Episode 046

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Episode 046
◄ vorherige Folge nächste Folge ►
Deutschland
Episodentitel: Freunde fürs Leben
Erstausstrahlung: 30. Juni 2003
Japan
Titel in Kana: 麦わらを追え!小さなバギーの大冒険
Titel in Rōmaji: Mugiwara O Oe! Chiisana Bagii no Dai Bouken
übersetzt: Verfolge den Strohhut! Das große Abenteuer des kleinen Buggy
Erstausstrahlung: 1. November 2000
Episoden-Credits
Drehbuch: Junki Takegami
Art Director: Tomoko Yoshida
Animation: Kenji Yokoyama
Regie: Munehisa Sakai
Zusatz
Erste Auftritte:
Arc:

Buggy Nebengeschichte

Umgesetzte Kapitel:

(Cover Story)

Handlung

  • Ruffy & Co. sind immer noch auf den Weg nach Loguetown. Beim Frühstück fragt sich Nami, was wohl aus Buggy geworden ist.
  • Irgendwo im Eastblue: Buggy hat sein Floß fertig gestellt und hat vor, seine Mannschaft zu suchen und sich an den Strohhüten zu rächen. Er kommt auf einer Insel an, wo er sich auch gleich Ärger mit einem großen Vogel einhandelt. Dieser frisst ihn, spuckt ihn aber auch sogleich wieder aus, wobei Buggy auf einer anderen Insel landet. Dort trifft er auf Gimon und seine seltsamen Tiere. Die beiden kämpfen gegeneinander, da Gimon die Tiere beschützen will. Als er erfährt, dass Buggy kein Wilderer sondern Pirat ist, ist der Streit begraben.
  • Am Abend trinken die beiden neuen Freunde Gimons selbstgebrauten Sake. Buggy erfährt Gimons Geschichte und macht ihm das Angebot, doch in seine Bande einzutreten. Dankend lehnt sein gegenüber ab, denn er kann seine Tiere nicht im Stich lassen. Buggys Eintrittsangebot in seine Bande erinnert Gimon auch an das, dass ein Junge ihm mal gemacht hatte. Er und Buggy wären sicherlich auch gute Freunde geworden. Der Clown meint, ein Junge hätte ihm ganz schön zu schaffen gemacht und sein Leben zerstört. Dass es sich bei den beiden Personen um Monkey D. Ruffy handelt, bleibt bei den beiden unausgesprochen.
  • Der nächste Tag bringt Buggys Abreise mit sich. Die beiden Freunde verabschieden sich und Gimon lehnt erneut Buggys Angebot ab. Mit einem Floß zieht er hinaus aufs Meer, doch schon nach wenigen Metern taucht ein Riesenkrebs auf. Buggy kentert und wird von einer schönen Frau gerettet. Auf dem Boot mit vielen Herzchen will sich die Frau mit Buggy zusammentun, da sie ebenfalls auf der Suche nach Strohhut Ruffy wäre.
  • Es ist dunkel geworden und die Strohhüte gehen schlafen, während sie weiter auf Loguetown zusegeln.
TV-Episodenguide Buggy Nebengeschichte
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts