Baccarat

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche





Concierge

Allgemein
Name: Baccarat
Name in Kana: バカラ
Name in Rōmaji: Bakara
Rasse: Mensch
Geschlecht: weiblich
Alter: ??? Expression-Fehler: Unerkanntes Satzzeichen „{“
Alter:
Geburtstag: ???
Sternzeichen: ???
Größe: ???m
Maße: ???
Körbchengröße: ???
Blutgruppe: ???
Herkunft: ???
Familie: ???
{{{optk}}}
???: ???
???: ???
???: ???
Marine-Daten
Rang: {{{rang}}}
jap. Rang:  ???
Einheit: Unbekannt
Untergebene:

???

Piraterie-Daten
Piratenbande: ???
Deckname: {{{deckname}}}
Position:  ???
Kopfgeld:  ???
Ehemalige Piratenbande:  ???
Ehemalige Piratenbanden:

???

Gruppierung: ???
Weltregierung
Organisation: ???
Position:  ???
Ehemalige
Organisationen:

{{{eOrg}}}

Douriki-Wert: ???
Schlüssel Nummer: ???
Baroque-Firma
Rang: {{{baroque_rang}}}
Deckname:  ???
Partner: ???
Kopfgeld: {{{kopfgeld}}}
Teufelskräfte
Typ: Paramecia-Frucht
Teufelsfrucht: Glücks-Frucht
jap. Name: Raki Raki no Mi
Fähigkeit: Kann das Glück
anderer absorbieren
In der Serie
Synchronsprecher: Petra Einhoff
Japanischer Seiyū: Nanao
Zu finden in: Movie 12
Erster Auftritt: Movie 12



Baccarat ist Concierge auf Gran Tesoro, der größten Unterhaltungsstadt der Welt. Sie ist sehr elegant.

Inhaltsverzeichnis

Erscheinung

Bild wählen: [1] [2]
Weitere Ansichten und Details



Persönlichkeit

Baccarat besitzt eine sehr gelassene und selbstsichere Persönlichkeit, da sie glaubt, dass aufgrund ihres Glücks ihr nichts passieren könne. Diese Selbstüberschätzung führte jedoch später zu ihrer Niederlage gegen Lysop. Sie weiß mit Worten umzugehen und Leute zu manipulieren, wodurch sie die Strohhüte dazu verleitete, 320 Millionen Berry in einem Spiel zu setzen, ohne dass einer merkte, dass es sich um den Betrag von Zorros Kopfgeld handelte. Sie ist weiterhin Gildo Tesoro treu ergeben und würde alles für diesen tun.


Fähigkeiten und Stärken

Baccarat ist eine Schwertkämpferin und wird auch von den anderen Männern von Gildo Tesoro als eine der stärksten Kämpfer von Gran Tesoro angesehen. Dennoch vertraut sie mehr ihren Teufelskräfte und ihrem daraus resultierenden Glück statt ihrer Kampftechnik.
Durch eine Berührung mit ihrer Hand kann sie anderen Menschen das Glück absaugen und sich selbst hinzufügen. Dies führt meist dazu, dass die Menschen, denen sie das Glück stiehlt, vom Pech verfolgt sind und so beipsielsweise auf Bananenschalen ausrutschen. Ein anderes Beispiel für dieses Unglück zeigte sich bei Sanji, bei dem während eines Angriffs eine Zigarette aus dem Mund fiel und seine Kleidung in Brand steckte, woraufhin er die Konzentration verlor und kurz darauf bei der Landung ausrutschte.
Hat Baccarat das Glück mehrer Personen aufgesaugt, können Angriffe sie kaum noch erreichen, da sie stets von glücklichen Zufällen, wie vorbeikommende Verbündete, geschützt wird. Sie selbst braucht für den Angriff in diesem Zustand lediglich eine Münze werfen, um eine Reihe von glücklichen Zufällen für sich zu erstellen, die dazu führen, dass ihre Gegner verletzt werden.
Lysop erkannte jedoch die Schwachstelle dahinter und nutzte eine große Slotmaschine als Geschoss. Baccat wehrte zwar erfolgreich das Geschoss ab, verbrauchte aber ihr gesamtes Glück, da die Slotmaschine los ging und sie den Jackpot knackte. Kurz darauf konnte Lysop sie mit nur einem Angriff besiegen.


Verschiedenes

  • Ihr Name kommt von dem Kartenglücksspiel Baccarat, das man in Casinos spielen kann.
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • Anime100
  • AnimeManga Charts