Bartolomeo Piratenbande

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Flagge
Hierarchie → Großansicht
Allgemein
Name: Bartolomeo Piratenbande
Name in Kana: バルトロメオ海賊団
Name in Rōmaji: Barutoromeo Kaizokudan
Banden-Daten
Kapitän: Bartolomeo
Wichtige Mitglieder: {{{mitglieder}}}
Mitgliederzahl: 56
Summe
der Kopfgelder:

min. 317.000.000
Status der Bande: aktiv
Verhältnis zur
Strohhut-Bande:

verbündet
Schiff: {{{schiff}}}
Schiffe: Going Ruffy, (Link)
In der Serie
erster Auftritt: Manga Band 71Kapitel 705
Anime Episode 634

Über die Bartolomeo Piratenbande ist bisher kaum etwas bekannt. Die zwei bisher aufgetretenen Mitglieder, der Kapitän Bartolomeo und sein Stabsoffizier Ganbia der Missionar, waren als Teilnehmer am Turnier auf Dress Rosa angemeldet, um die Feuerfrucht von Ace zu gewinnen[1]. Als Ganbia den als Capman getarnten Maynard belauschte, wurde er von dem Vizeadmiral kurzerhand erledigt. Wenig später, als der Kapitän als auch der Marineoffizier im Undercover-Dienst zum Battle Royal des B-Blocks antreten sollten, rächte der Kapitän seinen Stabsoffizier und schaltete auch Maynard vor Beginn des Kampfes aus[2]. Da die Bande und ihr Kapitän bekannte und gefürchtete Piraten sind, die sich in der Neuen Welt einen Namen gemacht haben, kann davon ausgegangen werden, dass die Mannschaft über eine gewisse Kampfkraft verfügt.

Nach den Ereignissen auf Dress Rosa schlossen sie sich der Strohhut-Großflotte an und begleiteten ihre Idole nach Zou, wo sich ihre Wege wieder trennten.[3] Im Anschluss segelten sie durch die Neue Welt und erzählten widerwilligen Zivilisten ungefragt von den Heldentaten der Strohhut-Piratenbande.[4]

Wie sich herausstellte, begann die Bande als Diebes- bzw. Räuberbande im Eastblue und herrschte in der Unterwelt über 150 verschiedene Städte. Nachdem Bartolomeo jedoch Zeuge wurde, wie Ruffy durch einen Blitzschlag gerettet wurde, nachdem er erklärte, dass er König der Piraten werden würde, wurde aus dem Bandenchef einer von Ruffys größten Fans. Zu einem unbekannten Zeitpunkt beschloss Bartolomeo seinem Vorbild nachzueifern und wurde daraufhin Pirat.[5]

Nicht nur Bartolomeo, sondern auch der Rest der Bande besteht aus Fans der Strohhut-Piratenbande. Da sie aber alle ursprünglich Gangster vom Land sind, besitzen sie keinen Navigator und sind meist auf gut Glück durch die Grand Line gereist. Wenn sie mal auf ein Problem gestoßen waren, riefen sie über Teleschnecke zuhause bei Ganbias "Großmutter" an, um sich von ihr Tipps geben zu lassen. Allerdings waren diese meist nicht hilfreich.[3]

Bekannte Mitglieder

Position Name Kopfgeld Teufelsfrucht
Kapitän: Bartolomeo 200.000.000 Barriere-Frucht
Stabsoffizier: Ganbia 117.000.000 unbekannt


Verschiedenes

  • Die Bande wird auch als Barto Club (jap. バルトクラブ, Baruto Kurabu) bezeichnet.[6]
  • In der FPS zu Band 81 erklärt Oda, dass die "Großmutter" nicht wirklich Ganbias Großmutter ist. In Wahrheit ist sie mit keinem aus dem Barto Club verwandt, kennt und unterstützt sie allerdings, seitdem sie kleine Kinder waren.

Referenzen

  1. One Piece-Manga - Das Kolosseum der Schurken (Band 71) - Kapitel 704 ~ Bartolomeo wird von Dagama neben anderen starken Teilnehmern genannt.
  2. One Piece-Manga - Das Kolosseum der Schurken (Band 71) - Kapitel 705 ~ Ganbia wird von Maynard erledigt und Bartolomeo besiegt daraufhin Maynard.
  3. a b One Piece-Manga - Die Proklamation des Beginns (Band 80) - Kapitel 802 ~ Der Barto Club auf dem Weg nach Zou.
  4. Coverstory - Die Geschichten der selbsternannten Strohhut-Großflotte – Teil 6 bis 10
  5. One Piece-Manga - Vergessen auf Dress Rosa (Band 72) - Kapitel 720 ~ Bartolomeo wird Ruffys größter Fan.
  6. One Piece-Manga - Das Kolosseum der Schurken (Band 71) - Kapitel 706 ~ Bartolomeo wird als Kapitän des Barto Clubs vorgestellt.
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • AnimeManga Charts