Episode 277

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Episode 277
◄ vorherige Folge nächste Folge ►
Deutschland
Episodentitel: Der Buster Call
Erstausstrahlung: 2. April 2008
Japan
Titel in Kana: オハラの悲劇!バスターコールの恐怖
Titel in Rōmaji: Ohara No Higeki! Basutaa Kooru No Kyoufu
übersetzt: Oharas Tragödie! Der Terror des Buster Calls
Erstausstrahlung: 24. September 2006
Episoden-Credits
Drehbuch: Hirohiko Kamisaka
Art Director: Kumiko Fukuzawa
Miyuki Sato
Animation: Takeo Ide
Regie: Takahiro Imamura
Zusatz
Erste Auftritte:
Arc:

Enies Lobby Arc

Umgesetzte Kapitel:

Handlung

  • Während die Bewohner zum Evakuierungsschiff flüchten, haben die Beamten das Porneglyph entdeckt. Doch egal, was sie versucht haben, sie konnten es nicht beschädigen.
  • Platz vor dem Baum der Allwissenheit: Mit einer Teleschnecke hat Spandine eine Verbindung zu den 5 Weisen hergestellt, die traurig darüber sind, Ohara zerstören zu müssen, doch sie haben gegen das Weltgesetz verstoßen. Professor Kleeblatt unterbricht sie und sie erkennen ihn. Er ist ihnen als ein hochhonorierter Wissenschaftler bekannt. Dass nun gerade eine solche Autorität gegen das Gesetz verstößt, ist tragisch. Kleeblatt findet die Vergangenheit gehört allen Menschen und niemand darf sie davon abhalten, sie kennenzulernen. Die 5 Weisen fürchten die Aktivierung der antiken Waffe, die in den Porneglyphen erklärt wird. Die Forscher auf Ohara wollen zur Zeit am meisten wissen, warum die Porneglyphen existieren, warum jemand Texte auf unzerstörbare Steine gemeißelt hat und sie auf der ganzen Welt verteilt hat.
  • Kleeblatt teilt den 5 Weisen seine Ansichten mit. Als er allerdings den Namen des vergessenen Königreichs aussprechen will, wird auf Befehl der 5 Weisen von Spandine angeschossen und zum Schweigen gebracht. Robin hat alles aus sicherer Entfernung mitangehört und läuft zurück zum Professor.
  • Die 5 Weisen geben schließlich auch den Befehl zur vollständigen Vernichtung von Ohara und seinen Wissenschaftlern, weil sie zu viel wissen. Spandine holt die goldene Teleschnecke hervor, die er von Admiral Senghok erhalten hat, drückt sie und gibt den Befehl zum Buster Call. Die Empfangsschnecke, eine silberne Teleschnecke, tutet auf einem Kampfschiff und sofort begeben sich alle Schiffe auf Position. Im Baum des Wissens wurde ein Feuer gelegt, die Forscher sind außer sich, da nun unschätzbare Bücher verbrennen. Die Beamten ziehen ab und die Forscher rennen zum Baum, um möglichst viel retten zu können. Spandine lässt Olvia mitnehmen, da sie für ihn wertvolle Informationen besitzt. Als Robin sie sieht, erkennt sie in ihr ihre Mutter und erklärt ihr tränenreich, dass sie Archäologin geworden ist, um bei ihr sein zu können, was auch Spandine hört. Der Buster Call beginnt und die Insel wird großflächig bombardiert.
  • Als Spandine merkt, dass er auf der Insel nicht sicher ist, gibt er sofort den Befehl zur Flucht. Robins Gesicht soll man sich merken und sie nicht von der Insel lassen. Auch Olvia lassen sie zurück, weil sie keine Zeit mehr haben, sie abzuführen. Die Forscher versuchen weiter den Baum der Allwissenheit zu löschen, trotz des Bombardements. Zwischen den Explosionen und Rauch sitzen sich Nico Robin und Nico Olvia, ihre Mutter, Hand in Hand gegenüber. Olvia drückt Robin an sich. Professor Kleeblatt sitzt nahebei und entschuldigt sich, nicht besser auf Robin aufgepasst zu haben. Doch ist Olvia stolz auf ihre Tochter und dass sie die Porneglyphen entziffern kann. Plötzlich taucht Sauro auf und ist froh, Robin gefunden zu haben.
  • Olvia ist überrascht, Sauro auf Ohara zu sehen, der es selbst als Schicksal betrachtet, genau hier schiffbrüchig geworden zu sein. Sie vertraut ihm ihre Tochter an und schreit ihr hinterher, dass sie leben solle. Sauro nimmt Robin in seine Hand auf und beginnt zu rennen. Olvia ist glücklich Mama genannt worden zu sein und ruft ihrer Tochter hinterher, dass sie leben muss. Auf einem Marinekampfschiff sieht ein Matrose Sauro und teilt Vizeadmiral Kuzan mit, der entflohene Vizeadmiral Sauro befinde sich auf Ohara.
  • In einem Rückblick sieht man wie Sauro als Vizeadmiral der Marine auf Olvia trifft. Seine Besatzung hat alle Archäologen des Schiffes getötet außer Olvia, die ihn verhöhnt, als er sie fragt, ob sie nach der antiken Waffe sucht. In einer Marinebasis erhält er kurze Zeit später von Senghok den Befehl am Buster Call teilzunehmen. Allerdings will dieser erst Beweise sehen, bevor er Menschen tötet, was Senghok sehr wütend macht. Da der Riese aber nur Befehle befolgen kann, die seinem Gerechtigkeitssinn entsprechen, befreit er Olvia und flieht.
  • Ohara, Buster Call: Sauro hat Robin in seinen Händen eingeschlossen und versucht dem Beschuss zu entkommen, der jetzt gezielt auf ihn ist. Robin fürchtet sich, doch macht Sauro ihr Mut stolz auf ihre Mutter und Ohara zu sein. Irgendwann wird sie die Geschichte Oharas weitergeben und dadurch zurückschlagen. Er übersieht eine Kugel und sie trifft ihn im Gesicht. Er setzt Robin ab und entschuldigt sich, geht auf das Marinekampfschiff zu und hebt es komplett aus dem Wasser.
TV-Episodenguide Enies Lobby Arc

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts