Episode 155

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Episode 155
◄ vorherige Folge nächste Folge ►
Deutschland
Episodentitel: Im Himmel ist die Hölle los
Erstausstrahlung: 12. Sepember 2005
Japan
Titel in Kana: 禁断の聖地!神の住む島と天の裁き!
Titel in Rōmaji: Kindan No Seichi! Kami No Sumu Shima To Ten No Sabaki!
übersetzt: Verbotener heiliger Boden! Die Insel, auf der Gott wohnt und die Strafe des Himmels!
Erstausstrahlung: 18. Mai 2003
Episoden-Credits
Drehbuch: Michiru Shimada
Art Director: Michiyo Kawasaki
Miyuki Sato
Animation: Yūki Kinoshita
Regie: Hidehiko Kadota
Zusatz
Erste Auftritte:
Arc:

Skypia Arc

Umgesetzte Kapitel:

Handlung

  • Skypia, Papayas Haus: Ruffy fragt nach Gott und dem Verbot den Upper Yard zu betreten. Conis erklärt ihm dort herrscht der allmächtige Gott Enel. Jedem ist klar, dass Ruffy auf alle Fälle dorthin will. Sanji will Nami retten, auch Ruffy will sie suchen. Papaya bietet ihnen an, sich den alten Waver anzuschauen, da er Mechaniker sei.
  • Upper Yard: Nami steht noch vor der Insel und sie hört Stimmen, als hinter ihr der Terrorist aus dem Weissen Meer auftaucht. Auf der Insel flüchtet eine Person vor 3 Verfolgern und einem großen Hund. Die Verfolger bekämpfen sich aber auch untereinander um ihre Beute. Sie sind nahe am Ufer beim kämpfen, als der Terrorist mit seiner Bazooka auf die 3 schießt. Die flüchtende Person bittet Nami um Hilfe. Er zahlt jeden Preis, wenn sie ihn mitnimmt. Plötzlich wird er von einer Explosion getroffen. Der Terrorist macht Enel dafür verantwortlich, verschwindet aber kurz darauf. Die Verfolger löschen das Feuer und unterhalten sich, während Nami sich versteckt hält und lauscht. Eine weitere Person kommt hinzu und berichtet Amazone habe ein Schiff mit 7 Blaumeerern gemeldet, die Illegal nach Skypia gereist sind. Die Personen beginnen bereits, die Eindringlinge unter sich aufzuteilen.
  • Angel Island, Lovely Street: Kommandant McKinley von der Polizei von Skypia, den Weißen Baretts warnt die Bevölkerung vor 7 Illegalen, die vom Angel Beach her eingedrungen sind. Papaya schaut sich am Angel Beach den Waver an und meint er müsse ihn auseinandernehmen. Die Weißen Baretts kommen den Strand auf Ruffy, Papaya und Conis zugerobbt. Der Rest der Strohüte wartet auf dem Schiff und treibt Ruffy zur Eile um Nami schnell retten zu können. Kommandant McKinley bezeichnet sie als die 7 Illegalen, da sie am Himmelstor nicht bezahlt haben.
TV-Episodenguide Skypia Arc

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts