Episode 130

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Episode 130
◄ vorherige Folge nächste Folge ►
Deutschland
Episodentitel: Die Neue an Bord
Erstausstrahlung: 27. Oktober 2003
Japan
Titel in Kana: 危険な香り!七人目はニコ・ロビン!
Titel in Rōmaji: Kiken Na Kaoru! Shichininme Wa Niko Robin!
übersetzt: Ein gefährlicher Duft! Die siebente ist Nico Robin!
Erstausstrahlung: 27. Oktober 2002
Episoden-Credits
Drehbuch: Yoshiyuki Suga
Art Director: Michiyo Kawasaki
Miyuki Sato
Animation: Takayuki Shimura
Regie: Yoko Ikeda
Zusatz
Erste Auftritte:
Arc:

Alabasta Arc

Umgesetzte Kapitel:

Handlung

  • Vivi verabschiedet sich an der Küste Alabastas unter Tränen von der Strohhutbande, da sie sich dafür entschieden hatte, in Alabasta zu bleiben und nicht wie geplant mit der Strohhutbande mitzukommen. Allerdings will die Prinzessin des Wüstenstaates wissen, ob sie immer noch zur Strohhutbande gehöre, falls sie sich irgendwann wieder treffen sollten, was ihr von den Strohhüten mit dem geheimen Zeichen am linken Arm bestätigt wird.
  • In der Zwischenzeit hat Hina mit ihrer Flotte die Bon Curry-Bande besiegt und gefangen genommen, als plötzlich einer der Gefangenen versucht, Hina zu attackieren, was diese jedoch mit ihrer Teufelskraft abwehren kann.
  • Nach dem eingekehrten Frieden in Alabasta hält König Kobra in Arbana eine Rede, welche im ganzen Land mittels Teleschnecken übertragen wird, sodass auch Toto und Corsa in Yuba zuhören können.
  • Derweil betrachtet Chaka das Grab Peruhs. Er kann es noch immer nicht glauben, dass Peruh, einer der Beschützer des Landes, plötzlich tot sein soll. Zum selben Zeitpunkt erscheint der Krieger Alabastas auf einmal bei einer kleinen Rettungsstation in der Wüste. Wie durch ein Wunder ist er bei seiner Rettungsaktion nicht gestorben, sondern hat sie schwer verletzt überlebt und wurde von einem Arzt der Station gesund gepflegt. Nun will er als Held des Volkes nach Arbana zurückkehren.
  • Die Strohhutbande wird, nachdem sie sich von Vivi verabschiedet hatten, erneut von Marineschiffen verfolgt. Da die Flying Lamb ein Loch im Rumpf hat und dadurch immer langsamer wird, müssen sich die Strohhut-Piraten etwas einfallen lassen, wie sie den Marineschiffen entkommen könnten. Als sich Ruffy, Zorro und Sanji gerade kampfbereit machen wollen, stolpern sie über einige große Harpunen, die Lysop auf dem Schiff deponiert hat. Als sich die Marineschiffe gerade zum Angriff bereit machen, wirft Ruffy die großen Harpunen auf die gegnerischen Schiffe, wodurch diese zerstört werden.
  • Mittlerweile macht sich Vivi mit ihrer Rennente Karuh auf den Heimweg nach Arbana. Währenddessen denkt sie an ihre Freunde, die Strohhut-Piraten, und die Abenteuer, die sie zusammen erlebt haben.
  • Auf der Flying Lamb kommt derweil auf einmal Nico Robin aus der Kajüte, was die Crew sichtlich schockiert. Die Strohhüte wollen sich schon kampfbereit machen, als sie von Robin erfahren, dass diese lediglich in friedlicher Absicht auf das Schiff gekommen ist. Sie erzählt, dass Ruffy sie gegen ihren Willen gerettet hat und sie keinen Platz mehr hat, zu dem sie zurückkehren könnte, weshalb sie Mitglied der Strohhutbande werden will. Die Crew ist geschockt, da Nico Robin bis vor kurzem noch ein Mitglied der Baroque-Firma war. Doch Ruffy willigt zum Schock der anderen ein. Einige andere Mitglieder der Crew sind Robin gegenüber noch sehr misstrauisch, vor allem Nami. Doch als Nico Robin die Juwelen von Sir Crocodile vorzeigt, ändert sich Namis Meinung schlagartig. Schließlich kann Nico Robin jedes Mitglied der Strohhutbande, bis auf Zorro, von ihrer friedlichen Absicht überzeugen.
TV-Episodenguide Alabasta Arc (Anime)

Arc Leiste

Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts