Buggys Piratenbande

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Flagge
Hierarchie → Großansicht
Allgemein
Name: Buggys Piratenbande
Name in Kana: バギー海賊団
Name in Rōmaji: Bagii Kaizokudan
Banden-Daten
Kapitän: Buggy
Wichtige Mitglieder: Moji, Kabaji, Alvida, Gal Dino
Mitgliederzahl: {{{anzahl}}}
Summe
der Kopfgelder:

{{{kopfgeld}}}
Status der Bande: aktiv
Verhältnis zur
Strohhut-Bande:

verfeindet
Schiff: Big Top
Schiffe: {{{schiffe}}}
In der Serie
erster Auftritt: Manga Band 1Kapitel 8
Anime Episode 4

Buggys Bande ist eine Piratenbande, die am Anfang der Reise von Ruffy im Eastblue ihr Unwesen trieb und von Buggy als Kapitän angeführt wird. Die Mannschaft erinnert stark an einen Zirkus und ist auf dem Schiff Big Top unterwegs. Die Bande verbündete sich mit Alvida, um Ruffy gemeinsam zu verfolgen und zu besiegen. Mittlerweile betreibt Buggy mitsamt seiner Crew eine Piratendelegationsgesellschaft in der Neuen Welt.[1]

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

East Blue

Buggys Mannschaft ist – nach Alvidas – die zweite, auf die Ruffy nach Anbruch seines Abenteuers trifft[2]. Die Bande gehörte zu den stärksten Banden im Eastblue und hatte sich dort auch schon einen Namen gemacht.

Buggy hat von der Trenn-Trenn Frucht gegessen und beherrscht diese erstaunlich gut.[3] Auf ihn sind 15 Millionen Berry Kopfgeld ausgesetzt, mit welchen er im Eastblue zu den stärksten Piraten gehört, doch gegen Ruffy ist er letztlich unterlegen.

Buggys Bande belagerte gerade einen Ort im Eastblue, als die Strohhut-Piraten auf sie trafen.[4] Die Bande war sehr erfolgreich und hatte schon eine Summe von 10.000.000 Berry angehäuft. Auch waren sie im Besitz einer Karte von der Grandline.[5] Doch besiegten Ruffy, Zorro und Nami die Buggy-Bande in mehreren Kämpfen. So kämpfte Zorro gegen Kabaji und Ruffy gegen Moji und Richie.[6] [7] Dann bezwang Ruffy mit Hilfe von Nami auch Buggy. Zum Schluss der Kämpfe wurden einzelne Teile von Buggys Körper in Schnüren gebunden und er wurde von Ruffy mit der Gum-Gum-Bazooka auf eine andere Insel befördert.[8] Die restliche Bande nahm die übrig gebliebenen zusammengeschnürten Gliedmaßen, setzte Segel und fuhr ohne Buggy weiter.

Erst auf der Kumate-Insel, wo sie die Überreste ihres Kapitäns beerdigen wollten, trafen sie Buggy wieder, da Alvida und ihre Bande diesen gerettet hatte, der wegen seinen Teufelskräften überlebt hatte und in Abwesenheit, ohne den Großteil seiner Körperteile, ein paar kleinere Abenteuer bestehen musste. Zuvor hatten sich allerdings Moji und Kabaji einen Kampf um die Vorherrschaft als Kapitän geliefert, der bis in die Nacht ging und vom träumenden Richie unbewusst beendet wurde, indem dieser beide kampfunfähig schlug. Daher wurde Richie, der Löwe, kurzzeitig neuer Kapitän der Mannschaft.(Cover-Stories / AnimeFiller)

Nachdem Buggys Mannschaft wieder vollständig war, verbündete sich diese mit Alvidas Piratenbande, sodass die beiden Mannschaften ab dem Zeitpunkt zusammen unterwegs waren, um Ruffy zu verfolgen. Nach dem Bündnis zwischen Buggy und Alvida verfolgten diese Ruffy bis nach Loguetown, wo sie ihn auf dem gleichen Schafott , wo einst Gol D. Roger hingerichtet wurde, fast umbringen konnten.[9] Doch gelang ihnen dies nicht, sodass sie vor der Marine flüchten mussten. So entschied sich Buggys Piratenbande Ruffy auf die Grandline zu folgen.[10]

Grandline

Auf der Grandline war Buggys Bande auf einer unbekannten Insel dem Schatz von Captain John auf der Spur. Nach der erfolglosen Suche wollten die Piraten feiern, da Buggy die Idee aussprach, abzuwarten bis die Strohhüte ein höheres Kopfgeld bekommen, diese dann zu besiegen und der Marine auszuhändigen, sodass sie zu reichen Männern werden würden. Auf der Feier tauchte plötzlich der 2. Kommandant der Whitebeard-Piratenbande Portgas D. Ace auf, der ebenfalls mit Buggys Bande mitfeierte.[11] Buggy wurde später von der Marine festgenommen, da er alleine auf der Suche nach dem Schatz von Captain John war und aus Versehen in ein geheimes Marinequartier eindrang. Von dieser Gefangennahme wurde sogar in der Zeitung berichtet.

Die Gefangenen feiern Buggy

Buggys Mannschaft, die erfuhr, dass Buggy im Impel Down untergebracht wurde, wollte deshalb losziehen und ihn befreien, aber aufgrund dessen, dass die Piraten nicht die Strömung nutzen konnten, die die Marine nutzt und sie auch nicht vom Calm Belt aus Richtung Impel Down fahren konnten, beschlossen sie nach einer Diskussion mit Alvida in Trauer, ohne Buggy weiterzuziehen. Alvida hatte somit das Amt als Kapitän übernommen und so auch die Mannschaft und das Schiff Buggys.[12]

Gal Dino ist geschockt über den Brief der Weltregierung

Nach dem Kampf in Marine Ford traf sich die Piratenbande auf einer unbekannten Insel wieder mit Buggy, der die Gefangenen aus dem Impel Down mitnahm, die sich Buggys Mannschaft angeschlossen hatten. Die neuen Mitglieder aus dem Impel Down amüsierten sich mit der restlichen Mannschaft und alle feierten das Wiedersehen, als Buggy einen Brief von der Weltregierung bekam, der Gal Dino sehr schockierte. Buggy war verärgert, dass Gal Dino ihn einfach öffnete und ihn noch vor ihm ließ.[13] Später stellte sich heraus, dass er inzwischen zu einem der Sieben Samurai der Meere ernannt wurde.[14]

Neue Welt – Piratendelegationsgesellschaft

Der neue Stützpunkt auf Kalai Bali
Die Piratendelegations-
gesellschaft

Im Zuge dessen gründete Buggy die sogenannte Piratendelegationsgesellschaft, welche Piraten als Söldner in Krisengebiete verteilt. Der Stützpunkt für die Organisation befindet sich auf der Insel Kalai Bali und ist in Form eines riesigen Zirkus aufgebaut. An diesem Geschäft nehmen seine Bande sowie die ehemaligen Gefangenen Impel Downs teil, aber auch einige weitere Verbündete. So waren, vor ihrer Allianz mit Ruffy, z. B. auch Hajrudin und dessen Neue Riesen-Piratenbande an der Gesellschaft beteiligt. Ob Buggy sich als Samurai der Meere nun ausschließlich darauf konzentriert oder weiterhin zur See fährt, ist bis jetzt unklar.[1]

Bekannte Mitglieder

Position Name Kopfgeld Teufelsfrucht
Kapitän: Buggy ehemals 15.000.000 Trenn-Trenn Frucht
Kommandant: Gal Dino ehemals 24.000.000 Wachs-Frucht
Mitglied: Alvida 5.000.000 Alabaster-Frucht
Vize: Moji keins unbekannt
Jongleur: Kabaji keins unbekannt
Seiltänzertruppe: Fnanborrows unbekannt unbekannt
Mitglieder: Herkules Domingo unbekannt unbekannt
Mitglieder: Akrobaten unbekannt unbekannt
Mitglieder: Gefangene aus Impel Down unbekannt unbekannt
Lieferanten der Piratendelegationsgesellschaft
S-Klasse Lieferant: Neue Riesen-Piratenbande unbekannt unbekannt


Verschiedenes

Erste Skizzen der Piratenbande
  • Mit dem Wissen, dass Buggys Piratenbande eine der ersten Gegner der Strohhüte sein wird, beschäftigte sich Oda verhältnismäßig lange mit dem Design der Mannschaft. In der FPS zum Sammelband 3 präsentierte er einige seiner ersten Skizzen. Auf diesen ist neben unbekannten Mitgliedern ursprünglich auch Zorro als Bestandteil der Buggy-Bande vorgesehen gewesen.

Referenzen

  1. a b One Piece-Manga - Die Proklamation des Beginns (Band 80) - Kapitel 803 ~ Buggys Piratendelegationsgesellschaft wird erstmals gezeigt
  2. One Piece-Manga - Das Abenteuer beginnt (Band 1) - Kapitel 8 ~ Ruffy und Zorro treffen erstmals auf Mitglieder der Buggybande
  3. One Piece-Manga - Ruffy versus Buggy der Clown (Band 2) - Kapitel 11 ~ Buggy demonstriert erstmals seine Teufelsfrucht
  4. One Piece-Manga - Ruffy versus Buggy der Clown (Band 2) - Kapitel 12 ~ Der Dorfvorsteher erzählt von dem Leiden des Dorfes
  5. One Piece-Manga - Das Abenteuer beginnt (Band 1) - Kapitel 8 ~ Nami erzählt von der gestohlenen Grandline-Karte
  6. One Piece-Manga - Ruffy versus Buggy der Clown (Band 2) - Kapitel 13 ~ Ruffy kämpft gegen Moji und Richie
  7. One Piece-Manga - Ruffy versus Buggy der Clown (Band 2) - Kapitel 17 ~ Zorro besiegt Kabaji
  8. One Piece-Manga - Die Suche geht weiter (Band 3) - Kapitel 20 ~ Ruffy wendet die Gum-Gum-Bazooka gegen Buggy an
  9. One Piece-Manga - Der schlimmste Typ im Osten (Band 11) - Kapitel 99 ~ Buggys und Alvidas Plan schlägt fehl
  10. One Piece-Manga - Der Anfang der Legende (Band 12) - Kapitel 100 ~ Buggys Bande und Alvida können fliehen
  11. One Piece-Manga - Der ist 100 Millionen wert! (Band 25) - Kapitel 233 ~ Buggys Bande feiert nach der missglückten Suche mit Portgas D. Ace wegen der Idee von Buggy
  12. One Piece-Manga - Niemand kann es mehr aufhalten (Band 54) - Kapitel 525 ~ Alvida übernimmt das Kommando
  13. One Piece-Manga - Mein kleiner Bruder! (Band 60) - Kapitel 593 ~ Gal Dino fängt einen Brief der Weltregierung ab
  14. One Piece-Manga - De Flamingo taucht auf (Band 70) - Kapitel 700 ~ Brandnew zählt Mitglieder der Samurai auf
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • AnimeManga Charts