Episode 005

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Episode 005
◄ vorherige Folge nächste Folge ►
Deutschland
Episodentitel: Buggy, der Clown
Erstausstrahlung: 28. April 2003
Japan
Titel in Kana: 恐怖謎の力!海賊道化バギー船長!
Titel in Rōmaji: Kyoufu Nazo no Chikara! Kaizoku Douke Buggy-Senchou!
übersetzt: Furcht vor der mysteriösen Kraft! Piratenkapitän Buggy, der Clown!
Erstausstrahlung: 15. Dezember 1999
Episoden-Credits
Drehbuch: Junki Takegami
Art Director: Tomoko Yoshida
Animation: Yuji Hakamada
Regie: Junichi Fujise
Zusatz
Erste Auftritte:
Arc:

Buggy Arc

Umgesetzte Kapitel:

Handlung

  • Indem Nami behauptet, Ruffy wäre ihr Boss, kann sie fliehen und lässt Ruffy mit den Herkules Domingo allein. Der Strohhut-Pirat kann sie ohne große Mühen besiegen. Nami ist davon beeindruckt und will sich mit ihm zusammentun.
  • Buggy ist wütend darüber, dass die Diebin noch nicht gefunden wurde. Da ein Mannschaftsmitglied in Buggys Gegenwart das Wort "Pappnase" erwähnt hat, wird er von Buggy in die Mangel genommen. Jedoch wendet sich der Clown wieder von ihm ab und will, dass die Karte wieder auftaucht.
  • Ruffy hat von Nami in einem verlassenen Haus etwas zu essen bekommen. Sie erzählt ihm, dass sie um jeden Preis 100.000.000 zusammenkriegen will. Ruffy will sie als Navigatorin in seiner Bande haben, doch Nami verneint; sie würde Piraten mehr als alles andere hassen. Jedoch sagt die Diebin später, sie würde vielleicht doch mitmachen, wenn Ruffy ihr bei einer Sache helfen würde. So findet sich Ruffy gefesselt wieder und wird von Nami zu Buggy geführt. Dort behauptet sie abermals, er wäre ihr Boss und gibt dem Clown die Karte zurück. Kurz drauf wird sie auf Anfrage in Buggys Bande aufgenommen. Während Ruffy nun in einem Käfig sitzt, feiert die Buggy-Bande ein Willkommensfest für Nami. Da es Buggy so prächtig gehen würde, befiehlt er die Buggy-Kanone abzufeuern. Diese zerstört eine ganze Häuserreihe.
  • Zorro ist mit den Fnanborrows auch schon in Orange angekommen und betrachtet die Explosion in der Stadt. Die drei Artisten erklären ihm, dass dies die Buggy-Kanone wäre, Käpt'n Buggys Lieblingsspielzeug.
  • Als Beweis für ihre Loyalität sollte Nami mit der Kanone auf Ruffy schießen. Sie weigert sich und wird von der Bande angegriffen. Zorro erscheint und hält die Piraten auf. Er legt sich auch mit Buggy an. In dem Kampf offenbart sich, dass Buggy ein Teufelsfruchtnutzer ist. Er hat einst von der Trenn-Trenn-Frucht gegessen und hat nun die Fähigkeit, seinen Körper beliebig zu teilen.
  • Da Zorro ein Messer in den Rücken gerammt wurde und er aufgrund Buggys Teufelskraft sowieso nicht gewinnen kann, richtet er die Buggy-Kanone auf die Kontrahenten und befiehlt Nami, die Lunte anzuzünden, was kurz darauf auch geschieht.


Verschiedenes

  • Buggy verwendet bei der Erwähnung seiner Teufelsfrucht den Plural, also dass Trenn-Trenn-Früchte die Früchte seien, von denen er einst gegessen hat. Nach dem aktuellen Kenntnisstand über Teufelsfrüchte ist diese Formulierung gar nicht so verkehrt, wie sie noch vor einiger Zeit erschien, da mit dem Ableben seines Besitzers eine neue Teufelsfrucht derselben Art entsteht. Somit gab es im Verlauf der Zeit tatsächlich mehrere Trenn-Trenn-Früchte, aber niemals mehr als eine zur selben Zeit.
TV-Episodenguide Buggy Arc (Anime)
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts