Bobby Funk

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Charakter

Bild 1◄►Bild 2
Allgemein
Name: Bobby Funk
Name in Kana: ボビー·ファン ク
Name in Rōmaji: Bobī Faanku
Rasse: Mensch
Geschlecht: männlich
Alter: ???
Alter:
Geburtstag: ???
Sternzeichen: ???
Größe: ???m
Maße: ???
Körbchengröße: ???
Blutgruppe: ???
Herkunft: Mogaro-Königreich
Familie: Familie Funk
{{{optk}}}
???: ???
???: ???
???: ???
Marine-Daten
Rang: {{{rang}}}
jap. Rang:  ???
Einheit: Unbekannt
Untergebene:

???

Piraterie-Daten
Piratenbande: ???
Deckname: {{{deckname}}}
Position:  ???
Kopfgeld:  ???
Ehemalige Piratenbande:  ???
Ehemalige Piratenbanden:

???

Gruppierung: ???
Weltregierung
Organisation: ???
Position:  ???
Ehemalige
Organisationen:

{{{eOrg}}}

Douriki-Wert: ???
Schlüssel Nummer: ???
Baroque-Firma
Rang: {{{baroque_rang}}}
Deckname:  ???
Partnerin: ???
Kopfgeld: {{{kopfgeld}}}
Teufelskräfte
Typ: Unbekannt
Teufelsfrucht: Name unbekannt
jap. Name: Unbekannt
Fähigkeit:  ???
In der Serie
Synchronsprecher: ???
Japanischer Seiyū: Kenji Nomura
Zu finden in: Manga, Anime
Erster Auftritt: Manga Band 71Kapitel 704
Anime Episode 633




Bobby Funk ist der jüngere der beiden Funk-Brüder. Zusammen mit seinem Bruder Kerry Funk ist er ein Attentäter aus dem Mogaro-Königreich, einem Nachbarland von Dress Rosa.

Inhaltsverzeichnis

Erscheinung

Bobby Funk ist ein großer, muskulöser Mann. Er hat langes schwarzes Haar, welches er zu zwei Zöpfen gebunden hat und über eine Schultern gelegt trägt. Zudem hat er einen schwarzen Schnurrbart und einen schwarzen Kinnbart, welchen er ebenfalls zu zwei Zöpfen gebunden hat. Seine Kleidung besteht aus einem weißen Hemd, welches er leicht geöffnet hat, und einer roten Krawatte, welche nur lose an seinem Hals hängt. An seinem Unterkörper trägt er eine hellblau-dunkelblau gestreifte Hose mit gelben Knöpfen. Des Weiteren trägt er auf seinem Kopf eine dunkle Brille und einen schwarzen Hut mit weißem Band. Zudem hat er eine große schwarze gekringelte Tätowierung an seinem Hals

Persönlichkeit

Bobby ist ein gutherziger, laut seinem Bruder viel zu weicher, Mensch. Er versucht stets seinen Bruder zurückzuhalten, falls dieser zu weit geht und auf besiegte Gegner weiter einschlägt. Jedoch hält er versehentlich meist die falsche Person dabei fest. Nach eigener Aussage wüsste Bobby nicht einmal, wie man kämpft, da er nie in eine Schlägerei verwickelt war.

Fähigkeiten und Stärke

Bobby besitzt trotz seiner pazifistischen Neigungen einen extrem starken Körper, der selbst einen Haki verstärkten Angriff von Boo aushielt, wobei Bobby den Angriff nicht einmal spürte. Sein Bruder Kelly nutzt, durch seine Teufelskräfte, meist Bobbys Körper um starke Gegner zu besiegen. Nach Gats sollen beide Brüder auch bekannt sein Piraten mit einem Kopfgeld von über 100. Millionen Berry zu besiegen.

Gegenwart

Kelly übernimmt die Kontrolle

Zusammen mit seinem Bruder reiste er nach Dress Rosa um am Turnier um die Feuerfrucht im Corrida-Kolosseum anzutreten. Im Wartezimmer beschuldigten sie Elizaberro den Zweiten und Dagama, Teilnehmer aus dem Königreich Prodense, durch Intrigen mit starken Teilnehmern im Turnier weiterkommen zu wollen, woraufhin Dagama bloß erwiderte, dass auch die anderen Teilnehmer des Turniers sicherlich ihre Pläne schmieden würden und die Funk-Brüder wohl auch von ihrem Land entsandt wurden.[1]

In Block C kämpfte er dann mit seinem Bruder gegen diverse schwächere Kämpfer, die Kelly ohne Probleme besiegen konnten. Als Boo dann aber gegen Kelly antrat, war er rasch besiegt. Doch als er seine Teufelskräfte einsetzte um von seinem Bruder "getragen" zu werden, konnte er seinen starken Körper dafür nutzen um sich an dem Mitglied der Chinjao-Familie zu rächen und ihn kurzerhand zu besiegen[2]. Gegen Sai hatte das Bruderduo aber keine Chance - er besiegte die Beiden mit seiner Hasshouken-Fähigkeit[3].


Rettung durch Lysop

Hajrudin präsentiert den Gefangenen ihren Retter.

Nach den Kämpfen in Block C sollten alle Teilnehmer medizinisch versorgt werden. Tatsächlich war dies jedoch eine Finte, um sie in einer unterirdischen Müllhalde mit allen anderen Teilnehmern gefangen zu halten. [4] Trebol holte sich dann nacheinander Leute von dort heraus, damit sie von Sugar in Spielzeuge verwandelt werden konnten, die für die Don Quichotte Piratenbande Sklavenarbeit tätigen mussten. Auch die Funk Brüder wurden dabei in Spielzeuge verwandelt. Nachdem es Lysop geschafft hatte, Sugar einen solchen Schreck einzujagen, dass diese bewusstlos wurde, verwandelten sich jedoch alle Spielzeuge wieder zurück in Menschen. Hajrudin hob dabei den verwundeten Lysop auf und präsentierte ihn allen anderen Leuten, die durch ihn gerettet wurden. Als gleichzeitig die Decke zusammen brach und somit Lichtstrahlen hinter Lysop erschienen, da das Kolosseum über ihnen beschädigt wurde, sah es so aus, als wäre Lysop ein Gesandter des Himmels für die ehemaligen Spielzeuge gewesen. Als die ehemaligen Spielzeuge fragten, was sie für ihren Retter tun könnten, wollte dieser, dass sie die Fabrik hinter ihm zerstören.[5] Leider wurde diese jedoch von Diamante und Trebol beschützt.

Der Vogelkäfig

Ruffy wird in die Falle geführt.

Im späteren Verlauf schloss De Flamingo die Insel in einen Käfig, bestehend aus seinen Fäden ein. Wer seine Freiheit wollte müsse entweder ihn besiegen oder diejenigen, auf die er ein Kopfgeld aussetzte. Auf jede Person waren mindestens 100 Millionen Berry ausgesetzt worden. Kelly nahm zu einem unbekannten Zeitpunkt wieder die Kontrolle über Bobbys Körper. Als der Strohhut mit einigen ehemaligen Gladiatoren zu De Flamingo auf Ebene 1 des neuen Königspalastes stürmte, erschien das Bruder-Duo und erklärte, dass er ebenfalls auf Ruffys Seite sei, um seine Schuld bei Lysop zu begleichen. Aus diesem Grund hätten sie eine Geheimpassage für den Strohhut gefunden, welche ihn direkt zu De Flamingo bringen würde. Der Strohhut betrat die Passage, nicht wissend, dass es eine Falle von den Attentätern war, die in einen gefluteten Raum führte, da diese auf das Kopfgeld des Strohhuts aus waren. Doch bevor sie den Strohhut sich aus dem Hinterhalt holen konnten, erschien ein Fadendoppelgänger von De Flamingo und besiegte das Ein-Mann-Duo mit nur einem Schlag.[6]


Verschiedenes

  • Die Namen der Funk-Brüder scheinen von den amerikanischen Wrestlern Terry Funk und Dory Funk Jr., die ebenfalls Brüder sind, zu stammen.

Referenzen

  1. One Piece-Manga - Das Kolosseum der Schurken (Band 71) - Kapitel 704 ~ Die Funk-Brüder treten auf.
  2. One Piece-Manga - Vergessen auf Dress Rosa (Band 72) - Kapitel 715 ~ Die Funk-Brüder besiegen mit vereinten Kräften Boo.
  3. One Piece-Manga - Vergessen auf Dress Rosa (Band 72) - Kapitel 716 ~ Kelly und Bobby werden von Sai besiegt.
  4. One Piece-Manga - Operation Dress Rosa SOP (Band 73) - Kapitel 725 ~ Die Verlierer werden gefangengehalten.
  5. One Piece-Manga - Meine Wiedergutmachung (Band 75) - Kapitel 744 ~ Hajurdin präsentiert ihren Retter.
  6. One Piece-Manga - Meine Wiedergutmachung (Band 75) - Kapitel 751 ~ Die Funkbrüder führen Ruffy in eine Falle.
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts