalifa immer noch den Schlüssel. Nach einem kurzen Plausch geht der Kampf weiter und sie treffen wieder aufeinander. Nach mehreren Kicks der beiden, will Sanji sie niederstrecken, doch stoppt er vor ihrem Gesicht. Kalifa nutzt Sanjis ritterliche Persönlichkeit zu Frauen aus und tritt ihm in seine „besten Stücke“. Sanji geht schüttelnd und schmerzend zu Boden. Kalifa setzt Geppou ein, um an Höhe zu gewinnen, während Sanji in die Hocke geht. Dieser kann ihren Kicks, welche sie gegen ihn einsetzt, ausweichen und landet bei Kalifa einen Treffer, welche nach hinten zu Boden fällt. Sanji verfehlt absichtlich, als er sie in den Boden rammt und zeigt sich überlegen. Der Koch will endlich ihren Schlüssel an sich nehmen, doch Kalifa ergreift ein weiteres Mal ihre Chance und streckt ihn mit einer Shigan zu Boden. Als Sanji erneut angreift, erscheint die Agentin plötzlich vor ihm und rät ihm, endlich etwas gegen sie zu unternehmen, sonst wird er verlieren und sterben.
  • Nami ist inzwischen vor Kumadori geflüchtet und versteckt sich vor ihm, aber sie bemerkt nicht, dass er sich bereits hinter ihr angeschlichen hat und sie mit seinen Haarfesseln umschlingt. Kumadori will Nami töten, doch Chopper rettet sie mit einem Hufkick. Der Getroffene geht zu Boden und lässt Nami frei. Sie bedankt sich bei dem Rentier und will wieder abhauen, da sie seinen Schlüssel bereits an sich genommen hat. Während die beiden Strohhut-Piraten weglaufen, fällt plötzlich Sanji von oben auf sie herab. Er ist glatt und glänzend und weist eine Menge Wunden auf. Als Nami nach oben sieht, erblickt sie Kalifa und versteht, warum Sanji nicht gewinnen konnte, daher will sie den Kampf gegen die CP9-Agentin aufnehmen.
TV-Episodenguide Enies Lobby Arc (Anime)

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts