Chopper vs Gedatsu

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Choppers 4. Kampf

◄ vorheriger Kampf □ nächster Kampf ►

Bild 1◄►Bild 2
Kampfdaten
Kontrahenten: Chopper
Gedatsu
Ort: Upper Yard, Skypia
Sieger: Chopper
Erstmalige Attacken: Kokutei Cross
Alle Attacken von Gedatsu
In der Serie
Zufinden in: Manga, Anime
Kampfbeginn: Manga Band 28, Kapitel 262,
Anime Episode 171
Kampfende: Manga Band 28, Kapitel 263,
Anime Episode 172


Der Kampf zwischen Chopper und dem Priester Gedatsu findet in den Ruinen im Upper Yard auf Skypia statt. Zuerst bemerkt Gedatsu Chopper gar nicht, weil er seine Augäpfel verdreht hat, wird aber von einem Gotteskrieger darauf hingewiesen, dass er die Augen aufmachen muss, um etwas zu sehen. Gedatsu wundert sich beim Aufeinandertreffen zuerst, was Chopper denn für ein seltsamer Dachs sei und lässt ihn vorbeiziehen. Als dann jedoch ein Gotteskrieger Gedatsu ein Bild aller Mitglieder der Strohhutbande zeigt, auf dem auch Chopper zu sehen ist, wird Gedatsu sehr wütend und der Kampf beginnt.


Gedatsu erklärt Chopper, dass der Sumpf sein Territorium ist und die Überlebenschance 50% beträgt. Doch kaum hat er das gesagt, versinkt er schon selbst, da er jedoch Milky-Diale an den Schuhen hat, kann er sich mit diesen befreien und hoch in die Luft fliegen. Das findet Chopper ganz schön cool, aber in der Luft benutzt Gedatsu den Sumpfwolken Burger, trifft zum Glück jedoch nicht Chopper sondern einen seiner Männer. Dieser steckt jetzt im Sumpfwolken Burger und bekommt deshalb keine Luft mehr. Gedatsu feuert gleich noch mal die Attacke ab, welcher Chopper aber entkommen kann. Dieser zieht den Gotteskrieger aus dem Wolken Burger, der dafür sehr dankbar ist und ihm helfen will, Gedatsu zu besiegen.


Gedatsu findet diese Äußerung sehr unverschämt und macht den Gotteskrieger mit einem Jet Punch fertig. Chopper nutzt die Chance und rennt weg, wird aber von Gedatsu aufgehalten, der daraufhin Jet Punch einsetzt. Im letzten Moment nimmt Chopper einen Rumble Ball und kann mit Hilfe von Jumping Point hoch in die Luft springen und so ausweichen. Gedatsu fliegt ihm aber auch schon hinterher und setzt erneut Jet-Punch ein, doch auch dieses mal weicht Chopper aus, indem er die Form wechselt.


Gedatsu benutzt nun den Sumpfwolken Burger, den Chopper aber mit Guard Point abwehren kann. Im freien Fall nach unten setzt Chopper Scope ein, um den Schwachpunkt von Gedatsu zu finden, doch bevor er das schafft, wird er von einem Jet Punch getroffen, bei dem auch die Guard Point Power nichts mehr hilft. Chopper ist nun ziemlich angeschlagen, sieht aber jetzt dass Gedatsus Füße sein Schwachpunkt sind. Das kleine Rentier taumelt schwach auf Gedatsu zu und hält dessen Füßen fest, wird dann aber von ihm weggetreten. Gedatsu setzt wieder Sumpfwolken Burger ein und Chopper weicht mit Hilfe von Jumping Point aus. Gedatsu erwidert jedoch, dass auch die Luft sein Territorium sei und fliegt Chopper nach. Aber der Priester kann seinen Flug nicht kontrollieren, weil Chopper ihm einen Schuh ausgezogen hat. Gedatsu versucht mit Jet Punch, Chopper zu attackieren, aber durch den ungleichmäßigen Flug kann er sein Mantora nicht kontrollieren und trifft Chopper nicht.


Dieser wechselt dann in Arm Point und greift Gedatsu mit Kokutei Cross an, was den Priester auch heftig trifft. Die drei Minuten sind um und Chopper glaubt, gewonnen zu haben. Er freut sich riesig, nun auch wie ein echter Pirat um Leben und Tot gekämpft zu haben. Doch plötzlich fällt Gedatsu in eine Sumpfwolke und zappelt noch. Gedatsu schämt sich dafür, dass er gegen Chopper verloren hat, will sich aber mit seinen Milky-Dialen befreien und schießt sich dabei aber weiter in den Sumpf, da er falschherum im darin steckt. So verschwindet er mit den Worten "So eine Pleite" im Sumpf und Chopper freut sich riesig, dass er ihn endlich besiegt hat und kann erst mal eine Pause machen.


Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts